Banner-EPT-2014

electrive today

12. Aug 2011

General Motors, A123, RWE, Combo-Stecker, Siemens.


- Marken + Namen -

General Motors bezieht Akkus von A123: Der US-Autobauer wird bei der Herstellung kommender Elektro-Modelle auf die Batterien des amerikanischen Zulieferers A123 Systems vertrauen. Eine entsprechende Vereinbarung deutet darauf hin, dass GM in den kommenden Jahren weitere Elektro- und Hybridautos auf den Markt bringen wird. Den Kürzeren zieht offenbar LG Chem. Die Koreaner liefern bis dato die Akkus für den Chevy Volt.
autonews.com, green.autoblog.com, greencarreports.com

RWE ist Ladesäulen-Primus: Der gerade in schweren Wettern befindliche Energiekonzern hat nach eigenen Angaben bereits mehr als 1.000 Ladepunkte in Europa aufgebaut. Weitere 750 entstehen derzeit in Amsterdam. Zudem liefert RWE die Infrastruktur für Renault-Händler in Deutschland und den Niederlanden, berichtet Ingo Alpheus, Chef der RWE Effizienz GmbH, heute in der “FAZ”.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 12.08.2011, Seite 16

Cadillac Converj Concept könnte ein erster Nutznießer des Batterie-Deals zwischen GM und A123 sein. Das 2009 präsentierte Luxus-Coupé auf Basis des Chevy Volt war längst abgeschrieben, steht jetzt aber wieder auf GMs Produktplan, berichten Insider.
greencarreports.com

– Textanzeige –
Patentanmeldungen zur E-Mobilität nehmen rasant zu: Das belegt eine Statistik der Patentanwälte Peter Kindermann und Frank Karl auf Basis von etwa 3.000 deutschen Patentanmeldungen im Zeitraum von 2000 bis 2009. Trends: Akku/Brennstoffzelle und Antrieb sind die wichtigsten Bereiche, Zulieferer und OEMs sind gleichermaßen aktiv und seit 2007 haben deutsche Firmen stark zugelegt. Die Studie können Sie hier gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 22 Euro herunterladen: www.spartasshop.de

Acura rüstet auf Hybrid um: Hondas Edelmarke für den US-Markt will ab 2012 den Großteil ihrer Fahrzeuge mit Hybrid-Motoren ausstatten. Dadurch sollen Modelle wie TL, RDX und MDX vom zarten Öko-Boom in den Vereinigten Staaten profitieren.
autonews.com, green.autoblog.com

Eisenmann baut E-Rad für Magna: Der Zulieferer aus Villingen-Schwenningen (BaWü) baut das Antriebsrad für Elektro-Fahrzeuge im Auftrag der Österreicher zunächst in kleiner Stückzahl. Ein Großauftrag ist aber nicht ausgeschlossen.
schwarzwaelder-bote.de

Lesetipp: Leonhard v. Harrach, Sales Manager von Tesla in Deutschland, spricht im Interview über seine großen Erwartungen an das Model S und die aus seiner Sicht überschätzte Ladeinfrastruktur.
cars21.com

- Zahl des Tages -

Rund 12 Mrd Dollar schwer könnte der Markt mit Smart-Grid-Geräten bereits im Jahr 2016 sein, schätzt der Marktforscher In-Stat. Auch in diesem Bereich könnte China zum Markt der Zukunft mutieren.
energie-und-technik.de

- Forschung + Technologie -

SAE will J1772-Combostecker zum Standard machen: Der Verband der Automobilingenieure SAE International will den Stecker J1772, der bislang vor allem in Nordamerika bei E-Autos gesetzt ist, in einer Combo-Version als weltweiten Standard etablieren. Der Anschluss soll kompatibel sein zu den Typen 1 und 2. Zuletzt hatten sich die deutschen Hersteller auf einen europäischen Combo-Stecker verständigt.
greencarcongress.com

Neue Verbrauchsberechnung für Plug-in-Hybride? Ab 2014 könnte eine neue Norm gelten, die Strom- und Benzinverbrauch mit der elektrischen Reichweite kombiniert, berichtet “Auto Bild”. Der Verkehrsclub Deutschland fordert gar, dass Energiekosten und die dazugehörigen Emissionen auf den reinen Benzinverbrauch aufgeschlagen werden. Die EU favorisiert einen neuen weltweit geltenden Fahrzyklus.
motor-traffic.de

Neuer Studiengang „Energy Science“ an der UDE: An der Universität Duisburg-Essen können Studierende den neuen Bachelor erstmals in diesem Wintersemester belegen. Der Fokus liegt auf der Umwandlung, Verteilung und Speicherung von Energie. Industriepraktika stehen ebenfalls auf dem Plan.
erneuerbareenergien.de

Flüsternde Nadellager für E-Antriebe liefert der Wälzlagerhersteller NSK. Die neue Technik kommt in Sekundäraggregaten von E-Autos zum Einsatz. Dadurch werden beispielsweise Klimaanlagen leiser.
atzonline.de

Vocis mit 2-Gang-Getriebe für E-Autos: Der britische Getriebe-Spezialist demonstriert sein neues System jetzt erstmals in einem Fahrzeug. Zum Einsatz kommt das Getriebe in einem elektrischen Mini-Bus des Motorenherstellers Zytek.
greencarcongress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Fahrbericht über den Fisker Karma, in dem sich Autor Sebastian Renz über die “plärrigen Manieren des GM-Triebwerks” lustig macht.
autobild.de

- Zitat des Tages -

“Erneuerbare Energien sind spielend in der Lage, den Strombedarf einer rasch wachsenden Elektroautoflotte abzudecken.”

Glaubt Martin Betzold von Green City Energy, Mit-Initiator des Münchner Elektrotaxi-Projekts.
grueneautos.com

- Marketing + Vertrieb -

Siemens mit E-Autos zufrieden: Mitarbeiter des Konzerns sind seit November 2010 im Rahmen des 4-S-Projekts in München und Erlangen mit 20 E-Autos unterwegs. Im Schnitt fahren die Tester 40 km am Tag, was E-Autos perfekt mache für den Alltag, so Siemens. Die Ergebnisse decken sich mit dem Projekt “Drive eCharged” der Modellregion München. Demnächst will Siemens Carsharing mit 13 E-Autos in Berlin erproben.
atzonline.de

Toyota Prius Plug-in-Hybrid wird wohl nicht vor 2013 in allen US-Bundesstaaten zu haben sein. Offenbar will sich Toyota zunächst auf jene Regionen konzentrieren, in denen Plug-in-Hybride Sonderfahrspuren nutzen dürfen, wie etwa in Virgina und Kalifornien.
green.autoblog.de

Erster E-Kühlwagen in England: Der Lebensmittel-Lieferant 3663 betreibt den ersten Elektro-Lkw mit Kühlbehälter in Großbritannien. Der 12-Tonner von Smith Newton ist im Süden Londons unterwegs, wobei die Kühlung unabhängig ist vom Truck und somit die Reichweite nicht einschränkt.
roadtransport.com

Toyota Prius ist Eco-Taxi: Der ADAC hat dem Hybridauto das Gütesiegel “Eco-Taxi” verliehen. Das bekommen nur Autos, die weniger als 140 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren. Der Prius kommt auf 110 Gramm.
auto-medienportal.net

Regionales kurz & knapp: Stadtwerke Bad Herrenalb (BaWü) testen zwei E-Mofas von ElMoto und betreiben zwei Ladesäulen. ++ Neumünster (Schleswig-Holstein)  hat ein Jahr lang einen Eco-Carrier gestestet. Fazit: Die reale Reichweite liegt bei nur rund 50 km. ++ Die Stadt Köln hat fünf neue Fahrräder für Dienstfahrten angeschafft, darunter auch zwei Pedelecs.
schwarzwaelder-bote.de (Bad Herrenalb), shz.de (Neumünster), ksta.de (Köln)

- Rückspiegel -

Die wohl teuersten Süßigkeiten der Welt haben zwei Männer der Besatzung eines Fischkutters gekauft. Sie flogen vor lauter Heißhunger mit einem Helikopter auf eine Pazifikinsel, landeten vor einem Supermarkt und gingen shoppen. Die Quittung: Eine Nacht im Knast und bis zu 72.000 Euro Strafe.
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

13. Okt 2011

E-Schaufenster, A123, Combined Charging, Rheinmetall.


electrive today – das tägliche Update zur E-Mobilität – sendet heute Extra-Grüße an alle gebeutelten Blackberry-Nutzer. Bleiben Sie stark! Und hier nun die wichtigsten E-Meldungen im Überblick:

- Marken + Namen -

Schaufenster für Elektromobilität: Wirtschaftsminister Philipp Rösler und Verkehrsminister Peter Ramsauer haben den Wettbewerb gestern offiziell gestartet. Unternehmen oder Forschungseinrichtungen – und nur in Ausnahmefällen auch Städte – können ab sofort um die 180 Mio Euro Fördergeld buhlen. Die drei bis fünf Schaufenster sollen sich nicht nur um Privatautos kümmern, sondern auch gewerbliche Flotten und den öffentlichen Nahverkehr im Blick haben. Die finale Auswahl soll im März 2012 erfolgen.
tagesspiegel.de, rp-online.de, autohaus.de, bmvbs.de (Richtlinie ganz unten als PDF)

A123 Systems liefert Akkus für E-Spark: Damit setzt GM anders als beim Volt nun auf einen heimischen Batterie-Zulieferer. Weitere technische Daten sind noch nicht bekannt. Das kleine E-Auto will GM ab 2013 in ausgewählten Regionen in den USA und der Welt verkaufen. Zudem will GM die nächste Generation seines elektrischen Kleinstvehikels EN-V zu Feldversuchen in einige Megastädten schicken.
greencarcongress.com, technologicvehicles.com, automobilwoche.de, greencarreports.com

– Textanzeige –
MENNEKESSmart-Spot Ladestationen mit komfortabler Handy-Autorisierung: Die Abrechnung der Dienstleistung wie Parken und Laden erfolgt ohne vorherige Registrierung einfach über die Handy-Rechnung. Besuchen Sie uns auf der eCarTec in Halle A4 Stand 303 und probieren Sie es mit Ihrem eigenen Handy aus.
www.MENNEKES.de

Honda NSX als Plug-in-Hybrid?: Die Hinweise verdichten sich, dass der neue Sportwagen von Honda, der bei der Tokyo Motor Show im Dezember vorgestellt werden soll, mit Doppelherz kommen wird.
technologicvehicles.com, greenpacks.org

Toyota Prius+ gegen Renault Grand Scénic: Welcher Van ist besser, der Klassiker aus Frankfreich oder das neue Hybrid-Raumwunder aus Japan? Der Grand Scénic hat den hochwertigeren Innenraum, der Prius+ punktet beim Verbrauch, meint Stefan Voswinkel.
autobild.de

Video-Tipp: Mark Vaughn hat aus Kalifornien ein paar schöne Fahreindrücke des Model S mitgebracht und packt noch ein paar bewegte Bilder aus der Fabrik obendrauf. Sehenswert!
autoweek.com

- Zahl des Tages -

Stolze 183 km weit fährt das futuristische E-Vehikel Edison2 eVLC mit einer Batterieladung von nur 10,5 kWh. Möglich macht’s eine extrem aerodynamische Karosserie.
grueneautos.com

- Forschung + Technologie -

Combined Charging System: Das Universal-Ladesystem der deutschen Autobauer soll Mitte 2012 einsatzbereit sein und hat damit alle Chancen sich als Standard in der westlichen Autowelt zu etablieren. Es punktet mit einheitlichem Stecker, nutzt nur eine Ladeschnittstelle am Auto und unterstützt alle gängigen Ladearten vom einphasigen Laden mit Wechselstrom bis zum ultraschnellen Gleichstromladen.
autobild.de, green.autoblog.com, mercedes-benz-passion.com, autonews.com

Rheinmetall baut Range Extender: Der Rüstungs- und Autozulieferkonzern hat über seine Tochter KSPG einen Zweizylinder in V-Bauweise mit 30 kW Leistung entwickelt. Der Zusatzmotor soll die Reichweite eines E-Kleinwagens mit 21 Litern Tankvolumen um bis zu 400 km verlängern.
an-online.de

Neues Batteriegehäuse von Fraunhofer: Strukturfaserverstärkte Kunststoffplatten in Sandwich-Bauweise zeichnen das neue, extrem kompakte Batteriegehäuse des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF aus. Zu sehen ist es erstmals bei der eCarTec.
atzonline.de

– Textanzeige –
MTM Green Power: Auf der eCarTec präsentiert MTM Power die neueste Generation von DC/DC-Bordnetzwandlern für Elektrofahrzeuge. Die Serie PCMDS400/600W-FT versorgt die gesamte Elektronik im E-Fahrzeug, wie z. B. Anzeigesysteme, Radio, Blinker, Scheinwerfer, Heckscheibenheizung, usw. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle A4, Stand 304!
www.mtm-power.com

E-Vectoorc mit TU Ilmenau: Die Technische Universität Ilmenau entwickelt eine Bremsregelung für Elektroautos im Rahmen des Projekts “E-Vectoorc”, bei dem elf europäische Partner aus Industrie und Wissenschaft integrierende Bauteile für E-Fahrzeuge entwerfen.
atzonline.de

Batteriesystem von Akasol: Der Akku-Spezialist hat sein Batteriesystem AIBAS2 weiterentwickelt und will es alsbald in Sportwagen, Motoryachten und Stadtbussen einsetzen. Zudem hat Akasol offenbar einen Großauftrag für die Entwicklung einer Nutzfahrzeugbatterie mit 100 kWh Kapazität erhalten.
cleanthinking.de

Mikrocontroller: Infineon hat seine neue 32-bit-Multicore-Architektur für Mikrocontroller vorgestellt, die neue Anforderungen im Antriebsstrang erfüllen soll. Auch Freescale Semiconductor hat einen neuen Halbleiterchip für Powertrain-Systeme entwickelt.
automobil-industrie.vogel.de (Infineon), elektroniknet.de (Freescale)

- Feedback -

Meistgeklickte Links am Mittwoch: Die Branche konnte sich gestern zwischen dem Video der Deutschen Welle zur E-Mobilität in China und den Bildern vom vermeintlichen BMW i1 nicht so recht entscheiden – daher mal wieder ein Unentschieden.
handelsblatt.com/video, technologicvehicles.com

- Zitat des Tages -

“Die Chinesen kopieren nicht nur, sie haben hervorragende Entwickler.”

ZF-Ingenieur und VDI-Beirat Wolfgang Runge warnt davor, China in Sachen E-Mobilität zu unterschätzen.
heise.de

- Marketing + Vertrieb -

Nissan Leaf als Kassenschlager in Norwegen: In den ersten drei Verkaufstagen hat Nissan in Norwegen offenbar schon 600 Exemplare des Stromers an den Mann (oder die Frau) gebracht. Damit entpuppt sich das Land dank billigen Grünstroms einmal mehr als Top-Region für E-Mobilität.
green.autoblog.com

Porsche Cayenne S Hybrid kommt an: 3.176 Fahrzeuge konnte Porsche im laufenden Jahr bereits absetzen und trumpft damit im Bereich der Hybrid-Geländewagen mächtig auf.
auto-medienportal.net

eCarTec mit über 500 Ausstellern: Trotz der großen Konkurrenz durch die IAA stellen kommende Woche 503 Aussteller bei der eCarTec in München aus. Eine ergänzende Fachmesse für Materialtechnik und eine Ausstellung rund um die Vernetzung von Autos runden den Münchner Auftritt ab.
automobil-produktion.de

Raymond pendelt elektrisch: Der Hersteller von Befestigungselementen will den Pendelverkehr zwischen den Standorten Weil am Rhein und Lörrach künftig mit einer Elektro-Flotte organisieren und hat dazu nun den ersten E-Smart der neuen Flotte angeschafft.
suedkurier.de

Download-Tipp: Diese Woche lag dem “Handelsblatt” eine Sonderbeilage des Reflex-Verlages zur E-Mobilität bei. Das mit vielen Gast- und auch Werbebeiträgen gespickte Heft gibt’s jetzt zum Download.
bem-ev.de (PDF)

- Rückspiegel -

Kostenlos Laden mit Haken: Am Londoner Flughafen Heathrow können Fahrer von E-Autos neuerdings kostenfrei nachladen – allerdings nur auf den Kurzzeit-Parkplätzen. Die böse Falle: Dort kostet allein das Tagesticket schon saftige 50 Pfund.
greencarreports.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

22. Feb 2012

BASF, Daimler, Smith, A123, Großbritannien, Frosys.


- Marken + Namen -

BASF baut Akku-Geschäft weiter aus: Aller Unkenrufe zum trotz zieht der Chemiekonzern sein Batteriebusiness Stück für Stück hoch und übernimmt nun auch das Geschäft mit Elektrolyten für Hochleistungsbatterien der Darmstädter Merck-Gruppe. Für einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag ist die dazugehörige Forschung gleich mit dabei. Es ist der dritte Zukauf innerhalb weniger Wochen.
handelsblatt.com, automobilwoche.de

Das neues Elektroauto von Daimler, an dessen Antriebsstrang Tesla gerade arbeitet, könnte ein Kompaktwagen werden, ließ ein Konzernsprecher gestern in New York verlauten. Einen “Beschluss über ein konkretes Fahrzeugprojekt” gibt es demnach aber noch nicht.
automobil-produktion.de

Smith Electric Vehicles kommt nach Deutschland: Der US-Hersteller von Elektro-Vans und kleinen Elektro-Trucks für den Verteilerverkehr will sich in Hürth nahe Köln ansiedeln.
energie.de

– Textanzeige –
MobiliTec, die zentrale elektromobile Branchenplattform, bietet eine Übersicht über die neuesten Lösungsansätze zum Themenfeld der Elektromobilität. Informieren Sie sich über die zentralen Fragestellungen und erweitern Sie Ihr Netzwerk.
www.hannovermesse.de

Vectrix plant E-Superbike: Das Konzept für eine vollelektrische Rennmaschine hatte die US-Firma schon 2007 auf der Agenda, musste es aber wegen eines Neustarts der Firma wieder zu den Akten legen. Nun ist die Maschine wieder da: Eine Kleinserie mit bis zu 500 Stück ist für dieses Jahr geplant.
earthtechling.com

Volvo C30 Electric im Test: Dank einer Bioethanol-Zusatzheizung fällt der Reichweiten-Verlust im Winter gering aus. Auf einer Testrunde um Stuttgart mit kräftezehrenden Anstiegen waren 115 km drin.
auto-motor-und-sport.de

- Zahl des Tages -

Auf unter 200 Dollar pro kWh könnten die Kosten für Lithium-Ionen-Batterien in wenigen Jahren fallen. Das glaubt zumindest Tesla-Gründer Elon Musk. Umgerechnet wären das knapp über 150 Euro.
green.autoblog.com

- Forschung + Technologie -

A123 Systems stellt 6T-Akku vor: Die Lithium-Ionen-Batterie ist anderthalb Jahre lang speziell für militärische Anwendungen konzipiert worden, soll deutlich mehr Ladezyklen vertragen und schneller geladen werden können als der Vorgänger. Zudem ist die neue Generation rund 50 Prozent leichter.
greencarcongress.com

Bombardier profitiert von Hochschule Mannheim: 24 angehende Wirtschaftsingenieure haben Geschäftsmodelle für das E-Bus Projekt des Fahrzeugherstellers entwickelt. Die Kooperation zwischen Bombardier Transportation und der Hochschule Mannheim soll nun ausgebaut werden.
newstix.de

Die B-Klasse als Antriebs-Allrounder: Erdgas, Batterie, Hybrid und Brennstoffzelle – kein Modell wird mit einer derartigen Vielfalt alternativer Antriebe ausgestattet, wie die B-Klasse. Christoph M. Schwarzer gibt einen Ausblick auf den Konkurrenzkampf der Motoren unter der Haube des kompakten Mercedes.
zeit.de

Mitsubishi kooperiert mit Uni Tallinn: Der japanische Hersteller und die Hochschule aus der Hauptstadt von Estland wollen bei Forschung und Entwicklung von Elektroautos zusammenarbeiten.
news.err.ee

Video-Tipp zum Yo-Mobil: Ein Fünfminuter zeigt viele Details des russischen Hybridautos, darunter die Anordnung von Benzin- und Gastanks, Motor, Generator und Stromspeicher. Reichweite: bis zu 700 km.
youtube.com via greenmotorsblog.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Elektro-Bagger unter Tage: Ein Kanadier hat seinen Keller allen Ernstes sieben Jahre lang von ferngesteuerten Mini-Baumaschinen ausbaggern lassen.
bild.de

- Zitat des Tages -

“Die wirtschaftliche Erholung (…) bringt wieder den hemmungslosen Verkauf der dicken Schluckspechte so verlockend in Gang, dass die GM-Verantwortlichen einmal mehr die Entwicklung sparsamer Antriebe und zukunftsträchtiger zugunsten kurzfristigen Profits verpennen werden.”

Glaubt der Journalist Thomas Lang und sieht im Mutterkonzern GM die Hauptursache der Opel-Krise.
handelsblatt.com

- Flotten + Vertrieb -

Großbritannien benennt förderfähige E-Transporter: 8.000 Pfund (rund 9.500 Euro) können Briten beim Kauf elektrischer Transporter einsacken. Dafür zugelassen sind neben Renault Kangoo Z.E., Vito E-Cell und der kleinen Transport-Mia auch die Fahrzeuge des italienischen Herstellers Faam.
thegreencarwebsite.co.uk, businessgreen.com

Frosys startet Vertrieb von E-Fahrzeugen: Im Angebot hat das Unternehmen der FG.de-Gruppe den norwegischen Think City, das Wasser-Pedelec SeaScape12 und ein elektrisch betriebenes Müllfahrzeug.
frosys.com

Erster Renault Fluence Z.E. in Österreich: Übergeben wurde der Stromer von Renault-Generaldirektor Guillaume de Vulpian an UNIQA. Die Firma will neun weitere für ihre Landesdirektionen anschaffen.
stromfahren.at

Veolia setzt auf Auris Hybrid: Der britische Ableger des französischen Umwelt-Konzerns nimmt gleich 28 Fahrzeuge dieses Typs in seine Flotte auf. Toyota wird’s freuen!
thegreencarwebsite.co.uk

- Rückspiegel -

Hölzernes E-Trike für Amsterdam? Der Designer Eric Strebe aus Detroit hat sich in Holland inspirieren lassen und ein dreirädriges E-Gefährt für zwei Personen und Platz für ein paar Einkaufstüten entworfen. Der Clou: Größe Teile des Trikes sind aus edlem Gehölz.
earthtechling.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

15. Mai 2012

Achim Kampker, NPE, GobaX, ElectronVault, A123, VW.


- Marken + Namen -

Achim Kampker hat beim StreetScooter-Projekt alle Hände voll zu tun: “Wir sind gerade mitten in der Industrialisierung”, sagt der Chef des Konsortiums und Professor an der RWTH Aachen im Video-Interview mit electrive.net. Technisch wäre das E-Auto “in anderthalb Jahren” fit für den Einsatz im Fuhrpark der Post, so Kampker. Und wann packen die Stromer allgemein den Durchbruch? Die Antwort gibt Ihnen StreetScooter-Chef Achim Kampker im Interview.
electrive.net (Video, 4:23 Minuten), youtube.com (mobile Version)

Geht der NPE die Puste aus? “Die Luft ist raus”, mit diesen Worten zitiert die “Süddeutsche” heute namentlich nicht genannte Akteure der Nationalen Plattform Elektromobilität. Dem Bericht nach wurde ein kritischer Satz in Richtung Bundesregierung wieder aus dem Entwurf des dritten Berichts gestrichen. Der vierte Bericht soll denn auch erst 2014 erscheinen – wenn der geplante Markthochlauf beginnt.
“Süddeutsche Zeitung” vom 15.05.2012, Seite 19

GobaX plant elektrischen Lastenesel: Der Fahrrad-Hersteller will im Laufe des Jahres ein Cargo-Pedelec mit einem 350 Watt starken Mittelmotor vorstellen. Der Preis des G-et-1 pro steht noch nicht fest.
epower-rad.de

– Textanzeige –
Der Vierte Deutsche Elektro-Mobil-Kongress findet am 14.&15. Juni 2012 in Kooperation mit dem nova-Institut und der IAV erstmals im Haus der Technik in Essen statt. Schwerpunkte des Fachkongresses sind aktuelle Elektrofahrzeuge, neueste Geschäftsmodelle, Flottenmanagement, Marketing und kommunale Konzepte. Infos und Anmeldung unter www.e-mobil-kongress.de

BMW will stille Stromer: Fußgängerwarntöne für Elektroautos? Dergleichen kommt bei BMW gar nicht in die Tüte! Schließlich würden 30 oder 40 Fahrzeuge gleichzeitig auf der Straße die Leute mit ihrem Kunstlärm total verrückt machen, sagt BMW-Mann Jos van As sinngemäß in einem Interview.
greencarreports.com

Schlammschlacht um verbrannten Karma: Der Fisker Karma, der kürzlich in einer Garage in den USA in Flammen aufgegangen ist, erhitzt die Gemüter. Experten halten das dichtgedrängte Motor-Packaging für eine mögliche Brandursache. Fisker hält dagegen und der Besitzer ist nicht gerade glücklich über das “SWAT Team”, das Fisker zur Klärung der Brandursache auf sein Grundstück geschickt hat.
greencarreports.com

- Zahl des Tages -

Weitere 100 E-Transporter von Smith Electric Vehicles bestellt Frito-Lay. Der Snack-Ableger des US-Brausekonzerns PepsiCo vergrößert damit seine Elektro-Flotte auf über 280 Fahrzeuge.
greencarcongress.com

- Forschung + Technologie -

ElectronVault will Batterie-Design vereinfachen: Der frühere Tesla-Entwickler Rob Ferber wagt mit seinem Startup ElectronVault den großen Wurf. Mithilfe vorgefertigter Batterie-Module und einer Software sollen E-Fahrzeug-Hersteller schnell und einfach maßgeschneiderte Akkus entwickeln können.
greencarcongress.com, electronvault.com

A123 warnt vor häufigem DC-Laden: Batterien von Elektroautos sind nicht für ständiges Schnellladen gemacht, warnt der US-Batteriehersteller. Die Sorge, dass E-Auto-Besitzer bald nur noch von der Gleichstrom-Ladung Gebrauch machen könnten, treibt derzeit viele Experten um.
plugincars.com

Hybrid-Porsche im Hochschuleinsatz: Das Institut für Verkehrssystemtechnik der Westsächsichen Universität Zwickau kann ab sofort mit einem Panamera S Hybrid an der Sicherheit von Straßen feilen. Der Wagen wurde speziell an die Bedingungen in einem Fahrsimulator angepasst.
automobil-industrie.vogel.de

Prayon mit Lithium-Eisenphosphat-Lizenz: Die belgische Firma hat über die LiFePO4+C Licensing AG eine Lizenz für die Herstellung von Lithium-Eisenphosphat-Batterien erworben. Entsprechende Produktionsstätten plant Prayon zunächst in Belgien, später auch in Frankreich und Kanada.
greencarcongress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag waren die Erlkönig-Bilder vom Hybridsportler Porsche 918.
auto-motor-und-sport.de

- Zitate des Tages -

“Ich glaube, die Bundesregierung hat einen fundamentalen Fehler gemacht, nur die etablierten Spieler zu unterstützen.”

Ex-SAP-Vorstand Shai Agassi schimpft wie ein Rohrspatz, weil er in Deutschland mit seinem Batteriewechsel-Startup Better Place zum wiederholten Male abgeblitzt ist.
ftd.de

“So intensiv wir die technische Entwicklung forcieren, auf der Marktseite sehen wir eher eine Evolution statt eine Revolution.”

Bosch-Autochef Bernd Bohr spricht in Sachen E-Mobilität von einem “Jahrzehnt des Lernens”. Doch wenn der Durchbruch kommt – “irgendwann zwischen 2020 und 2030″ – sei Bosch vorn mit dabei.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 15.05.2012, Seite 15

- Flotten + Vertrieb -

Volkswagen geht auf Elektro-Tour: Mit 24 Golf Blue-e-Motion ist VW zu einer Roadshow durch acht westeuropäische Länder und Japan gestartet. Privat- und Flottenkunden können den E-Golf dabei testen.
auto-medienportal.net

Renault Zoe soll Nissan Leaf abhängen: Allianz-Partner Nissan kann sich warm anziehen, wenn Renault seinen Zoe auf Europas Straßen lässt. Die Franzosen erwarten eine schnelle Wachablösung.
autonews.com

Tesla macht’s wie Apple und vertreibt seine E-Flitzer lieber in eigenen Läden, statt Händlern das Feld zu überlassen. Mitarbeiter von Tesla könnten die Philosophie der Firma viel besser verkörpern, glaubt George Blankenship. Der Verkaufsstratege hat die gleiche Strategie bereits bei Apple umgesetzt.
autonews.com

– Textanzeige –
Über 2.700 Experten der Elektromobilität aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lesen werktäglich “electrive today”. Ihre KollegInnen sind noch nicht im Verteiler? Dann senden diese einfach eine formlose Mail an abo@electrive.net und schon gibt’s auch für sie E-Mobilität zum Frühstück – immer um kurz nach Acht!
www.electrive.net – das täglich Update zur E-Mobilität

- Service -

Lese-Tipp: Der ADAC hat drei schnelle S-Pedelecs unter die Lupe genommen – und attestiert Verbesserungspotenzial. Nur das teuerste E-Bike, das Bulls Green Mover E45, erhielt die Note “gut”.
focus.de, handelsblatt.com, adac.de (mit Video)

Download-Tipp: Das EV City Casebook sammelt Best-Practice-Beispiele der Elektromobilität aus 16 Städten rund um den Globus; darunter sind Berlin und Hamburg. Das Handbuch gibt’s auch als PDF.
forbes.com (Bericht), iea.org (PDF-Download)

- Rückspiegel -

Hybrid-Präsident tritt an: Wenn der frisch gewählte französische Präsident François Hollande heute zur Amtseinführung vorfährt, dann tut er das in einem Citroën DS 5 Hybrid, der als Sonderanfertigung über ein öffnendes Dach verfügt. Vielleicht auch ein interessantes Ausstattungsdetail für die Limousinen der aktuellen deutschen Regierung? Schließlich sitzt diese ja permanent auf dem Schleudersitz.
eco-way.ch

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

13. Jun 2012

Tesla, BMW, A123, Hydro-Quebec, Fraunhofer, Peugeot.


- Marken + Namen -

Tesla plant Supercharger Network: Aktionären hat Tesla schon einen Ausblick auf das Projekt gewährt, doch Details sind noch nicht bekannt. Energie für Elektroautos bereitzustellen, scheint jedenfalls Teslas nächste große Baustelle zu werden. Selbst Batteriewechselstationen sind offenbar nicht ausgeschlossen.
green.autoblog.com

Motor des BMW i8 kommt aus England: Der Dreizylinder-Benziner wird im britischen BMW-Werk Hams Hall nahe Birmingham produziert. Der Plug-in-Hybrid-Sportwagen selbst entsteht ab 2014 in Leipzig.
automobil-produktion.de, greencarcongress.com

Deutschland wirbt um China: Wirtschaftsminister Philipp Rösler wirbt um chinesische Investoren und die deutsche Wirtschaft steht dabei offenbar an seiner Seite. Als positives Beispiel wird die gemeinsame Forschung und Entwicklung im Bereich Elektromobilität angepriesen.
fnp.de, ftd.de

– Textanzeige –
Fachkongress Elektromobilität mit hochrangigen Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Politik am 26.09.2012 auf der 64. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover – präsentiert vom VDA in Kooperation mit den Verbänden BDEW, BDI, BITKOM, VCI, VDMA und ZVEI. Nutzen Sie bis zum 30.06.2012 unser Frühbucherangebot! Buchungen sowie weitere Informationen unter www.iaa.de

Umweltzone für Mainz und Wiesbaden: Zum 1. Februar 2013 wollen die benachbarten Städte die Zone einführen. Die Mainzer Umweltdezernentin Katrin Eder (Grüne) sieht die Zone aber nur als eine von vielen Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität und will u.a. auch die Elektromobilität fördern.
welt.de, faz.net

Peraves Monotracer im Fahrbericht: Rainer Klose hat sich in den elektrischen Kabinenroller mit 300 km Reichweite getraut. Größte Herausforderung: Man muss den Balance-Reflex vom Fuß in den linken Daumen verlagern, um nicht umzukippen. Rettende Stützräder fahren dann binnen 0,5 Sekunden aus.
spiegel.de

- Zahl des Tages -

Respektable 200 Mio Euro investiert Daimler in sein Smart-Werk im französischen Lothringen. Dort soll ab 2014 die mit Renault entwickelte Nachfolgegeneration vom Band laufen. Aktuell läuft in Hambach die Fertigung des Smart electric drive an, der auf der gleichen Straße produziert wird, wie der Verbrenner.
automobilwoche.de

- Forschung + Technologie -

Neues Batteriesystem von A123: Nanophosphate EXT ist für Lithium-Ionen-Batterien gedacht, die ohne Thermomanagement auskommen und ausdrücklich auch bei extremen Temperaturen arbeiten können sollen. Parallel zur Präsentation gestand A123, dass sich der Markt für E-Fahrzeuge nicht so entwickelt hat, wie erhofft. Deshalb soll Nanophosphate EXT auch in anderen Bereichen eingesetzt werden.
forbes.com, nytimes.com, autonews.com, a123systems.com

Hydro-Quebec forscht an Ultra-Schnelllader: Der kanadische Elektro-Dienstleister hat sich ein sehr ambitioniertes Ziel gesetzt: Er möchte das Aufladen von E-Autos auf unter fünf Minuten beschleunigen und somit der Dauer einer klassischen Tankfüllung gleichsetzen. Wir sind gespannt auf das Ergebnis!
green.autoblog.com, wheels.ca, eco-way.ch

Lkw mit Hybrid-Nachrüstlösung: Beim morgigen Innovationstag Mittelstand in Berlin wird ein gebrauchter Fernverkehrs-Lkw gezeigt, der nachträglich mit einem Hybridsystem ausgerüstet wurde. Rekuperation ist schon enthalten, später soll auch aus der Abgaswärme Fahrstrom gewonnen werden.
auto-medienportal.net

Schwefelige Nanowälder des Fraunhofer IWS: Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden arbeitet an neuen Batteriematerialien. Eine Verdopplung der Energiedichte verspricht offenbar ein mit Schwefel versetzter Rasen aus Kohlenstoffnanoröhrchen.
atzonline.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war das Video-Interview mit e8energy-Chef Dirk Dressler.
electrive.net (Video, 5 Minuten), youtube.com (mobile Version)

- Flotten + Vertrieb -

Preise für Peugeot 508 Hybrid4: Das dritte Hybrid-Modell der Franzosen ist ab sofort bestellbar, schon im Juli soll es ausgeliefert werden. Die Kombination aus einem 163 PS starken Dieselmotor und einem 27 kW Elektromotor ist ab 38.850 Euro zu haben.
automobilwoche.de, auto-motor-und-sport.de

Renault-CarSharing mit Schweizer Software: Die Franzosen setzen bei ihrem neuen Angebot Twizy Way die Carsharing-Technologie “MobiSys 2.0″ vom Schweizer Anbieter Mobility ein.
eco-way.ch

Schletter stellt neue Doppel-Ladestation vor: Auf der Intersolar präsentiert Schletter mit dem P-CHARGE Wallbox Duo eine Lösung für die Ladung zweier Elektroautos mit jeweils bis zu 22 kW.
photovoltaik-guide.de

Solarbranche entdeckt das Elektroauto: Auf der Intersolar zeigen Hersteller mit Solarmodulen bestückte Carports und die dazu passenden Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge. Die Solaranwender sollen künftig in größeren Zusammenhängen denken, so die Hoffnung der Sonnenbranche.
focus.de

Renault-Nissan elektrisiert UN-Delegierte: Mit E-Autos wie Nissan Leaf oder Renault Fluence Z.E. werden Teilnehmer der Nachhaltigkeitskonferenz Rio+20 durch die brasilianische Metropole kutschiert.
hybridcars.com

Klapp-Pedelec für 599 Euro? Ein spanischer Hersteller will mit dem Flebi genau das anbieten. Dabei ist das Gefährt mit 10 Kilo auch noch besonders leicht und bietet immerhin 30 km E-Reichweite.
technologicvehicles.com (mit Video)

– Textanzeige –
Ihre Textanzeige bei “electrive today” ist mit nur einer E-Mail auf den Weg gebracht: Schicken Sie einfach Ihren 350 Zeichen langen Text, den gewünschten Link, Ihren Wunschtermin und ggf. ein Logo an post@electrive.net – den Rest erledigen wir. Einfacher können Sie die Experten der E-Mobilität nicht erreichen!
www.electrive.net/werbung (alle Möglichkeiten und Preise im Überblick)

- Rückspiegel -

Elektroautos sind ein alter Hut: Zumindest könnte man das annehmen, wenn man im Zeitgeschichte-Ressort von Spiegel Online liest, wie Stromer schon vor hundert Jahren mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatten wie heute – und am Ende von den Verbrennern abgehängt wurden.
einestages.spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

10. Jul 2012

Mitsubishi, Denza, A123, Liberty Plug-Ins, Renault, DB.


- Marken + Namen -

Mitsubishi will elektrischer werden: Der Outlander als Plug-in-Hybrid ist offenbar nur der Anfang. Wie “Autocar” berichtet, könnten in Zukunft alle Modelle der Japaner auch als Hybrid-, Plug-in-Hybrid- oder Elektroversionen angeboten werden. Auch vor Nutzfahrzeugen will Mitsubishi damit nicht Halt machen.
autocar.co.uk, hybridcars.com

E-Produktion von Daimler und BYD nimmt Gestalt an: Derzeit inspizieren Experten von Daimler offenbar die Montagelinie für den Denza, der direkt bei BYD gebaut wird. Derweil wurden bereits die ersten zehn Händler ausgewählt, welche die neue Elektro-Marke vertreiben dürfen.
autonews.gasgoo.com

China legt E-Pläne vor: Bis 2015 soll die chinesische Industrie 500.000 reine Elektroautos und Plug-in-Hybride produzieren. Bis 2020 soll sich die Zahl auf zwei Mio erhöht haben. Insgesamt sollen bis dahin sogar fünf Mio “new energy vehicles” entstanden sein, was auch Brennstoffzellen-Fahrzeuge einschließt.
ev-olution.org

Fuso Canter Eco Hybrid wird ab dem dritten Quartal auch in Europa in Serie produziert. Der kleine Hybrid-Laster der Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck wird in Portugal vom Band laufen und dann auch in Europa vermarktet werden. Zu sehen ist er im September auf der IAA Nutzfahrzeuge.
greencarcongress.com, greenmotorsblog.de

A123 vor größerem Deal? Der US-Batteriehersteller hat nur noch Liquidität für fünf Monate, gestand das Management am Freitag seinen Investoren. Analysten halten einen Zusammenschluss mit einem Player aus Südkorea für möglich. Infrage käme der vor der Trennung von Bosch stehende Konzern Samsung.
autonews.com (Liquidität), autonews.com (Deal)

- Zahl des Tages -

Bereits 1.000.000 km haben die E-Autos von Better Place in Dänemark und Israel in Summe ohne Ladevorgang zurückgelegt. Das mit viel Kapital aufgepumpte Startup hat nach eigenen Angaben bereits 15.000 Batteriewechsel abgewickelt und gibt in Isreal im Schnitt fünf E-Autos pro Tag an Kunden ab.
green.autoblog.com, thegreencarwebsite.co.uk

- Forschung + Technologie -

Zugang zur Ladesäule will das US-Startup Liberty Plug-Ins komplett via Mobilfunk abwickeln und damit RFID-Karten überflüssig machen. Das Konzept: Dem Nutzer wird ein Code aufs Handy geschickt. Dazu müssten die Betreiber vorher die Software von Liberty Plug-Ins auf ihren Ladesäulen installieren.
greencarreports.com

Induktives Laden durch die Straße: Im Rahmen des Projekts “Electric Vehicle on Electrified Roadway” (Ever) ist es japanischen Forschern gelungen, 50 bis 60 Watt Strom durch zehn Zentimeter dicken Beton in einen Autoreifen zu übertragen und damit eine Glühbirne zum Leuchten zu bringen.
wired.co.uk, greencarreports.com

– Textanzeige –
Der Kunde und die Elektromobilität: Der Münchner Wirtschaftsprüfer Dr. Achim Korten betrachtet im zweiten MobilityRadar mögliche Geschäftschancen aus Sicht der Nutzer. Dafür hat er 3.200 Publikationen hinsichtlich der Potenziale in bisher noch weniger stark beleuchteten Bereichen wie Immobilien, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen untersucht. Laden Sie die zweite Ausgabe des MobilityRadar hier kostenfrei herunter: www.wp-korten.de (PDF-Download)

Deutsch-Japanisches Kathoden-Material für Lithium-Ionen-Batterien produziert seit kurzem CS Energy Materials, das Joint Venture von H.C. Starck und Japan New Chisso. Der Bau eines entsprechenden Werkes im japanischen Minamata wurde im Juni abgeschlossen. Kurz darauf startete der Testbetrieb.
presseportal.de

Stationäre Batterie in Wildpoldsried: Die Hochschule Kempten und das Allgäuer Überlandwerk wollen im Rahmen des Verbundprojekts Irene (Integration regenerativer Energien und Elektromobilität) einen Batteriespeicher in einem Container installieren und dessen Betriebsverhalten untersuchen.
all-in.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war unser Rückspiegel über Männerparkplätze in einem Parkhaus.
spiegel.de

- Zitate des Tages -

“Die Straßenbahn erlebt in Europa eine Renaissance. Im Mittleren Osten und in Asien wird sie neu entdeckt.”

André Navarri, Leiter des Geschäftsbereichs Bombardier Transportation, will neue Linien von Anfang an mit der induktiven Ladetechnik Primove ausstatten – und später auch leichte Nutzfahrzeuge wie etwa Taxis.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 10.07.2012, Seite T5

“Die Batterie in unserem Hybrid wiegt 47 Kilogramm und speichert 675 Wattstunden, das entspricht ungefähr einer Coladose Benzin. Der Unterschied ist: Ich kann die Coladose während der Fahrt wieder auffüllen.”

Herbert Negele, Projektleiter für den BMW ActiveHybrid 3, zieht einen interessanten Vergleich.
welt.de

- Flotten + Vertrieb -

E-Autos so teuer wie ein Golf: So ähnlich lautet das Ziel von Renault/Nissan-CEO Carlos Ghosn. Bis zum Ende der Dekade sollen Stromer in etwa so viel kosten wie ein Golf mit Verbrennungsmotor. Berücksichtigt man die Förderung in manchen Ländern, ist der Weg dorthin gar nicht mehr weit.
plugincars.com

100 E-Autos für die Bahn: Von den 4.300 herkömmlichen Dienstwagen der DB Dienstleistungen werden 100 gegen elektrische ausgetauscht. Die ersten 20 werden heute übergeben. Wenn sich diese bei den Servicetechnikern sowie Sicherheits- und Reinigungskräften bewähren, sollen weitere folgen.
e-mobility-21.de

DriveNow bald elektrisch in San Francisco: BMW will seine CarSharing-Idee in die USA exportieren und in der Öko-Metropole San Francisco von vorn herein elektrisch starten – mit immerhin 70 BMW ActiveE. Diese warten in Parkhäusern auf ihre Nutzer.
electric-vehiclenews.com, bmwblog.com

Holden partnert mit Better Place: Die australische GM-Tochter hat Better Place als Partner für die Ladeinfrastruktur des Volt/Ampera auserkoren. Better Place will nun entsprechende Pakete schnüren.
electric-vehiclenews.com

- Service -

Download-Tipp: Das Fraunhofer IAO hat zusammen mit PwC die akademische Qualifizierung im Bereich der Nachhaltigen Mobilität analysiert und bundesweit mehr als 600 Studiengänge verglichen. Fazit: Die Vielfalt ist groß, doch Schlüsselbereiche wie Batteriespeicherung, Energiesysteme, Lademanagement, Gesamtfahrzeugkonzepte/-integration und Brennstoffzellentechnologie sind ausbaufähig.
e-mobilbw.de (PDF-Download)

Sommer-Touren
: Die E-Mobilität animiert immer mehr Menschen zu abteuerlichen Reisen unter Strom. So tourt das Magazin “polymotive” mit einem elektrischen Wohnmobil durch Russland, während Susanne Brüsch und Ondra Veltrusky mit E-Bikes nebst Solar-Anhängern durch die Mongolei fahren.
hbmedia.info/sistour (Russland), tour-de-mongolia.com (Mongolei)

- Rückspiegel -

Klebrige Angelegenheit: Auf dem Flughafen von Washington ist am Freitag ein Regionaljet auf der Rollbahn festgeklebt, weil der Asphalt aufgrund extremer Hitze aufgeweicht war. Ein interessanter Ansatz, um Co2-Emissionen im Luftverkehr zu sparen. Ein Schlepper musste das Flugzeug befreien.
washingtonpost.com (mit Bild), dmm.travel

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

20. Jul 2012

Peugeot, VDA, Taxibot, A123, Bender, BYD, Bosch.


- Marken + Namen -

Peugeot präsentiert Cargo-Version des iOn: Die Franzosen haben ihren Stromer zusammen mit dem Fahrzeugausbauer Sortimo zum elektrischen Mini-Transporter umgerüstet und präsentieren das Ergebnis auf der IAA Nutzfahrzeuge im September. Optisch und technisch baut der iOn Cargo auf dem PKW auf. Hinten ersetzen Transportboxen und ein klappbarer, doppelter Boden die Rückbank.
focus.de, auto-medienportal.net

VDA will höhere Anrechnung von E-Autos: Im Zuge der geplanten Verschärfung der CO2-Grenzwerte wollen die deutschen Lobbyisten mehr als den mickrigen Faktor 1,3 von der EU sehen. Einen konkreten Wert nennt der VDA nicht, führt als Beispiel jedoch die 2,5 in den USA an. Auch sollten mehr als 20.000 E-Fahrzeuge pro Hersteller angerechnet werden können, denn dieser Wert sei “kein spürbarer Anreiz”.
“Financial TImes Deutschland” vom 20.07.2012, Seite 3

Opel Ampera im Ausflugsfahrbericht: Sebastian Schaal hat das E-Auto im Kurzurlaub ausführlich getestet und Tagebuch geführt. Fazit: Das Plug-in-Hybrid-Konzept überzeugt, doch der Benzinverbrauch könnte geringer, die Bedienung intuitiver und die Innenausstattung hochwertiger sein, urteilt Schaal.
handelsblatt.com

- Zahl des Tages -

Immerhin 230.000 E-Autos sollen bis 2020 auf Irlands Straßen unterwegs sein. Die eher geringe geografische Ausbreitung und das gemäßigte Klima auf der Insel sowie eine gut entwickelte IKT-Struktur seien die idealen Voraussetzungen für E-Mobilität, glaubt Irlands Energieminister Pat Rabbitte.
analysis.evupdate.com

- Forschung + Technologie -

Hybrid-Schlepper für Flugzeuge wollen Airbus und Israel Aerospace Industries bauen und vertreiben. Der Flugzeugschlepper Taxibot kann Maschinen vom Flugsteig bis zur Startbahn ziehen und verbraucht dabei mit seinem Elektro-Diesel-Hybridantrieb nur 25 bis 30 Liter Treibstoff, während ein Flugzeug 1.250 Liter verbrennen würde. Die Wettbewerbsaufsicht der Europäischen Kommission hat nun grünes Licht für ein Gemeinschaftsunternehmen gegeben.
ftd.de

A123 liefert Batterien an BAE Systems: BAE will seinen Parallel-Hybrid-Antrieb HybriDrive auch in anderen Nutzfahrzeugen als nur Hybridbussen etablieren und setzt dabei auf die Batterie-Pakete mit den neuen prismatischen Zellen von A123. Eine entsprechende Langzeitvereinbarung wurde jetzt vereinbart.
greencarcongress.com, hybridcars.com

Überwachung von DC-Ladestationen ermöglicht das neue Isolationsüberwachungsgerät isoEV425 von Bender. Das nur 36 mm breite Gerät kann zwischen verschiedenen Warnstufen unterschieden.
elektroniknet.de

Neues Infotainment-System von Honda: Das cloudbasierte System HondaLink EV soll den Käufern der E-Modelle Fit EV und Accord Plug-In Hybrid künftig auch die Steuerung des Ladevorgangs oder das Vorheizen oder -kühlen aus der Ferne via Smartphone erlauben.
green.autoblog.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war das koffeinhaltige Zubehör von Fiat: Die Italiener verbauen im neuen 500L auf Wunsch eine handliche Espresso-Maschine in der Mittelkonsole.
treehugger.com

- Zitate des Tages -

“Die CO2-Ziele sind eine Herausforderung. Nicht nur für uns, sondern für alle Autobauer.”

VW-Chefentwickler Ulrich Hackenberg will die Technologie dennoch so weiterentwickeln, dass die Ziele erreicht werden – und setzt dabei auf Hybride.
automobilwoche.de

“Wenn nicht irgendjemand anfängt, diese Fahrzeuge zu kaufen, werden die Preise auch nicht sinken.”

Joachim Haan, Logistikchef von Nestlé Frisco, erläutert, warum er Eis in der Schweiz bald im Elektro-Lkw ausliefert – und denkt dabei in großen Zusammenhängen.
eurotransport.de

- Flotten + Vertrieb -

Kopenhagen testet E-Busse von BYD: Die dänische Hauptstadt testet zwei Elektrobusse des chinesischen Herstellers. Wenn sie sich dabei gut schlagen, ist auch eine größere Bestellung denkbar. Derweil will BYD bis 2015 satte 500 E-Busse nach Uruguay liefern – die ersten noch in diesem Jahr.
autonews.gasgoo.com (Kopenhagen), greencarcongress.com (Uruguay)

Erstes Bosch Service-Center für E-Bikes ist die Radstation Augsburg: Der Geschäftsführer und E-Bike-Spezialist Thomas Lis erläutert in einem Interview, was die Kunden davon haben werden.
augsburger-allgemeine.de

Elektro-CarSharing in Lörrach kommt: Die drei E-Autos sollen ab Frühjahr 2013 im Einsatz sein. Eine Umfrage ergab eine hohe Akzeptanz der angehenden Nutzer und auch das Nutzungsverhalten der CarSharer passt. Allerdings müsse ein Schnellladesystem her, um die Ladezeiten zu verkürzen
suedkurier.de, badische-zeitung.de

E-Bikes als Gesundmacher: Wie Menschen sich nach einer schweren Erkrankung oder Verletzung mit E-Bikes wieder an den Sport herantasten können, erläutert ein Beitrag von Spiegel Online.
spiegel.de

- Service -

Video-Tipp: Die kürzlich hier erwähnte Elektro-Stretchlimo im Stile eines Nissan Leaf ist im Auftrag eines Hotels entstanden. Ein Zweiminüter zeigt das E-Auto mit Überlänge in Aktion.
youtube.com

Termine der kommenden Woche: e-Monday (23. Juli, München) ++ Internationaler Fahrradentwickler Kongress (26. Juli, München).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Aufgebockt: Saudische Jugendliche haben südlich der Stadt Abha unzählige fahrtüchtige Autos auf Steinhaufen aufgetürmt. Über Sinn und Zweck der Übung kann nur spekuliert werden. Vielleicht hatten sie einfach Bock aufs Aufbocken, um damit den Begriff der Null-Bock-Generation zu entkräften.
autobild.de

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

electrive today

09. Aug 2012

A123 / Wanxiang, PSA, Ecotest, BAIC, Fisker / e-miglia.


- Marken + Namen -

A123 vor Übernahme durch Wanxiang: Die finanzielle Situation des US-Batterieherstellers ist weiter akut. Nun will der größte chinesische Automobil-Zulieferer Wanxiang für 450 Mio Dollar 80 Prozent der Anteile an der strauchelnden Firma übernehmen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde bereits unterzeichnet, teilte A123 mit. US-Präsident Obama dürfte der Deal äußerst ungelegen kommen. Schließlich hatte seine Regierung dem Startup mit staatlichen Mitteln kräftig unter die Arme gegriffen.
autonews.com, forbes.com

Peugeot iOn und Citroen C-Zero: Mitsubishi hat nicht nur die Lieferung der beiden E-Autos an PSA gestoppt, sondern auch die Produktion vorübergehend angehalten. Grund sind die niedrigen Verkäufe: PSA konnte im ersten Halbjahr in Europa offenbar nur 935 C-Zeros und 852 iOns absetzen. Derweil muss das Ursprungsauto Mitsubishi i-MiEV in Kanada wegen Problemen mit dem Airbag in die Werkstatt.
autonews.com (Produktionsstopp), green.autoblog.com (Rückruf)

– Stellenanzeige –
Referent (m/w) Elektromobilität für Presse- und Verbandskommunikation gesucht: Zu Ihren Aufgaben bei der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V. im VDMA gehören Öffentlichkeitsarbeit, Branchenmarketing, Mitgliederkommunikation, Planung und Koordination von Veranstaltungen und die Netzwerk-Pflege. Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance! www.fva-net.de

Erste Fotos vom neuen Honda Accord: Die 2013er Version der Limousine wird in den USA auch als Plug-in-Hybrid zu haben sein. Erste Bilder des überarbeiteten Modells stehen jetzt im Netz.
greencarreports.com

Renault Twizy im Fahrbericht: Michael Kirchberger hatte mit dem E-Mobil von Renault jede Menge Spaß – und vor allem Kontakt zu anderen Verkehrsteilnehmern. Eine Alternative für zukünftige Mobilität sieht er in dem Vehikel dennoch nicht, da der Twizy zu sehr auf die Stadt ausgelegt sei.
faz.net

- Zahl des Tages -

Um 15 Prozent soll der globale Markt für Elektroautos zwischen 2011 und 2020 durchschnittlich pro Jahr wachsen, hat der britische Marktforscher GlobalData errechnet. Als wichtigster Markttreiber werden mittel- bis langfristig staatliche Subventionen angesehen.
motorvision.de, globaldata.com (Studie)

- Forschung + Technologie -

Elektro- und Hybridautos dominieren ADAC-Ecotest: Seit der Verschärfung der Bewertungskriterien erhielt allein der Toyota Prius 1.8 Hybrid fünf Sterne. Die E-Autos Renault Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. folgen mit jeweils vier Sternen auf den Plätzen dahinter.
kfz-betrieb.vogel.de

Boston Power kooperiert mit BAIC: Mit den Lithium-Ionen-Batterien von Boston Power will die Beijing Electric Vehicle Company, der elektrische Arm von BAIC, noch 2012 hunderte von C70-Modellen elektrifizieren. Das auf dem Saab 9-5 basierende E-Auto soll bereits Ende des Jahres bestellbar sein.
nytimes.com, greencarcongress.com

KLD Energy partnert mit Samsung SDI: Die beiden Unternehmen wollen ihre E-Motoren (KLD) und Lithium-Ionen-Batterien (Samsung) als Gesamtsystem für elektrische Roller und Motorräder anbieten.
greencarcongress.com

Meldungen aus Asien: Der Prüfdienstleister Intertek hat in China das erste Testzentrum für die Batterien von E-Fahrzeugen eingerichtet. ++ BMW hat die Daten eines Feldversuchs mit dem Mini E in China veröffentlicht. Demnach sind die Tester pro Tag im Schnitt nur 40 km gefahren.
cars21.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die neuen E-Bikes von Riese und Müller für die Saison 2013.
elektrobike-online.com

- Zitat des Tages -

“Die ganze Automobilwelt hat sich in den letzten fünf Jahren sehr stark verändert – Veränderungen, die auch nicht mehr rückgängig zu machen sind.”

BMW-Designchef Adrian van Hooydonk erläutert in einem weiteren Interview den Wandel bei der Auto-Gestaltung und die Einflüsse der Elektromobilität.
sueddeutsche.de

- Flotten + Vertrieb -

Fisker sagt e-miglia ab: Eigentlich sollten gleich vier Fisker Karma bei der E-Rallye mitfahren. Nun wird nicht ein Fahrzeug dabei sein, wie electrive.net aus zuverlässigen Quellen erfahren hat. Die Gründe dafür sind allerdings unklar. Zwei der betroffenen vier Teams weichen auf Ersatzfahrzeuge aus. Die als Testlauf geplante Sonderklasse EV extended range entfällt nun komplett, teilte uns der Veranstalter mit.
Quelle: eigene Informationen

Techno-Einkauf bietet Meco-Stromer: Die Norderstedter Einkaufsgesellschaft Techno macht 1.550 angeschlossenen Autohäusern neuerdings die E-Bikes, E-Roller und Spaßgefährte des österreichischen Herstellers Meco mit der Marke “EH Line” zugänglich. Als Startpaket gibt’s ein Shop-in-Shop-System.
autohaus.de

Europcar vermietet Toyota Yaris Hybrid in Großbritannien: Wegen der großen Nachfrage nach Hybridautos sollen 100 Fahrzeuge des Typs noch 2012 in allen britischen Filialen buchbar sein.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

- Rückspiegel -

Autostrom dank Gottes Gnaden: Am Wallfahrtsort “Aufhofener Käppele” in Baden-Württemberg finden elektromobile Pilger seit kurzem eine Ladesäule für ihre E-Fahrzeuge. Die Station wurde Ende Juli eröffnet und zugleich auch gesegnet. Der örtliche Pater selbst fährt übrigens einen Renault Twizy. Amen!
adacemobility.wordpress.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

electrive today

17. Okt 2012

A123, Johnsons Controls, Fisker, Sym EX3, CiteeCar.


- Marken + Namen -

A123 ist pleite – Johnson Controls übernimmt: Der US-Batteriespezialist A123 Systems hat gestern Insolvenz angemeldet, nachdem sich die finanzielle Schieflage dramatisch zugespitzt hatte. Der Deal mit dem chinesischen Zulieferer Wanxiang war zuvor gescheitert. Nun übernimmt Johnsons Controls immerhin das komplette Geschäft mit Autobatterien von A123. Das Startup-Sterben geht also weiter.
automobil-produktion.de, handelsblatt.com, forbes.com, greencarcongress.com

Cadillac ELR geht 2013 in Serie: Ab Ende 2013 produziert General Motors in Detroit sein nächstes reichweitenverlängerte E-Auto – den Cadillac ELR. GM investiert dazu rund 27 Mio Euro in das Werk, in dem auch der Chevy Volt hergestellt wird. Beide Modelle teilen sich den selben Plug-in-Hybrid-Antrieb.
autonews.com, greenmotorsblog.de

Fisker Atlantic kommt frühestens 2014: Fisker Automotive kämpft weiter mit Finanzproblemen und muss die Produktion seines zweiten Modells um mehr als zwei Jahre auf 2014 oder 2015 verschieben.
autoweek.com, greencarreports.com, gigaom.com

– Textanzeige –
Die Lösung für Europa: Typ 2 Ladesteckdose mit oder ohne Shutter. Die Shutter-Lösung von Mennekes ist der Schlüssel für einen europaweit einheitlichen Standard. Für die meisten Länder kann die normale Steckdose Typ 2 eingesetzt werden. Dort, wo ein erweiterter Berührungsschutz gewünscht wird, kann die Ladesteckdose Typ 2 mit Shutter genutzt werden. Überzeugen Sie sich selbst auf der 
eCarTec in Halle B2, Stand 400. www.MENNEKES-emobility.de

NEVS eröffnet Batterieproduktion in China: Die neue Produktionsstätte namens Beijing National Battery Technology gehört zu 75 Prozent der State Power Group, einem Ableger der Muttergesellschaft von National Electric Vehicle Sweden, und soll Batterien für die künftigen Saab-Stromer herstellen.
automotive-business-review.com

Honda Jazz Hybrid vs. Toyota Yaris Hybrid: Der Jazz präsentiert sich für einen Mild-Hybriden ausgesprochen sparsam, plärrt auf der Landstraße aber wild drauflos. Der Yaris dagegen sei “einen Tick kultivierter” und biete “volles Hybrid-Aroma zum günstigen Preis”, resümiert Jörn Thomas.
auto-motor-und-sport.de

- Zahl des Tages -

Stolze 1,5 Mio Elektroautos will Nissan-Renault bis 2016 weltweit verkaufen. Dieses Ziel verkündet zumindest Hideaki Watanabe, Chef der Zero-Emission-Sparte. Bisher war die Hersteller-Allianz von 500.000 Stromern bis 2015 ausgegangen. Anlass für Watanabes Optimismus ist der neue Renault Zoé.
insideevs.com via beta.cars21.com

- Forschung + Technologie -

Elektro-Scooter auf drei Rädern: Der koeranische Hersteller Sym hat auf der Intermot in Köln einen dreirädrigen E-Roller vorgestellt, der mit zwei Sitzplätzen schon fast an den Renault Twizy erinnert. Das Konzeptfahrzeuge Sym EX3 leistet 5 kW in der Spitze und kommt bei Tempo 30 bis zu 100 km weit.
technologicvehicles.com

Loremo soll 2014 kommen: Für die Loremo AG aus Dorsten in NRW sah es zuletzt nicht gut aus. Nun soll eine Restrukturierung nebst Kapitalerhöhung die Wende bringen. Ein Prototyp mit Gas-Hybridmotor soll in Kürze eine Langstrecken-Testfahrt absolvieren. Die Serienproduktion ist für 2014 geplant.
dattelner-morgenpost.de

– Textanzeige –
Radisson Blu - Ankommen und AufladenMit Radisson Blu fahren Sie immer richtig! Nutzen Sie die RWE-Ladeinfrastruktur, die Ihnen die Radisson Blu Hotels in Deutschland bieten, und füllen Sie während Ihres Aufenthaltes in den Garagen und auf den Parkflächen der Häuser die Batterie Ihres Elektroautos wieder auf. Der Strom ist in der Übernachtung bereits inbegriffen und somit starten Sie und Ihr Auto einfach gut in den Tag. www.radissonblu.de

Neues Batterie-System von Reva: Je 4 Module mit jeweils 18 Zellen bilden das Grundgerüst für das Akku-Paket, das für den Einsatz in Hybrid-Fahrzeugen vorgesehen ist. Dank zahlreicher Sicherheitslösungen erlaubt sich Reva sogar, 10 Jahre Garantie auf das Speicher-Modul zu gewähren.
energie-und-technik.de

E-Bike-Motor zum Nachrüsten: In dem Antrieb namens BIFS IV von Powerbikes ist die komplette Sensorik und Elektronik in der Hinterradnabe verbaut. Die Installation wird dadurch denkbar einfach.
ebike-news.de (mit Video)

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war die Meldung, dass der internationale Automobil-Verband SAE den neuen Combo-Stecker nun auch offiziell als neuen Standard publiziert hat.
greencarcongress.com

- Zitat des Tages -

“Wer jetzt die Entwicklung einstellt, kegelt sich aus dem Markt, der hat dann in vier oder fünf Jahren den Anschluss verpasst.”

Willi Diez, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Automobilwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, glaubt nicht, dass die aufkommende Absatzkrise einen negativen Einfluss auf die Entwicklung alternativer Antriebe hat.
spiegel.de

- Flotten + Vertrieb -

CiteeCar startet mit 100 Autos in Berlin: Das CarSharing-Gedränge in der Hauptstadt wird noch größer. Der neue Anbieter CiteeCar startet im November mit 100 Kia Rio in Berlin. Dessen Flotte wird gratis an Besitzer öffentlich zugänglicher Parkplätze vergeben – Zeitguthaben inklusive. Bezahlen müssen dagegen normale Nutzer. Finanziert wird das Projekt vom Risikokapitalgeber Mangrove.
newstix.de (Konzept), tagesspiegel.de (Investor)

Toyota Prius wird teurer – zumindest in den USA: Die meisten Modelle aus der Prius-Familie kosten dort 2013 etwas mehr. Der Standard-Prius etwa 200 Dollar, der Prius V immerhin 100 Dollar.
greencarreports.com, green.autoblog.com

Coda verschenkt Strom: Den ersten Käufern seiner E-Limousine spendiert Coda Automotive den Strom für die ersten 10.000 Meilen in Form eines Rabattes auf den Kaufpreis in Höhe von 552 Dollar.
hybridcars.com

Induktiv geladener Elektro-Bus: In den Niederlanden wird ein umgebauter Volvo-Stadtbus getestet. Dabei kommt die kabellose Ladelösung Inductive Power Transfer von Conductix-Wampfler zum Einsatz.
green.autoblog.com, eco-way.ch

- Service -

e performance von Audi ist nach drei Jahren Arbeit nun abgeschlossen: Entstanden ist bei der Zusammenarbeit mit Bosch und der RWTH Aachen ein Technologie-Baukasten für die Elektromobilität. Nachfolgend einige nützliche Links, die das Forschungsprojekt in Wort und Bild zusammenfassen.
elektronikpraxis.vogel.de, mein-elektroauto.com, greencarcongress.com

- Rückspiegel -

Gewichtsproblem: Die Autobauer bemühen sich um immer leichtere Autos, doch die Menschen werden gleichzeitig immer schwerer. Fressen wir den Gewichtsvorteil neuer Fahrzeuge also sprichwörtlich auf?
mein-elektroauto.com

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

18. Okt 2012

Heinz Hollerweger, A123, Toyota, OMV, MBtech, Segula.


- Marken + Namen -

Heinz Hollerweger im Video-Interview: Zum Auftakt der dritten Video-Staffel von electrive.net zeigt sich der Leiter Entwicklung Gesamtfahrzeug der Audi AG zuversichtlich, dass die E-Mobilität nach der Depression bald wieder Fahrt aufnimmt. “Wir lassen uns nicht beirren, das kommt wieder”, sagt Hollerweger auf dem e-mobil BW Technologietag in Stuttgart. Im Video erläutert Hollerweger auch Audis neue Liebe zum Plug-in-Hybrid und die Frage, was Audi-Käufer eher überzeugen wird – der Umweltgedanke oder der elektrische Ampelstart. Film ab!
electrive.net (Video, 6:30 Minuten), youtube.com (mobile Version)

Der richtige Weg für A123: Beobachter bezeichnen die Übernahme der Batterie-Produktion von A123 durch den US-Konzern Johnson Controls als die richtige Lösung für Amerika. Selbst Mitt Romney hat sich in der zweiten TV-Debatte mit Barack Obama zurückgehalten und den Fall außen vor gelassen.
plugincars.com, forbes.com

Neuer Hybrid-Turbo von Toyota? Die Japaner wollen im Lexus IS offenbar einen aufgeladenen 2,5 Liter Benzinmotor mit einem E-Motor koppeln, um thermische Wirkungsgrade wie beim Dieselmotor zu erreichen. Das Turbo-Gespann soll dadurch nur noch 4,2 Liter Kraftstoff auf 100 km verbrauchen. Auch Nissan arbeitet an einem Turbo-Hybrid: Dieser soll ab 2014 beim Ableger Infiniti eingesetzt werden.
auto-motor-und-sport.de (Toyota), autoweek.com (Nissan)

Erste öffentliche H2-Tankstelle in Österreich: OMV hat gestern die erste öffentliche Zapfanlage für Wasserstoff Österreichs in Wien-Floridsdof eröffnet. Auf der Strecke Wien-München plant OMV zwei weitere H2-Tankstellen. Dabei gibt es im ganzen Land offenbar erst ein Brennstoffzellen-Testfahrzeug.
derstandard.at, oekonews.at

- Zahl des Tages -

Auf 75 Prozent wird der Marktanteil konventioneller Autos bis zum Jahr 2025 sinken, so die Prognose des Center of Automotive Management (CAM) an der FH für Wirtschaft in Bergisch Gladbach. Hybride würden bis dahin auf 20 Prozent zulegen, während reine Stromer mit 5 Prozent in der Nische verharren.
kfz-betrieb.vogel.de, autobild.de, auto-institut.de (Studie)

- Forschung + Technologie -

Neuer E-Prüfstand von MBtech: Die neue Einrichtung zur Erprobung elektrischer Antriebssysteme hat gestern in Mönsheim den Betrieb aufgenommen. Die Anlage von MBtech kann unter verschiedenen klimatischen Bedingungen einfache Komponenten prüfen oder komplexe Verbundtests durchführen.
auto-medienportal.net, goingelectric.de

Fallende Preise für Lithium-Ionen-Batterien sind durchaus realistisch, weil derzeit große Produktionslinien anlaufen und neue Techniken für den Aufbau der Elektroden den Preis auf rund 250 Euro pro kWh im Jahr 2020 drücken könnten, berichten Teilnehmer einer Veranstaltung in Korea.
energie-und-technik.de

– Textanzeige –
Konzepte für die Mobilität von morgen stehen im Fokus des Fachforums new mobility vom 22. bis 24.10.2012 im Congress Center Leipzig. Mobilitäts- und Verkehrskonzepte, Lösungsansätze für die Energiebewirtschaftung der Infrastruktur sowie Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologie bestimmen die Agenda.
www.new-mobility-leipzig.de

Recycling-Hybridauto von Segula: Der Hagora wurde in Paris als intelligentes Konzeptauto aus recycelten Materialien vorgestellt. Den Antrieb besorgt eine Kombi aus Zweitakt- und Elektromotor. Ein dunkles Panoramadach und ein spezielles Lüftungssystem sparen Energie beim Kühlen und Heizen.
earthtechling.com

Batterie-Management-System von Infineon: Mit dem Active Cell Balancing-System will Infineon die Batteriekapazität um 10 Prozent erhöhen. Dazu wird während des Ladeprozesses die Auslastung jeder Speicherzelle optimiert. Ergebnis: Die effektive Reichweite steigt, die Lebensdauer verlängert sich.
eco-way.ch, oekonews.at

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Textanzeige von Mennekes zur neuen Typ 2 Ladesteckdose mit oder ohne Shutter.
www.MENNEKES-emobility.de

- Zitat des Tages -

“Sie haben ganz einfach das »Window of Opportunity« verpasst.”

Werner Tillmetz, Vorstand des Ulmer Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW), bringt das Sterben amerikanischer Batterie-Startups auf den Punkt und sieht sein eigenes Haus als “Experimentalküche”.
energie-und-technik.de

- Flotten + Vertrieb -

Minister fordert mehr Elektro-Busse für NRW: Anstatt auf teure U-Bahnen zu setzen, sollten mehr Elektrobusse mit Oberleitungen und/oder Batterien eingesetzt werden, fordert NRW-Verkehrsminister Michael Groschek. In konkrete Pläne mündet seine erfreuliche Aussage aber noch nicht.
rp-online.de

Toyota Scion iQ EV, der vorerst nur in einer Kleinserie entsteht, bleibt in den USA ausgewählten Flotten und CarSharing-Anbietern vorbehalten. Die ersten 90 Fahrzeuge sind schon in Amerika eingetroffen.
autonews.com, greencarcongress.com

Japaner mögen heimische E-Bikes: Ein Bericht über die Verkaufszahlen von E-Bikes in Japan offenbart, dass vor allem Pedelecs japanischer Hersteller im fernen Osten Abnehmer finden. Insgesamt ist der E-Bike-Markt im Jahr 2011 in Japan um 4,2 Prozent auf 1,1 Mio E-Fahrräder gestiegen.
bike-eu.com

Toyota zufrieden mit Hybrid-Sommer: 60.000 Besucher hat die Offensive der Japaner in Deutschland erreicht; 5.000 Probefahrten wurden absolviert. Toyota spricht auch von direkten Verkaufserfolgen.
auto-medienportal.net

- Jobmarkt -

– Stellenanzeige –
Ingenieure für die Entwicklung von elektrischen Maschinen und Getrieben: Sie wollen als Ingenieur die Zukunft aktiv mitgestalten? Begleiten Sie BMW Peugeot Citroën Electrification auf seinem Weg zum führenden Akteur im Bereich der Elektrifizierung von Antriebssystemen. Wir bieten spannende Jobperspektiven für Schrittmacher im Entwicklungs- und Produktionsbereich.
www.bpc-electrification.com/careers


Sie suchen Fachkräfte im Bereich Elektromobilität? So einfach war’s noch nie: Ihre Stellenanzeige erscheint 2 mal (Dienstag & Donnerstag) im Newsletter und 30 Tage auf der Webseite. Jetzt testen!

- Rückspiegel -

Abgetaucht im Ampera: Charlie Turner, Chefredakteuer des BBC-Magazins “Top Gear”, hat mit dem Opel Ampera ein kleines Kunststück vollbracht und ist mit dem Wagen durch den Eurotunnel von Großbritannien nach Frankreich gefahren. Aus eigener Kraft und rein elektrisch.
thegreencarwebsite.co.uk

Schlagwörter: , , , , ,