22.12.2017 - 10:39

HEAT: Weiteres Projekt mit E-Shuttles in Hamburg

deutsche-bahn-ioki-easymile-ez10-e-shuttle-02

In dem auf vier Jahre angelegten Projekt HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation) soll in einem Testgebiet autonomes Fahren mit elektrisch angetriebenen Shuttlebussen in Hamburg sichtbar und erlebbar gemacht werden. 

Dafür wurden jetzt die Fördermittel des Bundes in Höhe von 3,7 Mio Euro bewilligt. Die E-Fahrzeuge werden speziell für Hamburg entwickelt. Die Hansestadt wurde zuvor bereits von der Bahn-Tochter ioki und der VW-Tochter MOIA für Ridesharing-Projekte auserkoren.
hamburg.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/22/heat-weiteres-projekt-mit-e-shuttles-in-hamburg/
22.12.2017 10:39