09.09.2017 - 11:25

CleverShuttle startet Wasserstoff-Flotte in Hamburg

clevershuttle-hamburg-toyora-mirai-2017

Der RideSharing-Dienst CleverShuttle, an dem seit 2015 die Deutsche Bahn beteiligt ist und seit kurzem auch Daimler über die Tochterfirma EvoBus, startet nach Berlin, Leipzig und München nun auch in Hamburg – und zwar mit Wasserstoff-Autos. 

Eingesetzt werden zunächst zehn Toyota Mirai, die mit Wasserstoff vom Infrastrukturpartner H2 Mobility versorgt werden. Weitere zehn Exemplare des Brennstoffzellen-Modells sollen bis Ende 2017 folgen. Gefördert wird der Einsatz der H2-Autos im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) des Bundesverkehrsministeriums und des Klimaschutzprogramms der Hansestadt Hamburg. Einziger Haken: CleverShuttle bietet die Wasserstoff-Mobilität vorerst werktags nur zwischen 18 und 1 Uhr an, am Freitag und Samstag immerhin von 18 bis 4 Uhr sowie an allen Sonntagen von 18 bis 0 Uhr.

Große Chancen bei der Digitalisierung sieht die Deutsche Bahn u.a. darin, die Vernetzung verschiedener Verkehrsmittel voranzutreiben. Der Ausbau von „On-Demand“-Verkehren ist zudem Teil der Smart City-Partnerschaft, welche die DB und die Stadt Hamburg im Juli 2017 vereinbart hatten. Dem Angebot von CleverShuttle folgen bis zu 100 weitere Shuttles auf Abruf im Jahr 2018.
hamburg.dedeutschebahn.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Vertriebsmitarbeiter eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Monteur (m/w/d) für Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/09/clevershuttle-startet-mit-h2-flotte-in-hamburg/
09.09.2017 11:25