12.10.2017

Deutsche Bahn startet eigenes Ridesharing ioki in Hamburg

deutsche-bahn-ridesharing-ioki

Die Deutsche Bahn rückt ihre neue Marke ioki für On-Demand-Mobilität und autonomes Fahren ins Rampenlicht. Zum Einsatz kommen E-Shuttles mit Fahrer, autonome Elektrobusse und auch dreirädrige eTukTuks.

Nach dem Betriebsstart im bayerischen Bad Birnbach in diesem Monat will die Bahn mit ioki in Hamburg nächstes Jahr einen fahrerbasierten Ridesharing-Shuttleservice mit Anschluss an den ÖPNV testen. Zudem bekommt Hamburg auch ein Testfeld mit Bahnhofsanschluss für autonom verkehrende Elektrobusse. In diesem Zusammenhang hatten die Deutsche Bahn und die Hansestadt Hamburg im Juli eine umfangreiche „Smart City“-Partnerschaft vereinbart. Ziel sei es, neue Technologien und innovative Ideen zu nutzen, um den öffentlichen Verkehr, Bahnhöfe und die Citylogistik für Bürger komfortabler und umweltfreundlicher zu machen. Anfang Juni hatten bereits die VW-Marke MOIA und die Hamburger Hochbahn angekündigt, 200 E-Shuttles auf die Straßen der Hansestadt bringen zu wollen.

„Unsere Vision ist es, unsere Angebote noch stärker an den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten, damit sie ihre täglichen Wege einfacher und flexibler gestalten können – ohne eigenes Auto, jederzeit auf Abruf, digital buchbar, in der Stadt wie auf dem Land und mit Anschluss an die Schiene“, so DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber. Das 40-köpfige Team aus IT- und Verkehrsexperten, Entwicklern und Produktdesignern analysiert für Städte, Kommunen und Verkehrsunternehmen den Bedarf, begleitet behördliche Genehmigungsprozesse und bietet Kundenlösungen aus einer Hand.
sueddeutsche.de, car-it.comdeutschebahn.comioki.com




Stellenanzeigen

Mitarbeiter/in für den Strategiedialog Automobilwirtschaft BW - e-mobil BW

Zum Angebot

Ingenieur (w/m) Innovationsmanagement SM!GHT (Hard- und Software) - EnBW AG

Zum Angebot

Automotive Sales Manager im Bereich Elektromobilität / Auto Leasing (w/m) - evleet

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.