Schlagwort: Deutsche Bahn

29.05.2020 - 10:39

CleverShuttle offenbar in vier Städten vor dem Aus

Der Coronavirus-bedingte Sparkurs bei der Deutschen Bahn trifft offenbar den elektrischen Ridesharing-Dienst CleverShuttle, an dem die Bahn als Mehrheitseigner beteiligt ist, in erheblichem Umfang: Laut einem Medienbericht soll ein Großteil der Stellen wegfallen und der Dienst nur noch in zwei Städten angeboten werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

The Mobility House Whitepaper

24.01.2020 - 12:18

Toshiba baut ab 2021 Hybrid-Loks in Rostock

DB Cargo beschafft als Ersatz für bestehende Dieselloks 50 Hybrid-Lokomotiven beim japanischen Technologiekonzern Toshiba. Weitere 50 Hybrid-Loks mietet die Güterbahn an. 2021 sollen die Vorbereitungen für die Montage im Rostocker Instandhaltungswerk der DB Cargo starten.

Weiterlesen
24.10.2019 - 14:29

eMOTION #12 über Logistik mit Elektro-Lkw bei iHub

Sind elektrische Lkw eine Lösung für abgasbelastete Innenstädte? Wir haben hinter den Kulissen von DB Schenker in Berlin mal nachgeschaut, wie gut sich die XL-Stromer schon in der Praxis bewähren. Unsere Video-Reportage eMOTION nimmt Sie mit auf den elektrischen Stückgut-Transport!

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

14.10.2019 - 11:06

CleverShuttle stellt Betrieb in drei Städten ein

Der auf E-Fahrzeuge spezialisierte RidePooling-Dienst CleverShuttle hat seinen Betrieb an den Standorten Hamburg, Frankfurt am Main und Stuttgart eingestellt. Auslöser für den Schritt seien wirtschaftliche Gründe sowie besonders in Frankfurt und Stuttgart bürokratische Hindernisse durch das Personenbeförderungsgesetz.

Weiterlesen
16.07.2019 - 14:09

Ein Jahr Ioki: Projektpartner zieht positive Bilanz

Nach einem Jahr ziehen die DB-Tochter Ioki und die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) eine positive Bilanz ihres Shuttle-Services mit 20 Elektrofahrzeugen. Mittlerweile haben mehr als 215.000 Fahrgäste das Angebot genutzt, über 160.000 Fahrten wurden erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen
12.03.2019 - 12:09

Airbus enthüllt E-Lufttaxi CityAirbus / Jungfernflug folgt

Airbus hat im Rahmen des Projekts Urban Air Mobility jetzt in Ingolstadt das Lufttaxi CityAirbus präsentiert. Das elektrische Luftfahrzeug mit acht Rotoren startet und landet senkrecht und soll bis zu vier Passagiere transportieren können. Seinen Jungfernflug hat das Modell noch vor sich.

Weiterlesen
18.12.2018 - 15:42

Hamburg: Test von ioki-Shuttles mündet in Regelbetrieb

Die Bahn-Tochter ioki und die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) verlängern ihren im Juli gestarteten On-Demand-Service mit E-Taxis von LEVC aufgrund des bisherigen Erfolgs nun um zwei Jahre bis Ende 2020. Zudem wurde die Flotte auf 20 Fahrzeuge verdoppelt.

Weiterlesen
13.11.2018 - 12:00

Erste Modelle des GLC F-Cell gehen an deutsche Kunden

Mercedes-Benz übergibt nun die ersten Exemplare des GLC F-Cell an ausgewählte Kunden im deutschen Markt. Dazu zählen neben verschiedenen Ministerien auf Bundes- und Landesebene, der Nationalen Organisation Wasserstoff (NOW) und H2 Mobility auch die Deutsche Bahn.

Weiterlesen
05.09.2018 - 14:59

Deutsche Bahn kauft Mehrheit an CleverShuttle

Die Deutsche Bahn übernimmt die Mehrheit an dem auf Elektro-Fahrzeuge spezialisierten Ridesharing-Dienst CleverShuttle. Parallel zur Mehrheitsübernahme der DB an CleverShuttle bauen die Partner ihre Präsenz in Leipzig zum bisher größten deutschen Standort aus.

Weiterlesen
06.07.2018 - 12:02

München: CSU will Start- und Landefläche für Flugtaxis

Die bayerischen Christsozialen wollen, dass die Deutsche Bahn für den Neubau des Münchner Hauptbahnhofs eine Start- und Landefläche für (elektrische) Flugtaxis einplant, die dann zum Flughafen schwirren könnten. Man könnte dann praktisch am Hauptbahnhof binnen zehn Minuten ins Flugzeug ein… Halt, das war eine andere CSU-Innovation.
wired.det3n.de

07.02.2018 - 17:19

E-Carsharing: eShare.one und DB Connect kooperieren

Die Deutsche Bahn will ihr Elektro-Carsharing unter der Marke Flinkster ausbauen. Die Bahn-Tochter DB Connect kooperiert hierfür mit dem Mobilitätsdienstleister eShare.one, um ein bundesweites Carsharing-Angebot mit Elektroautos aufzubauen.

Weiterlesen
28.11.2017 - 15:38

Deutsche Bahn testet E-Ridesharing ioki in Frankfurt

Die im Oktober vorgestellte neue DB-Marke ioki für On-Demand-Mobilität und autonomes Fahren erprobt nun mit Mitarbeitern am Standort Frankfurt einen fahrerbasierten On-Demand-Service. Die Testflotte besteht aus 13 Fahrzeugen, darunter erstmals fünf E-TukTuks sowie zwei E-Kleinbusse. 

Weiterlesen
09.09.2017 - 11:53

CleverShuttle startet Wasserstoff-Flotte in Hamburg

Der RideSharing-Dienst CleverShuttle, an dem seit 2015 die Deutsche Bahn beteiligt ist und seit kurzem auch Daimler über die Tochterfirma EvoBus, startet nach Berlin, Leipzig und München nun auch in Hamburg – und zwar mit Wasserstoff-Autos. 

Weiterlesen
10.07.2017 - 17:06

Autonome E-Shuttles der Deutschen Bahn für Hamburg

Die Deutsche Bahn und die Stadt Hamburg haben eine umfangreiche „Smart City“-Partnerschaft vereinbart. Diese sieht u.a. vor, schon ab dem kommenden Jahr 100 per App buchbare elektrische Shuttle-Busse für Fahrten zu Bahnhöfen zum Einsatz zu bringen. 

Weiterlesen
19.12.2016 - 13:15

Deutsche Bahn testet autonom fahrende Elektro-Kleinbusse

Die Deutsche Bahn hat in Berlin und Leipzig erfolgreich den Testbetrieb autonom fahrender Elektro-Kleinbusse gestartet. Auf dem Gelände des Euref-Campus in Berlin-Schöneberg erprobt die Bahn gemeinsam mit dem InnoZ zurzeit einen „Olli“ von Local Motors. 

Weiterlesen
18.05.2016 - 08:07

Deutsche Bahn, Electrovaya, Proterra, TransX.

Hyperloop-SkizzeDB denkt für Hyperloop: Die Deutsche-Bahn-Tochter DB E&C erstellt im Auftrag von Hyperloop One eine Machbarkeitsstudie für den Güterverkehr per Hyperloop im Nahen Osten. Für Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar sollen Transportrouten und Anbindungen an Häfen ermittelt werden.
welt.de, faz.net

Electrovaya stellt neue Batterie-Module vor: Konkret handelt es sich um ein 1 kWh Modul mit integrierten Temperatur- und Spannungssensoren sowie ein 2,3 kWh Modul mit 48 Volt und integriertem Batterie-Management-System. Diese können Fahrzeug-Hersteller u.a. für E-Fahrzeuge nutzen.
greencarcongress.com

Proterra legt nach: Der Elektrobus-Hersteller Proterra kündigt ein neues Batterie-Paket für sein Modell Catalyst XR mit 330 kWh Kapazität an. Das ist immerhin ein Plus von 28 Prozent.
electriccarsreport.com, greencarcongress.com

Vortrieb ohne Auffälligkeiten: Der Antriebshersteller TransX aus Taiwan hat für S-Pedelecs (bis 45 km/h) einen runden Mittelmotor namens M25GTS entwickelt. Die Maschine mit 400 W Leistung fügt sich besonders unauffällig in das Tretlager ein, was Winora bereits vom Einsatz überzeugt hat
ebike-news.de

18.03.2016 - 08:46

Deutsche Bahn, Car2Go, Bundestag, Heathrow, BluePillar, Hyundai.

Bahn steigt bei elektrische Taxi-Alternative ein: Die Deutsche Bahn hat sich an dem Berliner Startup Clever Shuttle beteiligt und plant als Taxi-Konkurrenz einen Tür-zu-Tür-Service mit Elektro- und Hybridautos. Im April will man offiziell in Leipzig starten, anschließend in Hamburg, Berlin und Frankfurt.
wiwo.de, deutschebahn.com

Rolle rückwärts bei Car2Go: Die 400 Elektro-Smarts in San Diego werden ab Mai durch Benziner ersetzt. Die Daimler-Tochter sieht sich dazu gezwungen, weil es zu wenige Ladestationen gibt. San Diego Gas & Electric wird zwar in den nächsten drei Jahren kräftig aufrüsten (wir berichteten), die Misslage sei aber einfach zu akut, so Car2Go. Man sei nicht in der Lage, den Kunden geladene Autos bereitzustellen.
sandiegouniontribune.com

E-Erprobung für Volksvertreter: Die Mitglieder des Deutschen Bundestages können sich aktuell über alltagstaugliche Konzepte zur Elektromobilität informieren und E-Fahrzeuge testen. Der Parlamentskreis Elektromobilität hat’s organisiert, Nissan stellt dafür seinen Leaf und den e-NV200 zur Verfügung.
nissan-europe.com

Elektrifizierung in Heathrow: Der Londoner Flughafen Heathrow hat einen neuen Aktionsplan zur Reduzierung von Emissionen vorgestellt. Unter anderem sollen weitere 2 Mio Pfund in die Ladeinfrastruktur investiert und 30 weitere Fahrzeuge durch Elektro-Modelle ersetzt werden. Zudem sollen Hybrid-Taxis und Elektro-Busse getestet werden.
airqualitynews.com

Laden unter der Laterne: ZTE präsentiert seine Straßenlaterne BluePillar, die sich auch als Ladesäule für Elektrofahrzeuge nutzen lässt. Zusätzlich fungiert sie als LTE-Mobilfunkstation.
teltarif.de, pressebox.com

Korea und Hyundai planen H2-Busse: Der Autobauer will die vorgesehenen Brennstoffzellen-Busse für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang bauen. Um den Antrieb im Voraus bekannter zu machen, planen Südkorea und Hyundai jetzt 2.000 CNG-Busse pro Jahr durch H2-Modelle zu ersetzen. Zudem sollen 200 bestehende Tankstellen dafür aufgerüstet werden.
chosun.com, joins.com

— Textanzeige —
Hannover Messe_EnergyAuf der Integrated Energy Plaza demonstrieren Unternehmen wie der Windenergieanlagenhersteller Enercon, der Kabelhersteller und Systemanbieter für Energieverteilung Prysmian und der Technologiekonzern Siemens ihre Produkte sowie Lösungen für eine integrierte Energiewelt. Dabei stellt ein vom zentralen Partner GP Joule bereitgestelltes Modell anschaulich dar, wie das System mit neuen dezentralen Speicherkonzepten funktionieren kann. www.hannovermesse.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/27/clevershuttle-bestaetigt-rueckzug-aus-berlin-dresden-und-muenchen/
27.06.2020 11:34