28.10.2021 - 13:11

eMobility update: KfW stoppt Wallbox-Förderung, Sion-Produktion unsicher, Tesla-Entwicklungszentrum

Hallo zu einem neuen „eMobility Update“. Das sind die News und Highlights der Elektromobilität: Produktion des Sion noch nicht sicher ++ Tesla-Entwicklungszentrum in China ++ KfW stoppt Wallbox-Förderung ++ Batterie-Center von Audi in Neckarsulm ++ Und Fiat bringt zwei Elektro-Vans ++

#1 – Sono Motors: Produktion in Schweden wackelt

Das Münchner Startup Sono Motors hat offenbar bisher keine verbindliche Produktionsvereinbarung für sein Solar-Elektroauto abgeschlossen. 2019 hatte Sony angekündigt, den Sion von National Electric Vehicle Sweden in Trollhättan produzieren zu lassen. Das Fehlen eines finalen Vertrages machte nun NEVS-Chef Stefan Tilk gegenüber einer schwedischen Tageszeitung publik. „Wir haben keine Produktionsvereinbarungen. Zunächst müssen sie ihren Börsengang durchführen und Geld beschaffen.

#2 – Tesla: F&E-Zentrum in Shanghai

Tesla hat an der Gigafactory in Shanghai sein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum fertiggestellt. Bei der Einrichtung handelt es sich um das erste derartige Center des Elektroautobauers außerhalb der USA. Parallel hat Tesla in Shanghai ein Datenzentrum hochgezogen und ein großes Auslieferungszentrum eröffnet. Die neuen Anlagen bedeuten eine weitere Lokalisierung von Teslas Aktivitäten in China.

#3 – KfW stoppt Wallbox-Förderung

Die KfW hat das Förderprogramm des Bundes für private Wallboxen gestoppt. Der Grund dafür ist einfach: Die Mittel in Höhe von 800 Millionen Euro sind schlichtweg erschöpft. Mit dem Zuschuss in Höhe von jeweils 900 Euro konnten rechnerisch 888.888 private Ladepunkte gefördert werden. Eine erneute Erhöhung des Budgets ist kurzfristig nicht in Sicht.

#4 – Audi: Batterie-Center in Neckarsulm

Audi baut im Werk Neckarsulm ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung von Batterien künftiger Elektroautos auf. Spätestens 2023 soll die Einrichtung in Betrieb gehen. Dort sollen Prototypen für neue Akkus erforscht und erprobt werden sollen. Zunächst berichtete die „Heilbronner Stimme“ unter Berufung auf Audi-Entwicklungsvorstand Oliver Hoffmann über das Batterie-Technikum.

#5 – Fiat bringt zwei elektrische Vans

Der Stellantis-Konzern hat die Einführung von zwei neuen Fiat-Modellen angekündigt, die auch als reine Elektrofahrzeuge auf den Markt kommen sollen. Konkret handelt es sich um einen Van und einen Lieferwagen. Die Namen sind wohlbekannt: Ulysse für den Van und Scudo für den Lieferwagen.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “eMobility update: KfW stoppt Wallbox-Förderung, Sion-Produktion unsicher, Tesla-Entwicklungszentrum

  1. Dieter Schleenstein

    Darum geht es bei Sono-Motors: Geld einsammeln, das Auto ist bisher nicht fahrbar, und ob eine PV-Anlage am Auto etwas bringt, weiß bisher niemand. Mein Solardach am Auto hat jedenfalls seit Mai 19 kWh eingesammelt (in Worten: neunzehn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/28/emobility-update-kfw-stoppt-wallbox-foerderung-sion-produktion-unsicher-tesla-entwicklungszentrum/
28.10.2021 13:51