22.05.2019 - 15:08

Erste Umfrage zur Umrüstung des Bestandes von DC-Ladesäulen…

... und des geplanten Aufbaus konformitätsbewerteter DC-Ladestationen mit DC-Messgeräten

Da der Ablauf der Umrüstungsfrist des Bund-Länder-Beschlusses (31. März 2019) für die in Deutschland aufgebauten Gleichstrom-Ladesäulen naht, bislang jedoch konformitätsbewertete DC-Ladesäulen nicht auf dem Markt erhältlich sind, entstand die Idee, die Hersteller von DC-Messgeräten/-Ladesäulen in einem Fragebogen durch die Fachgruppe Recht des Förderprogrammes IKT des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit sehr konkreten Fragen zum Sachstand zu adressieren. 

Adressiert waren alle Hersteller von DC-Messgeräten/DC-Ladesäulen, die bereits Ladesäulen auf dem deutschen Markt aufgebaut haben bzw. deren Aufbau in näherer Zukunft planen. Der Fragebogen wurde am 14. November 2018 mit einer Frist von drei Wochen an die Hersteller versandt.

Es kommt nicht allein darauf an, dass DC-Messgeräte fristgerecht auf dem Markt erhältlich sind, sondern darauf, dass dieses auch in einer konformitätsbewerteten Ladesäule verbaut sind. Hierzu ist es erforderlich, die technischen Merkmale der bereits aufgebauten bzw. der geplanten Ladesäulen möglichst präzise zu erfassen.

Die Ergebnisse des Fragebogens werden sehr hilfreich sein in dem weiteren Umgang mit den Gleichstrom-Ladesäulen. Zugleich ist der Fragebogen auch für die Landeseichbehörden hilfreich, da er Fragen zur Nachrüstbarkeit enthält.

Sehr erfreulich war die hohe Beteiligung der adressierten Hersteller. An dieser Stelle sei noch einmal sehr herzlich allen Herstellern von DC-Messgeräten, DC-Messsystemen und DC-Ladesäulen gedankt für das sehr sorgfältige Ausfüllen des Fragebogens, welcher aufschlussreiche und hilfreiche Antworten auch in den zahlreichen Anmerkungen enthält.

Die Ergebnisse der Umfrage können Sie hier herunterladen.

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/22/erste-umfrage-zur-umruestung-des-bestandes-von-dc-ladesaeulen/
22.05.2019 15:13