Schlagwort: Ree

07.05.2021 - 13:58

Ree Automotive integriert E-Antriebseinheiten von AAM

Das israelische Startup Ree Automotive hat eine weitere Entwicklungskooperation geschlossen, diesmal mit dem US-amerikanischen Automobilzulieferer American Axle & Manufacturing (AAM). Gemeinsam wollen die Partner ein neues elektrisches Antriebssystem für die Plattform der Isrealis konzipieren.

Weiterlesen
28.04.2021 - 10:48

Ree Automotive und Hino Motors entwickeln Mehrzweck-Fahrzeug

Das israelische Startup Ree Automotive hat eine Entwicklungskooperation mit Toyotas Nutzfahrzeug-Tochter Hino Motors geschlossen. Ziel ist es, auf Basis der platzsparenden Elektrofahrzeug-Plattform von Ree eine neue Lösung für Mobilitätsdienste zur Beförderung bzw. zum Transport von Passagieren und Waren zu entwickeln.

Weiterlesen
13.04.2021 - 09:38

Magna und Ree wollen E-LCV bauen

Das israelische Startup Ree Automotive will gemeinsam mit dem Zulieferer und Auftragsfertiger Magna leichte elektrische Nutzfahrzeuge (Light Commercial Vehicle, LCV) entwickeln und bauen – auf Basis der Technologie von Ree. Eine entsprechende strategische Kooperationsvereinbarung wurde jetzt unterzeichnet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ODU

16.02.2021 - 15:08

Ree Automotive errichtet Engineering-Zentrum im UK

Das israelische eMobility-Startup Ree Automotive, das vor wenigen Tagen seinen Gang an die US-Börse angekündigt hat, investiert 92 Millionen US-Dollar (rund 76 Millionen Euro) in ein neues „Engineering Center of Excellence“ in England, konkret in der zentralenglischen Grafschaft Warwickshire.

Weiterlesen
04.02.2021 - 11:01

Mit Ree geht nächstes Startup per Fusion an die Börse

Auch das israelische eMobility-Startup Ree Automotive zieht es an die US-Börse Nasdaq. Einmal mehr dient dazu die Fusion mit einem Investmentunternehmen, in diesem Fall mit der 10X Capital Venture Acquisition Corporation. Der Deal soll Ree rund 500 Millionen US-Dollar einbringen.

Weiterlesen
11.03.2020 - 12:31

Spanien: Iberdrola peilt Aufbau von 150.000 Ladepunkten an

Iberdrola erweitert seine Pläne zum Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektroautos: Der spanische Energieversorger will in den nächsten fünf Jahren 150 Millionen Euro in die Installation von 150.000 Ladepunkten in Haushalten, Unternehmen, Städten sowie an Autobahnen und Überlandstraßen investieren.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/07/ree-automotive-integriert-e-antriebseinheiten-von-aam/
07.05.2021 13:47