Autor: Domenico Sciurti

18.08.2021 - 16:28

Quickpac eröffnet neues Depot in St. Gallen

Der Schweizer Paketdienstleister Quickpac hat einen Mietvertrag für ein neues Depot in der Stadt St. Gallen abgeschlossen. 40 Elektrofahrzeuge der Typen Renault Kangoo Z.E. und Renault Master Z.E. sollen dort stationiert werden. Der Start des Betriebs ist für März 2022 geplant.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Power2Drive Restart

18.08.2021 - 12:02

Subaru baut neues eMobility-Entwicklungszentrum

Der japanische Autohersteller Subaru will im Segment der vollelektrischen Fahrzeuge konkurrenzfähiger werden und plant deshalb den Bau eines 272 Millionen Dollar teuren Forschungs- und Entwicklungszentrum für E-Mobilität nahe Tokio.

Weiterlesen

ZF

17.08.2021 - 11:55

Ukraine verlängert erneut Mehrwertsteuer-Befreiung für E-Fahrzeuge

Die Ukraine hält an ihrer Strategie für importierte Elektrofahrzeuge fest und hat eine erstmals Anfang 2018 vom Parlament beschlossene Mehrwertsteuer-Befreiung erneut verlängert. Präsident Volodymyr Zelensky unterzeichnete eine entsprechende Gesetzgebung, die Mehrwertsteuer auf die Einfuhr von Elektrofahrzeugen fällt damit bis Ende 2025 weg.

Weiterlesen
17.08.2021 - 10:41

ACM gewinnt Magna als Entwicklungspartner

Die ACM Adaptive City Mobility GmbH peilt offenbar die Massenproduktion des ACM City One für das Jahr 2024 an. Das in München ansässige Unternehmen und der Auftragsfertiger Magna haben einem Bericht zufolge eine Absichtserklärung unterzeichnet, den City One gemeinsam zur Serienreife zu entwickeln.

Weiterlesen
13.08.2021 - 10:07

Markteinführung des Citroën Ami in Deutschland verzögert sich

Das elektrische Vierradmobil Citroën Ami sollte ursprünglich im ersten Quartal 2021 auf den deutschen Markt kommen. Doch der französische Autohersteller hat offenbar seine Pläne geändert. Das Unternehmen will die Fahrzeuge gestaffelt in mehreren Phasen in Europa einführen und sich dabei zunächst auf andere Länder konzentrieren.

Weiterlesen
11.08.2021 - 16:31

BYD liefert 76 E-Busse nach Helsinki

Der chinesische Hersteller BYD hat 76 E-Busse an den Nahverkehrsbetreiber Nobina für den Einsatz in der finnischen Hauptstadt Helsinki ausgeliefert und damit den Auftrag über insgesamt 119 Fahrzeuge abgeschlossen.

Weiterlesen
11.08.2021 - 15:18

Lightning eMotors und Forest River wollen E-Busse in Nordamerika bauen

Der US-Fahrzeughersteller Forest River und das auf Elektrofahrzeuge für den gewerblichen Flotteneinsatz spezialisierte Unternehmen Lightning eMotors haben eine strategische Partnerschaft im Wert von etwa 850 Millionen Dollar bekannt gegeben. Bis zum Jahr 2025 wollen die Partner bis zu 7.500 elektrische Shuttlebusse auf die Straßen in den USA und Kanada bringen.

Weiterlesen
11.08.2021 - 11:59

Watt Electric will ab 2023 E-Nutzfahrzeuge bauen

Die im britischen Cornwall ansässige Watt Electric Vehicle Company (WEVC) hat Pläne für den Bau von bis zu 5.000 elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeugen pro Jahr ab 2023 vorgestellt. Die Fahrzeuge sollen auf Basis der modularen EV-Plattform PACES produziert werden, die Grundlage für künftige elektrische Lieferwagen, Lastwagen und Busse von WEVC ist.

Weiterlesen
11.08.2021 - 10:08

Chipmangel verzögert Auslieferung von Ford Mustang Mach-E

Wegen Mangel an ausreichenden Halbleiterchips erhalten einige Ford-Kunden ihren Mustang Mach-E erst einige Wochen später als geplant. Der Autohersteller informierte Kunden in einer E-Mail, dass sich die Auslieferung von bestimmten Fahrzeugen um mindestens sechs Wochen verzögern wird.

Weiterlesen
10.08.2021 - 15:45

Xalt und US-ReCell-Center kooperieren bei Batterie-Recycling

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien haben Xalt Energy und das ReCell-Center, das Batterie-Recyclingzentrum des Vehicle Technologies Office des US-Energieministeriums, eine Kooperation bekannt gegeben. Das Ziel ist die Entwicklung eines einfachen Trennverfahrens, das die Nutzung von gebrauchten Elektrodenmaterialien in neuen Batterieelektroden ermöglichen soll.

Weiterlesen
10.08.2021 - 13:20

Hannovers Ausbau öffentlicher Ladesäulen verzögert sich

Hannover sollte die „mit Abstand führende Stadt beim Ladenetz“ werden, doch der kommunale Energieversorger Enercity kommt bei der Installation öffentlicher Ladesäulen nicht wie geplant voran. Die Stadtverwaltung hat die Frist für das Vorhaben nochmals verlängert und sieht von einer Vertragsstrafe ab.

Weiterlesen
10.08.2021 - 12:02

Microvast und eVersum werden Batteriepartner

Der US-amerikanische Batteriehersteller Microvast und das österreichische Startup eVersum haben angekündigt, gemeinsam Batterielösungen für die Elektrifizierung der Produktlinie von eVersum zu entwickeln. Die Produkte sollen langfristig in der europäischen Fabrik von Microvast hergestellt werden. Der erste Prototyp eines Batteriesystems für den eShuttle von eVersum wurde bereits geliefert und wird derzeit getestet.

Weiterlesen
06.08.2021 - 15:50

Volta Charging kündigt Expansion in die EU an

Das US-Unternehmen Volta Charging hat angekündigt, mit der Eröffnung einer Niederlassung in Deutschland in die Europäische Union expandieren zu wollen. Einen genauen Zeitpunkt oder einen Ort für die Niederlassung nennt Volta nicht.

Weiterlesen
06.08.2021 - 13:17

Regiobus Potsdam Mittelmark rüstet zwei Dieselbusse um

Regiobus Potsdam Mittelmark hat sich mit einem Projekt zur Umrüstung von Dieselbussen auf Elektroantrieb in einem Wettbewerbsverfahren des Landes durchgesetzt. Die Busse sollen zunächst für den Verkehr zur Landesgartenschau 2022 eingesetzt werden. Der Landkreis erhält Fördermittel in Höhe von rund 784.000 Euro.

Weiterlesen
06.08.2021 - 12:25

Wirelane sichert sich 18 Millionen Euro in B-Finanzierungsrunde

Der Anbieter von Ladelösungen Wirelane hat in einer B-Finanzierungsrunde 18 Millionen Euro eingenommen. Mit dem frischen Kapital will das Münchener Unternehmen sein Wachstum in Deutschland und dem umgrenzenden Ausland vorantreiben. Auch soll die E-Mobilitäts-Plattform für den Betrieb, das Management und die Abrechnung für Ladetransaktionen weiterentwickelt werden.

Weiterlesen
06.08.2021 - 11:45

Litauisches Startup will mit Elektrobus Dancer auch nach Deutschland

Das litauische Unternehmen UAB Vejo projektai hat einen vollelektrischen Bus entwickelt. Das Fahrzeug mit dem Namen Dancer besteht zu großen Teilen aus PET-Kunststoff und soll das leichteste seiner Klasse sein. Die wichtigsten Teile des Elektrobusses bezieht das Unternehmen von Lieferanten aus Deutschland.

Weiterlesen
04.08.2021 - 16:36

Spin startet mit 120 E-Tretrollern in Berlin-Adlershof

Der E-Tretroller-Anbieter Spin hat in Berlin rund 120 seiner Fahrzeuge an den Start gebracht. Damit weitet das Tochterunternehmen von Ford sein Angebot auf ein noch nicht bedientes Bundesland aus. Bisher war das Angebot nur in Nordrhein-Westfalen verfügbar.

Weiterlesen
04.08.2021 - 13:38

Felyx-E-Roller in drei deutschen Städten unterwegs

Grüne Mobilität verspricht Felyx mit seinem Elektroroller-Sharing-Angebot. Inzwischen sind die E-Scooter des niederländischen Unternehmens in drei deutschen Städten unterwegs. Zuletzt brachte Felyx in seiner bisher größten Markteinführung 1.500 elektrisch betriebene Fahrzeuge auf die Straßen von Berlin – nach Düsseldorf und Hamburg.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/18/quickpac-eroeffnet-neues-depot-in-st-gallen/
18.08.2021 16:56