14.03.2018 - 12:31

Mercedes-Benz baut Werk zur Batterieproduktion in Thailand

daimler-mercedes-benz-thonburi-automotive-assembly-plant -thailand

Mercedes-Benz wird gemeinsam mit dem lokalen Partner Thonburi Automotive Assembly Plant (TAAP) bis 2020 insgesamt über 100 Mio Euro in die Produktion in Bangkok investieren. 

Das Geld fließt in eine Erweiterung des bestehenden Automobilwerks und in eine neue Batterieproduktion für elektrifizierte Fahrzeuge, darunter auch die „EQ Power“ genannten Plug-in-Hybride. Insgesamt werden durch die Investition mehr als 300 zusätzliche Arbeitsplätze am Standort geschaffen.

Die Akkuproduktion in Bangkok wird als sechste Batteriefabrik Teil des weltweiten Batterie-Produktionsverbundes von Daimler, in den insgesamt mehr als 1 Mrd Euro investiert werden und zu dem Produktionsstätten in Deutschland, den USA und China gehören. Zuletzt hatte Daimler im September vergangenen Jahres eine Fabrik zur Montage von Batterien für E-Fahrzeuge in den USA angekündigt. Die US-Batterieproduktion soll in Alabama entstehen. Dort also, wo auch die SUV-Modelle der Produktmarke EQ produziert werden sollen.
daimler.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/14/mercedes-benz-baut-werk-zur-batterieproduktion-in-thailand/
14.03.2018 12:31