10.06.2017 - 13:58

Tesla will fast alle Supercharger netzautark machen

Wie sollen immer mehr Elektroautos an Schnellladesäulen laden, ohne die Netzanschlüsse zu überlasten? Elon Musk hat darauf nun eine Antwort: Langfristig sollen alle Tesla-Supercharger mit Solaranlagen und stationären Speichern ausgerüstet werden.

Weiterlesen
09.06.2017 - 12:48

BMVI vergibt Förderbescheide für weitere 183 Ladepunkte

Das Bundesverkehrsministerium hat im Rahmen des im März gestarteten Förderprogramms für Ladeinfrastruktur jetzt 26 weitere Förderbescheide für Ladesäulen mit einem Volumen von mehr als 550.000 Euro übergeben. Das Geld fließt in insgesamt 183 neue Ladepunkte, darunter 23 Schnellladesysteme.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

EPT

08.06.2017 - 10:34

Fastned generiert 7,7 Mio Euro für Ausbau

Der niederländische Schnelllade-Anbieter hat in nur zwei Wochen Anleihen im Wert von 7,7 Mio Euro an über 600 Investoren ausgegeben. Die Erlöse sollen in den weiteren Ausbau des Schnelllade-Netzwerks in den Niederlanden und den europäischen Nachbarländern fließen.
fastned.de

– ANZEIGE –



07.06.2017 - 10:55

Ladenetz verzeichnet über 100 Stadtwerke-Partner

Smartlab kann inzwischen über 100 Stadtwerke-Partner in seinem Roaming-Verbund ladenetz.de verzeichnen. Zuletzt sind weitere 13 regionale Versorger dazugekommen, wodurch der Verbund aktuell 101 Partner mit rund 1.000 Ladepunkten in Deutschland zählt. 

Weiterlesen
06.06.2017 - 08:04

Green Motion: Update für 107 Ladestationen im Tessin

Das Schweizer Unternehmen Green Motion hat eine Ausschreibung der zehn wichtigsten Energieversorger im Tessin gewonnen, die unter der Marke Enerti SA zusammengefasst sind. Green Motion wird in den nächsten Monaten die bestehenden 107 Ladestationen durch fortschrittlichere Modelle ersetzen, die u.a. über bessere Leistungen und einen höheren Ladekomfort verfügen.
auto-wirtschaft.ch, greenmotion.ch (PDF)

– ANZEIGE –



01.06.2017 - 16:13

Wasserstoff-Offensive in Halle (Saale)

Halle (Saale) ist der Gewinner des ersten nationalen Standortaufrufs von H2 Mobility. Ein Konsortium aus der Saalestadt hat sich gegen fast 30 Mitbewerber durchgesetzt und erhält bis Herbst 2018 eine Wasserstoff-Tankstelle. Geplant sind auch diverse H2-Fahrzeuge.

Weiterlesen
01.06.2017 - 13:16

Thüga und erdgas schwaben steigen bei Smartlab ein

Der Stadtwerke-Verbund Thüga und der Versorger erdgas schwaben steigen mit 15,1 bzw. 10 Prozent beim kommunalen eMobility-Dienstleister Smartlab ein. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. Mit der nun erfolgten Freigabe des Bundeskartellamts konnte der Anteilserwerb vollzogen werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



01.06.2017 - 09:14

Weitere Ladesäulen in Stralsund geplant

Vier zusätzliche Ladesäulen wollen die Stadtwerke Stralsund errichten. Mit insgesamt neun Ladestationen für E-Autos hätte Stralsund dann laut “Ostsee-Zeitung” nach Rostock (16) die meisten in der Ladewüste Mecklenburg-Vorpommern.
ostsee-zeitung.de

31.05.2017 - 12:24

Continental zeigt induktives Ladesystem (Video)

Der Automobilzulieferer will auf der Continental Tech Show im Juni und der IAA im September erstmals sein induktives Ladesystem für E-Autos demonstrieren. Die Lösung reicht von der Fahrzeug-Positionierung über die elektronische Kommunikation, das Lademanagement bis zur Sicherheitsüberwachung und Datenabfrage. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



30.05.2017 - 13:05

Honda weiht 940-Volt-Ladestation in Offenbach ein

Am Entwicklungszentrum von Honda R&D Europe in Offenbach wurde jetzt eine neue öffentliche 940-Hochvolt-Ladestation eingeweiht. Vier Fahrzeuge mit unterschiedlichen Steckertypen können dort gleichzeitig schnell laden, darunter womöglich bald auch ein Stromer von Honda für den europäischen Markt.

Weiterlesen
30.05.2017 - 12:48

Continental präsentiert neues Ladesystem AllCharge

Continental will dem Durcheinander an Onboard-Ladegeräten mit unterschiedlichen Leistungen ein Ende bereiten und in Kürze sein neues Ladesystem AllCharge vorstellen. Dieses soll – egal ob an AC- oder DC-Ladestationen – stets die volle Leistung im Auto verarbeiten können.

Weiterlesen
27.05.2017 - 15:51

App von EnBW hilft beim Wechsel zum E-Auto

Eine neue App namens EnBW Mobility+ ermöglicht es, reale Fahrten mit Verbrenner-Autos aufzuzeichnen und das individuelle Fahrprofil virtuell auf ein vorher ausgewähltes Elektroauto zu übertragen. Damit können E-Auto-Interessenten sehen, ob etwa die Reichweite ausgereicht hätte.

Weiterlesen
27.05.2017 - 12:58

Opel kooperiert mit The Mobility House

The Mobility House und Opel starten zum nahenden Marktstart des Ampera-e eine Kooperation für Heimlade-Lösungen. TMH unterstützt die Ampera-e-Agenten und bietet Käufern des Opel-Stromers die passenden Ladelösungen aus einer Hand. Das Angebot reicht von der Beratung, über Kauf und Installation der Ladestation bis hin zu Services wie Abrechnung und Lastmanagement.
mobilityhouse.com

23.05.2017 - 10:56

TIWAG baut Ladeinfrastruktur in Tirol aus

Die TIWAG baut die Ladeinfrastruktur in Tirol aus. Im Rahmen einer Kooperation mit der Tiroler Supermarktkette MPREIS werden jetzt an rund zehn Standorten in Nord- und Osttirol zusätzliche TIWAG-Ladesysteme errichtet. Die Anzahl der Standorte werde sich im Lauf des Jahres fast verdoppeln.
tiwag.at

22.05.2017 - 15:13

FIA Formel E spendet Ladestationen an Paris

Für das Rennen der Formel E in Paris, wurden im Vorfeld neue Schnellladestationen installiert. Die Organisatoren entschlossen sich dazu, diese der Stadt zu überlassen. Dabei wird Glycerin in Diesel-Generatoren verbrannt und so elektrischer Strom erzeugt. 

Weiterlesen
19.05.2017 - 14:57

Schweizer Move-Netz bekommt hunderte neue Lader

Der Energieversorger Groupe E will bis 2019 weitere 10 Mio Franken in den Aufbau von „mehreren Hundert“ Ladestationen investieren. Diese werden dann in das landesweit führende Move-Netz integriert, das Groupe E 2013 mit Partnern gestartet hat. Den Betrieb und den Ausbau übernimmt aber künftig eine neugegründete Tochter.
groupe-e.ch

19.05.2017 - 09:36

300 neue H2-Stationen für Japan

Zehn japanische Firmen, darunter auch Toyota und Honda, wollen laut “Nikkei” ein Gemeinschaftsunternehmen gründen, um gemeinsam die Anzahl an Wasserstoff-Tankstellen im Land von derzeit 90 in den kommenden zehn Jahren auf 400 mehr als zu vervierfachen und damit auch die Kosten zu senken. H2 Mobility lässt grüßen.
nikkei.com

18.05.2017 - 15:31

Qualcomm zeigt Induktivladung während der Fahrt

Qualcomm hat im Rahmen des EU-Projekts FABRIC auf einer Teststrecke mit seiner induktiven Halo-Ladetechnologie die dynamische Aufladung (DEVC) von zwei Renault Kangoo Z.E. erfolgreich demonstriert. Und das angeblich mit bis zu 20 kW bei Autobahn-Geschwindigkeiten. 

Weiterlesen
15.05.2017 - 13:58

Greenpeace Energy kooperiert mit Wallbe und PlugSurfing

Die Energiegenossenschaft Greenpeace Energy gibt ihre Zusammenarbeit mit dem Ladestationen-Hersteller Wallbe bekannt. Kunden des Ökostrom-Anbieters werden die Wallbe-Modelle Eco 2.0 und Pro in den Leistungsklassen 3,7 kW, 11 kW und 22 kW zum Spezialpreis angeboten. 

Weiterlesen
15.05.2017 - 13:12

Auch Hyundai arbeitet am induktiven Laden

Die Kollegen von „Inside EVs“ haben wieder einige interessante Patente für elektrifizierte Fahrzeuge ausfindig gemacht. Diesmal mit dabei: Ein induktives Ladesystem von Hyundai, ein Batteriesystem von Lucid Motors und ein Energiemanagement-System von Toyota für Plug-in-Hybride.
insideevs.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/10/tesla-will-fast-alle-supercharger-netzautark-machen/
10.06.2017 13:58