21.10.2017 - 17:50

5.000 E-Bikes für Bikesharing in Stockholm

Da der Vertrag für das aktuelle, rund 1.200 Fahrräder umfassende Bikesharing in Stockholm noch dieses Jahr ausläuft, hat sich die schwedische Hauptstadt zu einer Erweiterung und Elektrifizierung des Angebots entschlossen. Die Flotte soll stolze 5.000 E-Bikes umfassen. 

Weiterlesen
18.10.2017 - 12:28

Mehr Reichweite für E-Motorräder von Zero Motorcycles

Der Motorrad-Hersteller Zero Motorcycles stellt die E-Motorräder für den Modelljahrgang 2018 vor. Dabei wachsen vor allem die Batteriekapazitäten – und mit ihnen die Reichweiten der elektrischen Zweiräder. Ein neues Hochgeschwindigkeits-Ladegerät soll zudem die Ladegeschwindigkeit um das Sechsfache erhöhen. 

Weiterlesen
18.10.2017 - 11:34

BOLT plant E-Roller mit bis zu 400 km Reichweite

Das niederländische Start-up BOLT Mobility konnte via Crowdfunding mehr als drei Mio Euro für seinen Elektro-Roller namens AppScooter einsammeln. Das internetfähige Zweirad mit bis zu 400 km Reichweite konnte über 2.000 Investoren überzeugen. Auf den Markt soll der Scooter 2018 für einen Basispreis von 2.990 Euro kommen. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Zeiss eMobility Solutions

28.09.2017 - 15:40

Bosch eBike Systems will COBI übernehmen

Die E-Bike-Sparte von Bosch plant die Übernahme des Start-ups COBI mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Jungunternehmen bietet die Möglichkeit, das Smartphone als Infotainment-, Steuerungs- und Displayeinheit zu nutzen. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

AMEDIO - Der Profi unter den Ladesäulen

25.09.2017 - 10:30

Tacita stellt E-Motorrad T-Cruise vor

Der italienische Motorrad-Hersteller Tacita präsentiert derzeit auf der AIMExpo in den USA seine T-Cruise. Das E-Motorrad wird mit drei verschiedenen Akku-Kapazitäten (7,5 bis 27 kWh) angeboten und soll eine Reichweite von bis zu 270 Kilometern bieten.
motorradreporter.comtacita.it

21.09.2017 - 09:43

Gogoro generiert weitere 300 Mio Dollar

Der taiwanesische E-Roller-Hersteller Gogoro hat eine Finanzierungsrunde über 300 Mio Dollar abgeschlossen. Das Geld kommt unter anderem von Sumitomo und dem französischen Energieversorger ENGIE und soll in die Entwicklung und weitere Expansion fließen. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



07.09.2017 - 14:32

RedE stellt E-Roller aus Frankreich vor (mit Video)

Unter der Marke RedE wird in Frankreich ein neuer Elektroroller angeboten, der speziell für gewerbliche Abnehmer wie Lieferdienste entwickelt wurde. 70 Stück wurden in Frankreich bereits ausgeliefert, weitere 100 sollen bis zum Jahresende folgen; 2018 dann schon 1.000 Exemplare. 

Weiterlesen
05.09.2017 - 16:41

Siegen: 65 Personen testen E-Bike-Verleih

In der Universitätsstadt Siegen (NRW) fiel jetzt der Startschuss für ein automatisiertes E-Bike-Verleihsystem, welches bis Ende Oktober mit 65 Personen getestet wird. Es ist Teil des BMBF-Forschungsprojekts REMONET, an dem Stadt und Universität sowie heimische Unternehmen beteiligt sind. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



– ANZEIGE –



30.08.2017 - 14:57

Schaeffler kooperiert mit Sensorik-Anbieter NCTE

Der Zulieferer Schaeffler gibt eine Zusammenarbeit mit dem Sensorik-Anbieter NCTE bekannt. Die Kooperation soll zu einem umfangreichen Sensorlager-Portfolio für den Fahrrad- und E-Bike-Markt führen, das Schaeffler weltweit exklusiv anbieten will. 

Weiterlesen
24.08.2017 - 13:00

Peugeot bringt E-Roller GenZe 2.0 nach Deutschland

Die Scooter-Abteilung von Peugeot wird den bisher ausschließlich in den USA angebotenen Elektroroller GenZe 2.0 von Mahindra Anfang 2018 auch nach Deutschland bringen. Der Vertrieb des E-Rollers wird über Peugeot Motocycles Deutschland laufen.

Weiterlesen
22.08.2017 - 16:43

E-Lastenrad-Verleih in Magdeburg geplant

Logistiker der Uni Magdeburg unterstützen IKEA dabei, ein nachhaltiges Verkehrskonzept umzusetzen. Dieses sieht vor, ein Verleihsystem für E-Lastenräder aufzubauen, in das die Neuansiedlung im Norden der Stadt eingebunden ist. 

Weiterlesen
19.08.2017 - 15:17

Regensburg fördert Cargo-Pedelecs

Die Stadt Regensburg hat ihre Förderrichtlinie geändert, wonach nun auch Privatpersonen Zuschüsse für elektrisch unterstützte Lastenräder erhalten können. Der Bonus beläuft sich auf 25 Prozent des Kaufpreises. Maximal steuert die Stadt jedoch 1.000 Euro bei.
wochenblatt.de

15.08.2017 - 14:21

ZEG und Fraunhofer LBF starten Pedelec-Qualitätsinitiative

Die Zweirad Einkaufsgenossenschaft (ZEG) hat das Forschungsprojekt „Qualitätsinitiative E-Bikes“ gestartet und hierfür das Fraunhofer LBF als wissenschaftlichen Partner gewonnen. Ziel des Projekts ist ein belastbarer Qualitäts- und Sicherheitsstandard für Pedelecs. 

Weiterlesen
10.08.2017 - 11:15

US-Start für Elektro-Roller BMW c evolution

BMW bringt seinen Elektro-Roller c evolution zu Preisen ab 13.750 Dollar nun auch auf den US-Markt. Los geht’s zunächst nur in Kalifornien, bevor der E-Scooter zu einem späteren Zeitpunkt auch in anderen US-Bundesstaaten angeboten werden soll.
motorcycle.com

07.08.2017 - 12:20

Verkaufsstart für Sortimo Cargo-Pedelec ProCargo CT1

Das vor knapp einem Jahr vorgestellte E-Lastenrad ProCargo CT1 mit Neigetechnik ist ab sofort zum Preis von 6.895 Euro erhältlich. Sortimo bietet nach eigenen Angaben über seine Dependancen ein deutschlandweit flächendeckendes Service- und Wartungsnetz für das Cargo-Pedelec an. 

Weiterlesen
02.08.2017 - 16:29

BMW bietet E-Scooter-Touren in Berlin und Harz an

Im Rahmen der BMW C evolution Tour stehen ab sofort in Berlin und Osterode im Harz je sechs der E-Roller von BMW für geführte Touren bereit. Die Tour durch Berlin kostet 49 Euro pro Person und dauert rund zwei Stunden. Im Harz werden halbtägige Touren ab 99 Euro angeboten. 

Weiterlesen
02.08.2017 - 14:04

KTM und Puello gründen Joint Venture PEXCO

Die österreichische Fahrzeuggruppe KTM Industries kooperiert im E-Bike-Geschäft mit der deutschen Radbauer-Familie Puello. Gemeinsam wurde das Fahrradunternehmen PEXCO mit Sitz in Schweinfurt gegründet, das seinen Schwerpunkt auf E-Mobilität legen soll. 

Weiterlesen
31.07.2017 - 13:39

HTWG zeigt Lasten-Pedelec mit BZ-Antrieb (Video)

Ein Student der Konstanzer Hochschule HTWG hat in einem Masterprojekt ein zweispuriges Lasten-Pedelec um einen Wasserstoffantrieb ergänzt. Die Brennstoffzellen-Einheit samt zwei Liter großem Wasserstoff-Tank wurde in die Transportbox integriert. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/21/5-000-e-bikes-im-bikesharing-fuer-stockholm/
21.10.2017 17:37