Schlagwort: FF 91

30.04.2019 - 12:23

Faraday: Überbrückungsmittel in Höhe von 225 Mio Dollar

Das kriselnde Elektroauto-Startup Faraday Future hat nach eigenen Angaben von der US-Handelsbank Birch Lake Associates eine Überbrückungsfinanzierung in Höhe von bis zu 225 Millionen Dollar erhalten, um die Entwicklung seines Modells FF 91 abzuschließen und die Serienproduktion vorzubereiten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

15.08.2018 - 11:06

FF öffnet Sitz in China und startet Montage des FF 91

Nach Angaben von Evergrande Health hat das E-Auto-Startup Faraday Future (FF) einen Firmensitz in China eingerichtet und plant, in den kommenden Jahren fünf Forschungs- und Entwicklungszentren sowie Produktionsstätten im Land aufzubauen. Evergrande Health hält 45 Prozent an Faraday.

Weiterlesen
26.06.2018 - 11:53

Evergrande Health wird Großaktionär bei Faraday Future

Die an der Hongkonger Börse notierte Evergrande Health Industry Group steigt mit 45 Prozent beim kalifornischen Elektroauto-Start-up Faraday Future ein. Evergrande übernimmt zu diesem Zweck die Firma Season Smart, die besagten 45-Prozent-Anteil an FF besitzt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

08.06.2018 - 11:27

Faraday: Hanford-Werk im Umbau, Rekrutierung startet

Das kalifornische Elektroauto-Start-up Faraday Future vermeldet Fortschritte bei seinem Werk in Hanford, in dem noch 2018 die Serienproduktion des Elektro-SUVs FF 91 starten soll. Auch mit der Rekrutierung von Fachpersonal hat das Unternehmen nun begonnen.

Weiterlesen
15.02.2018 - 11:55

Faraday schöpft frisches Geld und plant FF 91-Launch

Nach diversen Negativschlagzeilen in den letzten Monaten gibt es nun erfreuliche News vom kalifornischen Start-up Faraday Future: Nach ersten Informationen hat FF von einem Investor aus Hongkong eine Finanzspritze von 1,5 Mrd Dollar in Aussicht gestellt bekommen.

Weiterlesen
07.08.2017 - 11:33

Faraday Future least Werk für E-Auto-Produktion

Nachdem vor rund einem Monat der Bau des eine Mrd Dollar teuren E-Auto-Werks in North Las Vegas gestoppt wurde, hat Faraday Future nun eine ehemalige Pirelli-Fabrik im kalifornischen Hanford geleast. Dort soll ab Ende 2018 der FF 91 gebaut werden. Angepeilte Jahresproduktion: 10.000 Stück. 

Weiterlesen
11.07.2017 - 11:14

Faraday Future stoppt Fabrik-Bau in Nevada

Das Start-up Faraday Future gibt nun offiziell bekannt, dass der Bau des eine Mrd Dollar teuren E-Auto-Werks in North Las Vegas vorerst gestoppt wird. Das endgültige Aus für die Werkspläne will FF aber noch nicht bestätigen. 

Weiterlesen
05.04.2017 - 09:15

Tesla als FF-Benchmark (Video)

Der FF 91 von Faraday Future wurde kürzlich bei Tests für automatisiertes Fahren gefilmt. Aber nicht alleine: Der FF-Stromer folgte einem Tesla Model X, den Faraday ebenfalls einsetzte. Welcher Autopilot am Ende gewonnen hat, ist leider nicht überliefert. 

Weiterlesen
02.02.2017 - 11:32

Faraday Future schraubt ambitionierte Pläne zurück

Das Elektroauto-Startup Faraday Future schraubt seine ambitionierten Pläne deutlich zurück. Wie „Reuters“ berichtet, sehen die neuen Pläne von FF statt der bisher geplanten sieben E-Modelle nur deren zwei vor: Neben dem auf der CES präsentierten FF 91 sei derzeit nur noch ein etwas günstigeres Crossover-Modell namens FF 81 geplant, das es mit Teslas Model X […]

Weiterlesen
24.01.2017 - 10:52

Stotterstart für Faraday Future: Nur 60 Reservierungen?

Kurz nach der Weltpremiere auf der CES hatte Faraday Future von über 64.000 Reservierungen für seinen Premium-Stromer FF 91 gesprochen. Medien wollen allerdings erfahren haben, dass nur 60 Leute die erforderlichen 5.000 Dollar Anzahlung geleisten haben. Womöglich hat sich FF aber auch nur der alternativen Fakten bedient, die neuerdings in den USA so modern sind.
businessinsider.de

04.01.2017 - 14:00

CES 2017: Faraday Future präsentiert Elektro-SUV FF 91

Das amerikanisch-chinesische Start-up Faraday Future hat auf der CES nun sein erstes Serienmodell enthüllt. Der vernetzte, rein elektrisch angetriebene und auf autonomes Fahren ausgelegte FF 91 (gesprochen: „nine one”) leistet mit Allradantrieb 783 kW. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/04/30/faraday-ueberbrueckungsmittel-in-hoehe-von-225-mio-dollar/
30.04.2019 12:19