07.09.2017 - 14:10

Ford nennt Details zum Transit Custom Plug-in-Hybrid

Im Rahmen eines Modellprojekts zur Verbesserung der Luftqualität in London hat Ford die Plug-in-Hybrid-Version des Transit Custom nun erstmals öffentlich vorgestellt und Details zum Antrieb verraten. Der Start der Serienproduktion ist für 2019 angekündigt. 

Weiterlesen
06.09.2017 - 14:21

Stadtwerke Halle (Saale) setzen StreetScooter ein

Ab sofort kommt als Pilotprojekt für die Innenstadtreinigung in Halle (Saale) ein StreetScooter zum Einsatz. Die Stadtwerke Halle (SWH) gehören zu den ersten Kunden, die den E-Transporter der Post in ihrer kommunalen Flotte einsetzen. 

Weiterlesen
06.09.2017 - 13:35

BMUB erweitert Förderung für E-Transporter

Das Bundesumweltministerium kündigt eine Aufstockung seines Förderprogramms „CO2-freie Zustellung“ für Elektro-Lieferwagen an. Bisher wurden mit dem Programm mehr als 1.000 StreetScooter der Deutschen Post auf die Straße gebracht. Details zur Aufstockung werden am Donnerstag vorgestellt; wir berichten zeitnah.
bizz-energy.com

– ANZEIGE –


30.08.2017 - 22:16

„Wir wollen die Marktführerschaft halten und ausbauen.“

Kaum eine Woche vergeht ohne neue Wendungen in der Abgas-Krise. Derweil verkündet die Deutsche Post im nahezu selben Takt neue Flottenstarts des konzerneigenen E-Transporters StreetScooter. Dessen Macher haben über die Erfolgsgeschichte ein Buch geschrieben. Wir haben mit RWTH-Professor und StreetScooter-Geschäftsführer Prof. Achim Kampker darüber gesprochen.

Weiterlesen
30.08.2017 - 17:23

Cummins präsentiert Elektro-Lkw AEOS

Ausgerechnet der US-Dieselmotoren-Hersteller Cummins hat jetzt den Prototyp eines Elektro-Lkw am Standort Columbus in Indiana vorgestellt. Der AEOS wiegt über acht Tonnen und kann eine maximale Nutzlast von 20 Tonnen stemmen. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –


28.08.2017 - 12:02

Dethleffs zeigt E-Reisemobil e.home

Die von Dethleffs entwickelte Reisemobil-Studie e.home, die erstmals auf dem Caravan Salon in Düsseldorf präsentiert wird, basiert auf dem Chassis des Iveco Daily Electric. Besonderes Merkmal: Der Dethleffs e.home ist großflächig mit Solarzellen bestückt. 

Weiterlesen
27.08.2017 - 14:50

Großbrand zerstört Elektrobus-Werk von Sileo

Das ohnehin magere Angebot an elektrischen Bussen wird jetzt noch dünner: Am frühen Sonntagmorgen hat ein Brand die Fabrik des Elektrobus-Herstellers Sileo in Salzgitter (Niedersachsen) vollständig zerstört. Auch das Verwaltungsgebäude brannte nieder. Die Brandursache ist noch unklar.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


25.08.2017 - 14:08

Tesla-Lkw Semi mit bis zu 500 Kilometer Reichweite?

Der Chef des Nutzfahrzeugvermieters und Logistikkonzerns Ryder, der mehr über den E-Laster Semi von Tesla weiß, hat sich offenbar verplappert. Mit bis zu 500 Kilometer Reichweite wolle Tesla demnach an den Start gehen, was für Langstrecken-Nutzfahrzeuge eher wenig ist.
faz.net

– ANZEIGE –


22.08.2017 - 12:41

Twizy-Umbau für elektrische Lieferungen (Video)

Die Warwick Manufacturing Group (WMG) der englischen University of Warwick und die Designfirma Astheimer stellen den Prototyp eines für Lieferdienste umgerüsteten Renault Twizy vor. Der Umbau namens DELIVER-E beinhaltet neben neuen Karosserieteilen auch eine auf 36 kW gesteigerte Antriebsleistung. 

Weiterlesen
22.08.2017 - 10:32

VDL bringt E-Minibus MidCity Electric

Der niederländische Hersteller VDL Bus & Coach entwickelt derzeit den MidCity Electric, der im kommenden Jahr auf den Markt kommen soll. Der rein elektrische und acht Meter kurze Minibus mit Niederflurboden verfügt über eine 87-kWh-Batterie und eine Reichweite von maximal 220 km.
vdlbuscoach.com

– ANZEIGE –


16.08.2017 - 11:28

Post und Ford stellen StreetScooter Work XL vor

Die Deutsche Post DHL und Ford stellen nun ihren gemeinsam produzierten E-Transporter der Sprinter-Klasse vor. Basis des StreetScooter Work XL ist das Fahrgestell des Ford Transit, das mit einem E-Antrieb und einem Karosserieaufbau nach Vorgaben der Post ausgestattet wird. 

Weiterlesen
12.08.2017 - 14:09

Wuppertal erarbeitet City-Logistik-Konzept mit E-Fahrzeugen

Die NRW-Stadt Wuppertal hat beim Bundesverkehrsministerium erfolgreich Fördermittel für ein City-Logistik-Konzept beantragt, das gemeinsam mit den Paketdienstleistern erarbeitet werden soll. Ziel ist es, durch die Umstellung auf Elektrofahrzeuge und eine kluge Depotplanung die Auslieferung künftig so sauber und leise wie möglich zu machen.

Weiterlesen
10.08.2017 - 15:01

E-VADE wird Vertriebspartner für E-Busse von Mellor

Der britische Busbauer Mellor hat die deutsche Firma E-VADE als exklusiven Vertriebspartner für Deutschland und Österreich ausgewählt. E-VADE soll zunächst hauptsächlich den Vertrieb des elektrischen Niederflur-Kleinbusses Orion E sowie der Nieder- und Hochflur-Busmodelle Strata vorantreiben.

Weiterlesen
10.08.2017 - 10:33

E-Kennzeichen in Österreich auch für Nutzfahrzeuge

Seit April werden in Österreich für Elektroautos grüne Nummernschilder ausgegeben. Ab sofort gibt es diese Kennzeichen auch für E-Lkw und E-Busse, was es Gemeinden ermöglichen soll, Anreize wie etwa längere Lieferzeiten oder reservierte Stellplätze zu setzen.

Weiterlesen
03.08.2017 - 10:52

Autonome E-Kleinbusse für Nordfriesland

In Nordfriesland werden ab dem kommenden Jahr im Rahmen eines vom BMVI mit rund 2,3 Mio Euro geförderten Projekts drei fahrerlose E-Kleinbusse getestet. Sie sollen auf einem Privatgelände in Enge-Sande, auf Sylt sowie dem nordfriesischen Festland zum Einsatz kommen. 

Weiterlesen
01.08.2017 - 11:11

E-Lkw von Orten liefert Gucci-Produkte in Berlin aus

Orten Electric-Trucks hat einen elektrisch betriebenen 4,25-Tonner an den Logistiker PIN Services AG geliefert. Der umgebaute Mercedes Sprinter namens ET 35 M bietet eine Nutzlast von rund einer Tonne, schafft mit einer Akku-Ladung rund 200 Kilometer und wird in Berlin vor allem zur Auslieferung von Gucci-Produkten eingesetzt.
transport-online.de

28.07.2017 - 09:58

Proterra eröffnet neues E-Bus-Werk bei L.A.

Der Elektrobus-Hersteller Proterra hat eine neue Produktionsstätte im Raum Los Angeles eröffnet, von wo aus künftig Verkehrsunternehmen an der US-Westküste beliefert werden sollen. Bisher wurden alle E-Busse von Proterra in South Carolina gefertigt.

Weiterlesen
27.07.2017 - 15:13

Rekord-Auftrag für Jungheinrich

Der Intralogistikkonzern Jungheinrich hat von einem namentlich nicht genannten Großkunden einen Auftrag über mehr als 1.000 Flurförderzeuge mit Lithium-Ionen-Batterien erhalten. Angesichts des enormen Auftragsvolumens spricht das Unternehmen von der größten Fahrzeugbestellung in seiner rund 65-jährigen Geschichte.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/07/ford-nennt-details-zum-transit-custom-plug-in-hybrid/
07.09.2017 14:03