Schlagwort: Luzern

30.03.2020 - 16:03

Schweiz: Vier Verkehrsbetriebe schreiben E-Busse aus

Die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) haben sich zur Beschaffung von Elektrobussen mit den Verkehrsbetrieben Luzern AG, der Auto AG Schwyz und der STI Bus AG zusammengetan. Ihre jetzt veröffentlichte Ausschreibung umfasst elektrische Gelenk- und Normalbusse zur Ladung im Depot.

Weiterlesen
14.07.2014 - 08:26

Dresden., Stuttgart, Luzern, Portugal, Scandlines.

E-Buslinie in Sachsen: Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) wollen im April nächsten Jahres erstmals einen E-Bus im Linienverkehr einsetzen. Das Fahrzeug von Solaris wird die Linie 79 bedienen und kostet die DVB etwa 469.000 Euro, wovon der Bund 150.000 Euro übernimmt.
sz-online.de

Ladeproblem in Stuttgart: Ein Softwarefehler hat die 700 EnBW-Ladepunkte in Stuttgart lahmgelegt, konnte aber innerhalb eines Tages behoben werden. Einzig die Elektro-Smarts von Car2Go waren nicht betroffen und konnten durchgehend laden und abgerechnet werden.
stuttgarter-zeitung.de

Elektrischer Touristen-Shuttle: In Luzern bringt neuerdings ein E-Minibus Touristen von der Stadt zur Biosphäre Entlebuch und anderen Attraktionen. Initiator des Projekts ist Louis Palmer, der auch die Wave Trophy organisiert und mit dem 16-Sitzer mit 300 km Reichweite sowohl die Unesco als auch das Schweizer Bundesamt für Energie überzeugt hat.
luzernerzeitung.ch

E-Laster im Test: Der Canter E-Cell der japanischen Daimler-Tochter Fuso wird jetzt in Portugal getestet, wo sich auch ein Werk befindet. Lissabon, Porto und Abrantes setzen nun ein Jahr lang zusammen acht Fuso Canter E-Cell im Gartenbau und bei der Abfallbeseitigung ein.
transporter-news.de, puregreencars.com, electriccarsreport.com

E-Fähre von Scandlines: Nach der erfolgreichen Hybridisierung von mittlerweile drei Fähren (wir berichteten) hat die Fährgesellschaft 2,3 Mio Euro von der EU erhalten, um weitere zwei Schiffe elektrisch zu unterstützen. Zudem überlegt Scandlines-Chef Søren Poulsgaard Jensen die komplette Elektrifizierung der Fähre auf der Route Helsingør – Helsingborg.
fehmarn24.de, 02elf.net

these_juli_300x250

01.07.2014 - 07:43

Grenoble, Stuttgart, Werne, Modellregion Hochrhein, Luzern, CHAdeMO.

Ha:Mo goes Grenoble: Wie angekündigt werden 70 kleine Toyota-Stromer des Einsitzers COMS und des Zweisitzers i-ROAD im französischen Grenoble im E-CarSharing starten. Los geht’s im Oktober dieses Jahres. Beteiligt sind auch der Energieversorger EDF und der CarSharer Citélib.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

Pilotkonzept für e-mobile Zustellung: Ein von DPD in Stuttgarter Bezirken eingesetzer Vito E-Cell wird dauerhaft an der Unternehmenszentrale von Lapp Kabel stationiert und dort mit Solarstrom versorgt. Mit einem topografischen Vorteil: Der E-Transporter startet mit vollem Laderaum bergab zur Auslieferung und meistert den Großteil der Steigungen am Ende der Tour ohne schwere Pakete.
emobilserver.de, pressebox.de

Neues Lade-Duo für Werne: RWE hat in der Stadt im Münsterland zwei neue Ladesäulen installiert, eine weitere am Bahnhof ist im Gespräch. Bürgermeister Lothar Christ äußert zudem, dass die Stadt auch der Anschaffung von E-Autos aufgeschlossen gegenübersteht. Vertriebler können übernehmen.
ruhrnachrichten.de (mit Video)

Regionale BaWü-Initiative: Nach Bad Säckingen hat nun auch der Gemeinderat Rickenbach der Gründung der Interessensvertretung „Modellregion Elektromobilität Hochrhein“ zugestimmt. Auch die Gemeinden Murg, Herrischried, Todtmoos und die Stadt Wehr möchten sich anschließen.
suedkurier.de (Bad Säckingen), badische-zeitung.de (Rickenbach)

Hybrid-Test erfolgreich: Die Verkehrsbetriebe Luzern haben planmäßig ihren einjährigen Feldtest mit einem Volvo 7900 beendet und sind zufrieden. Drei von Volvo weiterentwickelte 12-Meter-Busse mit Doppelantrieb sollen im Herbst die sechs heute im Einsatz stehenden Hybridbusse ersetzen.
luzernerzeitung.ch

Nissan über Plan: 160 CHAdeMO-Schnelllader hatte der Autobauer in Januar 2013 in den USA aufgebaut und wollte diese Zahl in den folgenden 18 Monaten verdreifachen. Die Zeit ist rum und Nissan meldet Vollzug: 633 Nissan-Ladepunkte stehen nun in den USA, 180 davon bei Händlern.
greencarreports.com, transportevolved.com

– ANZEIGE –

LEVC TX

27.06.2014 - 08:16

UK, Niedersachsen, Sixt, Emma, Graz, Luzern, Brandenburg.

UK-Zuschüsse für Heimlader: Das zwischenzeitlich wegen des Verdachts auf Missbrauch pausierte Subventionsprogramm für heimische Ladepunkte in Großbritannien wird fortgesetzt. Und nicht nur das: Ab 1. September wird ein neues 9 Mio Pfund schweres Programm aufgelegt, das bis zu 75 Prozent der Kosten für Heimlader und Installation übernimmt, maximal jedoch 900 Pfund.
fleetnews.co.uk, businessgreen.com

Anreiz zum Umstieg: Die Metropolregion in Niedersachsen bietet Kommunalpolitikern einen Autotausch an. Wer seinen Verbrenner für 10 bis 30 Tage stilllegt, bekommt einen VW e-up vor die Tür gestellt. Anschließend sollen die Erfahrungen in einer öffentlichen Veranstaltung dargestellt werden.
metropolregion.de

Sixt elektrisiert weiter: Nachdem es kürzlich schon der BMW i3 in den Fahrzeugpool des Autovermieters geschafft hat (wir berichteten), wird nun auch der BMW-Elektroroller von Sixt vermietet. Der C Evolution ist in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg und München buchbar.
presseportal.de, sixt.de

Daumen hoch für Emma: Der „Südkurier“ hat das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Verkehrskonzept Emma (E-Mobil mit Anschluss) einem Praxistest unterzogen. Alles klappte prima, es dürften aber gerne mehr E-Autos angeboten werden, ebenso wie eine One-Way-Nutzung, so das Fazit.
suedkurier.de

Erste E-Taxis in der Steiermark: Am 1. Juli nehmen in Graz auf Initiative der Energie Steiermark die ersten zwei steirischen Elektro-Taxis ihren Dienst auf. Betrieben werden sie vom Taxiunternehmen „Shuttle Service“. Schnellladestation und Ökostrom werden gratis zur Verfügung gestellt.
oekonews.at

Neuer E-Bus für Luzern: Die Stadt in der Schweiz erfreut sich seit kurzem an einem Batterie-Doppelgelenk-Trolleybus, realisiert von Hess und Vossloh Kiepe. Eine 27 kWh große Li-Ionen-Batterie ersetzt das Diesel-Hilfsaggregat, falls es an der Oberleitung mal nicht mehr weiter geht.
newstix.de

Hybridbus hat überzeugt: Der MAN-Bus mit Doppelantrieb, der in Brandenburg, Potsdam, im Havelland und in Potsdam-Mittelmark getestet wurde (wir berichteten), geht jetzt in den Besitz der Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming über. Er wird ab sofort in Jüterbog eingesetzt.
maz-online.de

19.02.2014 - 09:16

Braunschweig, Todtenweis, Winfried Kretschmann, Hanau, Luzern.

Braunschweig legt nach: Zusammen mit einer neuen Förderung des Landes Niedersachsen will die Stadt bis 2015 mehr als 1 Mio Euro in neue Ladepunkte investieren. Das Hauptzollamt Braunschweig wird sich darüber freuen: Es hat gerade drei E-Smarts in Empfang genommen.
braunschweigheute.de (Investition), autoflotte.de (E-Smarts)

Elektrischer Fahrdienst: Die schwäbische Gemeinde Todtenweis (Bayern) bietet ihren Senioren einen Fahrservice für deren Erledigungen an. Zum Einsatz kommen ein E-Smart und ein Opel Ampera. Das Projekt soll zunächst zwei Wochen lang gestet werden, um Erfahrungen zu sammeln.
augsburger-allgemeine.de

Neuer Dienstwagen für Kretschmann: Der BaWü-Ministerpräsident hat vom Daimler einen S 300 Bluetec Hybrid für längere Touren in Empfang genommen. Innerstädtisch fährt Kretschmann weiterhin rein elektrisch – mit einer B-Klasse F-Cell, seit Dezember auch in Berlin (wir berichteten).
focus.de, auto-medienportal.net

H2-Bus in Hanau? Die hessische Stadt denkt über den Einsatz eines Brennstoffzellenbusses in der Innenstadt nach. Ganz einig ist man sich aber offenbar noch nicht, auch in punkto Finanzierung herrscht noch Klärungsbedarf. Bis zum Frühsommer soll eine Entscheidung fallen.
fr-online.de

Luzern in der Testschleife: Die Verkehrsbetriebe verlängern ihre Tests mit Hybridbussen und setzen dabei nun auf drei weiterentwickelte Volvo 7900. Da sich weitere Entwicklungsschritte der Hybridtechnik abzeichnen, halten sich die vbl mit dem Kauf zurück und mieten die Busse stattdessen bei Volvo.
newstix.de

05.07.2013 - 08:10

Potsdam, Luzern, SaxMobility II, BMW Welt, Bonn, London.

Hybridbusse für Potsdam und Luzern: Die Potsdamer Verkehrsbetriebe testen ab der kommenden Woche bis Ende Juli einen Hybridbus von MAN. Die Erprobung in Luzern dauert dagegen rund ein Jahr: Zum Einsatz kommt dort ein Volvo-Bus mit Diesel- und Elektromotoren.
newstix.de (Potsdam), luzernerzeitung.ch (Luzern)

SaxMobility II startet StromTicket: Das Forschungsprojekt geht nun in die Testphase über. Dadurch können Nutzer eine an der HTW Dresden entwickelte App namens StromTicket als Zugangs- und Abrechnungssystem für die Ladesäulen der Stadtwerke Dresden und der Uni erproben.
saena.de

Schnellladesäule an BMW Welt eröffnet: Die Solar-Station ist Teil des bayerisch-sächsischen E-Schaufensters. In den Genuss der „Jungfernladung“ an der CCS-Säule kam ein Vorserien-i3 von BMW.
dmm.travel, goingelectric.de

BYD-Bus in Bonn: Der Elektro-Bus chinesischer Bauart ist nach ersten Testfahrten ohne Passagiere nun auch für die Öffentlichkeit erfahrbar. Ein Kabelbruch konnte in weniger als 24 Stunden behoben werden.
general-anzeiger-bonn.de

Ladesäulen-Update in London: Zwei der wichtigsten Bahnhöfe Londons haben jetzt Ladesäulen. Fünf der ChargePoint-Stationen stehen an der Euston, weitere drei an der Victoria Station. Network Rail unterstreicht seine Nachhaltigkeitsstrategie zudem mit ermäßigten Parktickets für E-Auto-Fahrer.
thegreencarwebsite.co.uk

Low Carbon London: Im Rahmen des Projekts wurden 25 Nissan Leaf an Privatpersonen übergegeben. Diese leasen und laden die Stromer für ein Jahr. Das Programm von UK Power Networks untersucht die Auswirkungen von E-Autos auf das Stromnetz. Weitere 25 Nissan Leaf gehen an gewerbliche Kunden.
electriccarsreport.com

– ANZEIGE –

Mennekes

26.06.2013 - 08:21

Tesla, Dienst-Pedelecs, Nissan Leaf, Ingelheim, Luzern.

Tesla erobert die Shopping-Malls: Die Kalifornier haben eine Vereinbarung mit CBL & Associates Properties, einem Betreiber von Einkaufszentren, geschlossen, um an deren Standorten in den USA Supercharger zu installieren. Zunächst sind fünf Malls vorgesehen, doch weitere könnten folgen.
treehugger.com

Gemichte Bilanz für Dienst-Pedelecs: Bei den Mitarbeitern des Rathauses Lüdenscheid (NRW) kommen die drei E-Diensträder bisher so gar nicht an, lediglich der Bürgermeister hat eine Fahrt gewagt. Die Mitarbeiter von Schneider Schreibgeräte in Schramberg (BaWü) sind dagegen hellauf begeistert, weshalb die Flotte verdoppelt wurde, wodurch jährlich rund 50.000 Autokilometer eingespart werden.
come-on.de (Lüdenscheid), pressemanagement.de (Schramberg)

Britische Leaf-Flotte: Acht Nissan Leaf nimmt Blacktrace Holdings aus Royston in Großbritannien in die hauseigene Flotte auf und stellt die Stromer u.a. den Mitarbeitern ihrer Tochter-Firmen zur Verfügung.
fleetnews.co.uk

— Textanzeige —
Den ganz großen Auftritt bei „electrive today“ erhalten Sie mit unserem Maxi Content Ad. Das Banner im Hochformat misst 300 mal 450 Pixel und entfaltet mobil-optimiert auch auf Smartphones seine Wirkung. Buchbar einzeln oder in Paketen zu 5, 10 oder 20 Schaltungen mit attraktiven Mengenrabatten. Alle Informationen und Preise finden Sie in unseren Mediadaten. Persönliche Beratung unter 030/27593029.
www.electrive.net (PDF)

Auf E-Bike Kuschelkurs: Vier Pedelec-Ladesäulen hat das 2012 zur „fahrradfreundlichsten Kommune“ gekürte Ingelheim (Rheinland-Pfalz) aufgestellt. Gesponsert hat sie der Energieversorger Rheinhessische.
allgemeine-zeitung.de

Born to be steuerfrei: In Luzern denkt man darüber nach, E-Motorräder und E-Velos von Steuern zu befreien. Das sog. Luzerner Modell sieht zudem vor, die Steuer für Autos zu gleichen Teile aus Hubraum und Leistung zu berechnen, sowie einen Bonus für besonders geringe CO2-Emissionen einzuführen.
luzernerzeitung.ch

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/03/30/schweiz-vier-verkehrsbetriebe-schreiben-e-busse-aus/
30.03.2020 16:39