Schlagwort: ID.4

08.01.2021 - 10:57

Volkswagen öffnet ID.4-Konfigurator

VW hat in Deutschland den Konfigurator für den ID.4 geöffnet. Das E-SUV startet mit einer 77 kWh großen Batterie und einem 150 kW starken E-Motor im Heck zu Brutto-Listenpreisen ab 44.450 Euro. Die Auslieferungen des rein elektrischen SUV-Modells sollen noch im ersten Quartal beginnen.

Weiterlesen
29.12.2020 - 12:26

Verkaufsstart des VW ID.4 in der ersten Januar-Woche

Der Verkaufsstart des VW ID.4 ist in Deutschland und mehreren Ländern Europas ab der ersten Januar-Woche geplant. Der VW e-Golf ist unterdessen Geschichte: Das letzte Exemplar des Stromers rollte am 23. Dezember in der Gläsernen Manufaktur in Dresden vom Band.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


CALB content ad

17.12.2020 - 11:21

VW ID.4 – die elektrische Interpretation des Tiguan-Themas

Viel wurde über den VW ID.4 geschrieben, jetzt können wir endlich auch vom Fahrgefühl hinter dem Steuer des E-SUV berichten. Christoph M. Schwarzer ist Volkswagens „Weltauto“ gefahren. Der Neue dürfte bessere Marktaussichten haben als der ID.3. Nicht nur weil SUVs weltweit beliebt sind, sondern weil er den ID.3 auch bei der Qualitätsanmutung übertrifft.

Weiterlesen
01.12.2020 - 10:07

FAW-Volkswagen zieht mit ID.4-Fertigung in Foshan nach

Volkswagen hat nun auch die Produktion des VW ID.4 für den chinesischen Markt in Foshan aufgenommen. Nachdem SAIC Volkswagen Ende Oktober die Fertigung des ID.4 X im MEB-Werk in Anting gestartet hat, zieht jetzt FAW-Volkswagen mit dem ID.4 Crozz in Foshan nach.

Weiterlesen
30.11.2020 - 13:13

VW stellt Batterie-Logistik auf Zugtransport um

Volkswagen hat nach eigenen Angaben eine „grüne Batterie-Logisitk“ für das MEB-Werk Zwickau in Betrieb genommen. Der Transport der Batterien per Schiene soll im Vergleich zum Lkw-Transfer rund 11.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

PHOENIX CONTACT CHARX

23.11.2020 - 14:08

VW verschiebt US-Verkaufsstart des ID.4

Volkswagen hat den Verkaufsstart des ID.4 in den USA laut einem Medienbericht von Dezember 2020 auf März 2021 verschoben. Der Grund: Die Verringerung von CO2-Strafzahlungen an die EU hat offenbar Priorität.

Weiterlesen
17.11.2020 - 15:37

China: 2.000 Lichtdrohnen bilden VW ID.4 im Nachthimmel ab

Vor einigen Tagen hat Volkswagen den ID.4 für den chinesischen Markt präsentiert und sich dabei nicht lumpen lassen: Zum Launch des Stromers im Reich der Mitte inszenierte der Autobauer eine spektakuläre Lichtshow mit 2.000 beleuchteten Drohnen. Hier geht’s zum Video.

Weiterlesen
17.11.2020 - 09:40

Volkswagen kündigt Elektro-Kombi für 2023 an

Nachdem VW vergangene Woche im Zuge seiner neuesten Investitions-Planungsrunde angekündigt hatte, dass ab 2023 in Emden auch das Elektro-Modell Aero gebaut werden wird, hat Markenchef Ralf Brandstätter nähere Details genannt: Das Modell kommt demnach als Aero B sowie als Aero B Shooting Brake auf den Markt – zwei Jahre später als zunächst geplant.

Weiterlesen
10.11.2020 - 13:40

VW baut in Zwickau jetzt auf zwei Linien E-Modelle

Volkswagen hat im Zwickauer Werk jetzt auch die zweite Produktionslinie auf den Bau von MEB-Elektroautos umgestellt. Binnen 13 Wochen baute der Autobauer dafür die Halle 6 um. Ab sofort erfolgt die Serienfertigung des ID.4, die bereits im August begonnen hat, sowohl in Halle 5 als auch in Halle 6.

Weiterlesen
07.11.2020 - 15:43

TIFS baut Wärmepumpenmodul für VW ID.3 und ID.4

TI Fluid Systems (TIFS) hat mit der Großserienproduktion neuer thermischer Produkte, Baugruppen und Technologien für die Elektromodelle ID.3 und ID.4 von VW begonnen. Die Komponenten werden aus dem Jablonec-Werk von TI Fluid Systems in der Tschechischen Republik zugeliefert.

Weiterlesen
05.11.2020 - 09:59

VW präsentiert ID.4-Versionen für China

VW hat nun offiziell die beiden Varianten des ID.4 für den chinesischen Markt präsentiert. Der ID.4 X ist die für SAIC-VW entwickelte Version des Elektro-SUV, während der ID.4 Crozz das Gegenstück von FAW-VW ist.

Weiterlesen
27.10.2020 - 10:24

Produktion des VW ID.4 X in China angelaufen

VW hat in seinem mit SAIC betriebenen Werk in Anting nahe Shanghai die Produktion von E-Autos auf MEB-Basis gestartet, konkret die Fertigung des ID.4 X. Der ID.4 Crozz, das Pendant des anderen China-Joint-Ventures mit FAW, soll in wenigen Wochen folgen.

Weiterlesen
26.09.2020 - 10:27

ID.4-Interesse legt Server lahm

Das Interesse am neuen VW ID.4 scheint in den USA besonders groß zu sein – so groß, dass zum Reservierungsstart der Server zwischenzeitlich überlastet war. Geschadet hat es dem Absatz offenbar nicht: Die 1ST Edition des ID.4 ist in den USA bereits ausverkauft.
twitter.com

23.09.2020 - 17:01

VW ID.4 startet zu Preisen ab 49.950 Euro

Mit dem „Weltauto“ ID.4 will Volkswagen das E-Auto aus der Nische holen – nach dem eher für Europa gedachten ID.3. Bei der Weltpremiere des E-SUV nannten die Wolfsburger auch die Preise: Los geht es bei 49.950 Euro für den ID.4 1ST. Günstigere Basismodelle sollen 2021 folgen.

Weiterlesen
22.09.2020 - 10:40

VW bietet US-Kunden des ID.4 spezielles Lade-Angebot

Volkswagen hat lange vor dem US-Marktstart des ID.4 für seine dortigen Kunden ein spezielles Lade-Angebot verkündet. Kunden des VW ID.4 in den USA werden ohne zusätzliche Kosten drei Jahre lang unbegrenzt an den DC-Stationen von Electrify America laden können.

Weiterlesen
20.08.2020 - 11:56

VW startet Serienfertigung des ID.4 in Zwickau

In Zwickau rollen heute die Produktionsbänder für den ID.4 an. Damit geht das erste reine Elektro-SUV der Marke VW in Serie. Die serielle Fertigung des ID.4 beginnt damit gut einen Monat vor der offiziellen Präsentation des Fahrzeugs, die für „Ende September“ angesetzt ist.

Weiterlesen
13.08.2020 - 09:34

VW baut Hochvolt-Labor im US-Werk Chattanooga

Vor dem für 2022 geplanten Start der Serienproduktion des VW ID.4 im US-Werk in Chattanooga hat Volkswagen begonnen, das Werk für die Fertigung des Elektromodells zu erweitern. Wie VW nun mitteilt, gilt das nicht nur für die Montage der Fahrzeuge, sondern auch für die Entwicklung künftiger Elektroautos.

Weiterlesen
23.07.2020 - 09:35

VW: Chattanooga-Umbau im Zeitplan

Der im November 2019 begonnene Ausbau des US-Werks von VW in Chattanooga ist trotz Pandemie im Zeitplan. 2022 soll hier die Serienproduktion des VW ID.4 starten, erste Vorserienfahrzeuge des Stromers sind bereits für 2021 geplant. Derweil gibt es Berichte über den nächsten Manager-Abgang in Wolfsburg.

Weiterlesen
16.07.2020 - 15:40

China-Produktionsbeginn des VW ID.4 noch 2020?

Volkswagen plant offenbar noch im vierten Quartal 2020 die Produktion von E-Autos auf MEB-Basis in seinem mit SAIC betriebenen Werk in Shanghai aufzunehmen. Damit lägen die Wolfsburger – der Corona-Pandemie zum Trotz – voll im vor einem Jahr verkündeten Plan.

Weiterlesen
18.06.2020 - 09:34

Sieht so der VW ID.4 aus?

Chinesische Medien haben erste Bilder der ungetarnten Serienversion des VW ID.4 veröffentlicht. Die Quelle der Bilder scheint sehr seriös: das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT).

Weiterlesen
03.03.2020 - 10:20

Volkswagen: Aus dem ID. Crozz wird der ID.4

Volkswagen hat einen „konkreten Ausblick“ auf ein vollelektrisches Kompakt-SUV gegeben. Das Modell, das als Studie bislang als ID. Crozz bezeichnet wurde, soll als Serienfahrzeug ID.4 heißen. Offenbar soll das zweite MEB-Modell nach dem ID.3 noch in diesem Jahr starten.

Weiterlesen
21.01.2020 - 13:24

VW ID.4: Weltpremiere des E-SUV wohl im März

Auf den ID.3, der im Sommer endlich auf den Markt kommen soll, wird wohl noch in diesem Jahr der ID.4 folgen. Zwei Medien wollen nun weitere Details über das erste E-SUV auf Basis des MEB erfahren haben – inklusive der Weltpremiere.

Weiterlesen
13.12.2019 - 10:53

VW plant elektrische Performance-Modelle als GTX

Aus GTI wird wohl GTX: VW plant offenbar unter dem Zusatz GTX eine Reihe von Performance-Varianten seiner ID.-Elektromodelle. Laut einem britischen Medienbericht könnte die Serienversion des ID. Crozz als erstes MEB-Modell einen Performance-Ableger erhalten.

Weiterlesen
13.11.2019 - 18:33

VW startet Ausbau seines US-Werks zu MEB-Standort

Volkswagen startet heute offiziell die Erweiterung seines US-Werks in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee, um dort ab 2022 Elektroautos zu produzieren. Der deutsche Autobauer investiert rund 800 Mio Euro in den Werksausbau. Das sind 100 Mio mehr als bei der Vorstellung der Pläne avisiert.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/08/vw-oeffnet-id-4-konfigurator/
08.01.2021 10:23