18.11.2020 - 11:33

Panasonic prüft Investitionen in europäische Batterie-Projekte

Panasonic plant in Norwegen eine strategische Kooperation mit dem Energieunternehmen Equinor und dem Industriekonzern Norsk Hydro, um die Möglichkeiten für den Aufbau eines „nachhaltigen und kostengünstigen europäischen Batteriegeschäfts“ unter anderem für E-Fahrzeuge auszuloten.

Weiterlesen
17.11.2020 - 14:25

SVOLT baut 24-GWh-Batteriefabrik im Saarland

Der chinesische Batteriezellhersteller SVOLT wird seine europäische Batteriezellfabrik im Saarland errichten. In Überherrn soll die Zellfabrik selbst entstehen, in Heusweiler eine Montage von Modulen und Packs. Die Zellproduktion soll Ende 2023 starten.

Weiterlesen
17.11.2020 - 14:00

Lion ordert Akkus für E-Busse und -Lkw bei Romeo Power

Der US-amerikanische Batteriehersteller Romeo Power hat einen Großauftrag vom kanadischen E-Nutzfahrzeug-Hersteller Lion Electric erhalten. Der von beiden Seiten unterzeichnete Vertrag sieht vor, dass Romeo Batterie-Module und -Packs für E-Lkw und E-Busse von Lion Electric liefert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

17.11.2020 - 10:59

Scania baut eigene Batterie-Montage in Schweden

Volkswagens Nutzfahrzeug-Marke Scania hat angekündigt, über eine Milliarde Schwedische Kronen (rund 100 Millionen Euro) in die Errichtung eines Batteriemontage-Werks neben ihrem Chassis-Montagewerk im schwedischen Södertälje zu investieren.

Weiterlesen
17.11.2020 - 10:02

Q3: Akasol dank Nachholeffekten auf Umsatz-Höhenflug

Batteriesysteme-Hersteller Akasol konnte im dritten Quartal 2020 die erwartete Belebung seines Geschäfts verzeichnen und seinen Wachstumskurs fortgesetzen. Gegenüber dem im ersten Halbjahr 2020 erreichten Umsatz von 18,2 Millionen Euro erzielte das Unternehmen allein im dritten Quartal 22,3 Millionen Euro.

Weiterlesen
16.11.2020 - 13:56

Startup Cryomotive entwickelt H2-Lösungen für Nutzfahrzeuge

Das Startup Cryomotive aus Grasbrunn bei München hat angekündigt, Wasserstoff-Speicher- und Betankungstechnik für Nutzfahrzeuge entwickeln und vertreiben zu wollen. Zudem arbeitet das neu gegründete Unternehmen auch an Lösungen für weitere mobile Anwendungen mit hohem Energiespeicherbedarf.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

PHOENIX CONTACT CHARX

13.11.2020 - 11:07

BMWi fördert Batterieforschungsprojekt an TU Clausthal

Das Bundeswirtschaftsministerium fördert die Entwicklung einer neuartigen Messumgebung zur Magnetfeld- und Stromdichtemessung an Lithium-Ionen-Batterien mit rund einer halben Million Euro. Angesiedelt ist das Projekt am Forschungszentrum Energiespeichertechnologien der TU Clausthal.

Weiterlesen
13.11.2020 - 09:41

ElringKlinger kooperiert mit VDL

Der deutsche Autozulieferer ElringKlinger und der niederländische Fahrzeughersteller VDL Bus & Coach haben sich auf eine strategische Partnerschaft im Bereich der Brennstoffzellentechnologie verständigt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



12.11.2020 - 15:04

TU Graz und AVL eröffnen Labor für Festkörperbatterien

Die TU Graz hat gemeinsam mit Industriepartner AVL eine neue Einrichtung für die Entwicklung von Festkörperbatterien eröffnet. Das „Christian Doppler Labor” beschäftigt sich in der Tiefe mit der Reduktion der Grenzflächenwiderstände innerhalb der Festkörperbatterie.

Weiterlesen
12.11.2020 - 12:22

Mercedes: Nur noch Kobalt aus zertifiziertem Abbau

Mercedes-Benz bezieht künftig ausschließlich Batteriezellen mit Kobalt und Lithium aus zertifiziertem Abbau. Zudem will der Stuttgarter Autobauer bei den kommenden Generationen von Batteriezellen den Kobaltanteil auf unter zehn Prozent reduzieren und perspektivisch ganz auf Kobalt verzichten.

Weiterlesen
11.11.2020 - 14:21

Bosch ordert Nachschub an BZ-Stacks bei PowerCell

PowerCell Sweden hat einen weiteren Auftrag von Bosch im Wert von umgerechnet rund 900.000 Euro zur Lieferung von BZ-Stacks des Typs PowerCell S3 im kommenden Jahr erhalten. Das Geschäft erfolgt im Rahmen einer 2019 unterschriebenen gemeinsamen Entwicklungs- und Lizenzvereinbarung.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



11.11.2020 - 11:17

USA: VW startet Bau von Hochvolt-Labor in Chattanooga

Volkswagen hat nun in den USA mit dem Bau des angekündigten Hochvolt-Labors im Engineering- und Planungszentrum in Chattanooga begonnen. In dem rund 22 Millionen US-Dollar teuren Labor wird VW künftig Batteriezellen und -packs für die nordamerikanische Region testen und validieren.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



06.11.2020 - 11:41

Nio bietet seine Fahrzeuge mit 100-kWh-Batterie an

Nio startet am 7. November den Vertrieb von Modellen mit einem neuen 100-kWh-Batteriepaket an Bord. Der chinesische Elektroauto-Hersteller nennt in diesem Zuge nun auch weitere Details zu dem erstmals im April angekündigten neuen Akku-Paket.

Weiterlesen
06.11.2020 - 11:14

Tesla verlängert Lithium-Liefervertrag mit Livent

Der in Philadelphia ansässige Lithiumproduzent Livent hat seinen mehrjährigen Liefervertrag mit Tesla nach eigenen Angaben bis 2021 verlängert. Livent verpflichtet sich dabei, Tesla höhere Mengen als im Jahr 2020 zur Verfügung zu stellen. Dabei soll eine neue Lithium-Mine helfen – doch das ist mit Risiken behaftet.

Weiterlesen
05.11.2020 - 15:30

Gotion High-Tech will Zellen-Fertigung stark ausweiten

Beflügelt von der im Frühjahr vollzogenen Beteiligung Volkswagens bereitet sich der chinesische Batteriehersteller Gotion High-Tech alias Guoxuan auf eine Erweiterung der Produktionskapazitäten für seine Zellen vor. Die Rede ist von 28 GWh Jahreskapazität, auf die das Unternehmen noch in diesem Jahr kommen will.

Weiterlesen
05.11.2020 - 11:20

Twaice und ViriCiti kooperieren bei E-Bus-Batterien

Der Münchner Batterieanalytik-Spezialist Twaice und der niederländische Telematikanbieter ViriCiti schließen sich zusammen, um den Betrieb von elektrischen Busflotten zu optimieren und deren Restwert zu erhöhen. Die Batteriesoftware von Twaice wird als Add-On-Modul auf der Plattform von ViriCiti zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen
03.11.2020 - 15:26

Baden-Württemberg fördert Brennstoffzellen-Forschung

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerium fördert mit rund einer Million Euro das Projekt KliMEA am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). KliMEA steht für „Klimaadaptive und modellgestützte Membrane Electrode Assembly-Fertigung“ und verfolgt das Ziel, eine ressourcenschonendere und wirtschaftlichere Produktion von Brennstoffzellen zu entwickeln.

Weiterlesen
03.11.2020 - 13:56

Skeleton Technologies sammelt gut 40 Millionen Euro ein

Der Ultrakondensatoren-Hersteller Skeleton Technologies aus Estland hat eine neue Finanzierungsrunde über 41,3 Millionen Euro abgeschlossen. Skeleton konnte seit seiner Gründung im Jahr 2009 damit bereits über 93 Millionen Euro an Kapital einsammeln.

Weiterlesen
03.11.2020 - 12:37

Lion Smart entwickelt Akku-Lösung für kanadisches Busmodell

Lion Smart hat von der kanadischen Grande West Transportation Group einen Auftrag für Ingenieurdienstleistungen im Bereich Entwicklung und Integration erhalten. Konkret hilft Lion Smart bei der Elektrifizierung des Busmodells Vicinity. Der Wert des Auftrags liegt im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich.

Weiterlesen
02.11.2020 - 11:46

Tesla hat offenbar Maschinenbauer Saueressig engagiert

Die deutsche Firma Saueressig Engineering ist offenbar im Auftrag von Tesla daran beteiligt, Maschinen für die Zellproduktion in Deutschland und in den USA aufzubauen. Es wäre nicht das erste Mal, dass die Kalifornier auf Ingenieurs-Knowhow aus Deutschland setzen.

Weiterlesen
30.10.2020 - 10:59

Panasonic entwickelt eigene 4680-Zelle für Tesla

Panasonic arbeitet an der Entwicklung einer neuen Batteriezelle für Tesla, die auf dem von Tesla beim „Battery Day“ präsentierten neuen Format 4680 basiert. Auch der südkoreanische Konkurrent LG Chem entwickelt eine neue Rundzelle, die stark den Eckdaten der neuen Tesla-Zellen erinnert.

Weiterlesen
29.10.2020 - 10:50

Benteler weitet Fertigungskapazität für Batteriewannen aus

Der Zulieferer Benteler hat angekündigt, am Standort Schwandorf seine Produktionsfläche um rund 7.500 Quadratmeter zu vergrößern, um Batteriewannen zu produzieren. Die Fertigstellung des Anbaus ist noch für diesen Herbst geplant. Die Produktion beginnt voraussichtlich Mitte 2021.

Weiterlesen
29.10.2020 - 10:45

ElringKlinger und Plastic Omnium gründen Brennstoffzellen-JV

ElringKlinger und Plastic Omnium schließen sich in der Brennstoffzellentechnologie zusammen, um die Entwicklung der Wasserstoffmobilität zu beschleunigen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die beiden Unternehmen das Joint Venture EKPO Fuel Cell Technologies zur Entwicklung, Großserienproduktion und Vermarktung von Brennstoffzellenstacks gründen.

Weiterlesen
28.10.2020 - 14:49

Prime Planet kündigt effizientere Zellen-Fertigung an

Prime Planet Energy & Solutions, das im April 2020 gegründete Batterie-Joint-Venture von Toyota und Panasonic, will die Effizienz seiner Entwicklungs- und Produktionsprozesse um das Zehnfache steigern, um besser mit größeren chinesischen Konkurrenten mithalten zu können.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/18/panasonic-prueft-investitionen-in-europaeische-batterie-projekte/
18.11.2020 11:53