03.05.2019 - 14:05

eMobility-Dashboard April: 4.768 reine Elektro-Pkw

Elektro-Neuzulassungen in Deutschland im April 2019

emobility-dashboard-kba-neuzulassungen-april-2019

Genau 4.768 Elektro-Pkw wurden laut KBA im April in Deutschland neu zugelassen. Das waren 1.848 weniger als im März (6.616). Gegenüber dem Vorjahresmonat konnte aber ein Plus von 50,4 Prozent erzielt werden. 

Darüber hinaus verzeichnete das KBA im April 16.814 Zulassungen für Hybrid-Pkw, womit diese ein Plus von 54,9 Prozent gegenüber April 2018 verzeichnen konnten. Darunter befanden sich 3.003 Plug-in-Hybride. Das PHEV-Segment legte somit um 14,1 Prozent zu.

Was die Anteile an den Neuzulassungen angeht, so kamen die reinen Elektro-Pkw auf 1,5 Prozent Marktanteil. Der Anteil der Hybrid-Fahrzeuge lag bei 5,4 Prozent. Schlusslicht im elektrifizierten Bereich sind mit 1,0 Prozent die Plug-in-Hybride.

Unter allen Marken zeichnete sich vor allem bei Tesla erneut ein riesiges Plus ab – und zwar in Höhe von 442,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das Wachstum geht vor allem auf das Model 3 zurück. Dennoch ging der Marktanteil von 0,7 Prozent aus dem Vormonat auf jetzt 0,2 Prozent zurück. Die Kalifornier brachten hierzulande im April nur 575 Exemplare (über alle Modelle hinweg) neu auf die Straße. Der Rückgang gegenüber März dieses Jahres liegt vor allem an den schubweisen Auslieferungen.


Hinweis: Angaben zu PHEV-Neuzulassungen vor Januar 2013 liegen nicht vor.


Hinweis: Zahlen nach Antriebsarten erst ab Januar 2017.

Genau 939 Renault Zoe wurden im April in Deutschland neu zugelassen. Dahinter folgt der BMW i3 mit 734 Zulassungen (hinzu kommen 28 mit REX). Das Tesla Model 3 landet im April nur noch auf dem dritten Platz mit 514 neuen Exemplaren. Grund hierfür sind allerdings die schubweisen Lieferungen von Tesla. Denn auch in Norwegen kamen deutlich weniger Model 3 neu auf die Straße.

Hersteller Modell Anzahl
Renault Zoe 939
BMW i3 734 (hinzu kommen 28 mit REX)
Tesla Model 3 514
Volkswagen e-Golf 489
Smart Fortwo 428
Hyundai Kona Elektro 296
Smart Forfour 280
Audi e-tron 174
Nissan Leaf 165
Hyundai Ioniq Elektro 137
Jaguar I-Pace 85
Volkswagen e-up! 68
Kia Soul EV/e-Soul 60
Volkswagen e-Crafter 56
Nissan e-NV200 47
Citroën C-Zero 43
Tesla Model S 40
Kia e-Niro 39
Mercedes-Benz GLC F-Cell 37
Tesla Model X 21
Peugeot iOn 11
Mini n.A. 9
Opel Ampera-e 5
Opel Vivaro 2
Mercedes-Benz eVito 2

Hinweis: Elektro-Pkw die vom Hersteller nicht eindeutig einem Modell zugeordnet und durch das KBA beim Hersteller unter „Sonstige“ aufgeführt wurden, befinden sich nicht in dieser Tabelle.

– ANZEIGE –



Hersteller* Januar Februar März April Gesamt
Tesla 137 1.092 2.367 575 4.171
Renault 799 782 1.136 939 3.656
BMW 645 628 708 734 2.715
Volkswagen 822 346 321 613 2.102
Smart 409 369 503 708 1.989
Hyundai 494 542 415 433 1.884
Nissan 355 328 320 212 1.215
Audi 407 155 478 174 1.214
Kia 405 201 120 99 825
Jaguar 16 92 106 85 299
Peugeot 70 3 8 11 92
Citroën 5 5 10 43 63
Mercedes-Benz 22 1 0 39 62
Mini 16 0 33 9 58
Opel 14 27 6 7 54

* Ohne Rubrik „Sonstige“ der einzelnen Hersteller.

Derweil gab auch das BAFA seine Werte für die Kaufprämie bekannt: Genau 113.993 Anträge auf den Umweltbonus wurden bis zum Stichtag 30. April 2019 bei der zuständigen Behörde gestellt, davon 74.906 für rein Batterie-elektrische Autos, 39.027 für Plug-in-Hybride und 60 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge. Im April kamen 5.275 Anträge hinzu.
kba.de, kba.de (Einzelne Modelle, Excel)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/03/emobility-dashboard-april-4-768-reine-elektro-pkw/
03.05.2019 14:05