10.10.2019 - 14:14

Chronopost: Französischer Paketdienst bestellt 400 E-Transporter

chronopost-voltia-nissan-e-nv200-frankreich-france-2019-01-min

Der französische Paketdienst Chronopost baut seine Elektro-Flotte weiter aus. Inzwischen hat Chronopost 400 E-Transporter bestellt, von denen 320 bereits ausgeliefert wurden.

Ursprünglich hatte das Unternehmen im vergangenen Jahr 100 Nissan e-NV200 geordert, die von dem slowakischen Unternehmen Voltia auf die doppelte Ladekapazität von acht Kubikmetern umgerüstet wurden. Seitdem hat die Tochter der staatlichen La-Poste-Konzerns die Bestellung auf insgesamt 400 Fahrzeuge ausgeweitet.

Die Voltia-Lieferwagen zeichnen sich im Vergleich zum e-NV200 vor allem durch das stark erhöhte Dach auf, Länge und Breite des Fahrzeugs bleiben hingegen gleich. Das Ladevolumen entspricht ungefähr jenem des kürzlich vorgestellten neuen StreetScooter, die Nutzlast des Voltia ist mit 580 Kilogramm jedoch deutlich geringer. Die Reichweite gibt Voltia in der Mitteilung mit bis zu 200 Kilometer an. Da am 80 kW starken Antrieb mit der 40 kWh großen Batterie keine Änderungen vorgenommen wurden, bleibt laut dem slowakischen Umrüster die Standardgarantie von Nissan bestehen.

„Da mehr als 73 Prozent der Menschen in Europa in Städten leben und städtische Fahrzeuge 40 Prozent der CO2-Emissionen im Straßenverkehr verursachen, ist es unsere Mission, die E-Commerce- und Logistikbranche bei ihrem Kampf gegen den Klimawandel zu unterstützen“, sagt Juraj Ulehla, geschäftsführender Gesellschafter von Voltia. „Der Handel muss auf Elektro umsteigen, wie es Chronopost jetzt in Paris tut.“

Die Fahrzeuge werden zunächst in Paris eingesetzt, sollen ab Juli 2020 aber auch in Straßburg, Lille, Rouen, Nantes, Toulouse, Bordeaux, Montpellier, Lyon, Marseille und Nizza Pakete ausliefern. „Bis Juli 2020 werden 200 weitere saubere Fahrzeuge zum Einsatz kommen mit dem klaren Ziel, den größten Teil unserer Pakete auf französischen Territorium mit CO2-freien Fahrzeugen auszuliefern“, sagt Martin Piechowski, Präsident von Chronopost. Alleine in Paris liefert Chronopost täglich 25.000 Pakete mit bis zu 30 Kilogramm in 230 Touren aus.

Bereits heute umfasst die Pariser Flotte 190 elektrische Fahrzeuge (Lieferwagen, Lastenfahrräder und Trolleys) sowie 40 Erdgasfahrzeuge.
voltia.com, groupelaposte.com, avere-france.org, automobile-propre.com

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/10/10/chronopost-franzoesischer-paketdienst-bestellt-400-e-transporter/
10.10.2019 14:29