Schlagwort: Enel

25.03.2015 - 08:57

eRoaming-Koalition, British Columbia, Flensburg, Teneriffa, Ingolstadt.

Große eRoaming-Koalition: Eine Paneuropäische eRoaming-Initiative hat die Zusammenarbeit zur längst überfälligen Vernetzung der fünf wichtigsten eRoaming-Plattformen in Europa angeschoben. Im ersten Schritt wollen Hubject, e-clearing.net, Enel, GIREVE und MOBI.E die Geodaten ihrer angeschlossenen Ladestationsbetreiber konsolidieren und damit noch in diesem Jahr das Laden von E-Fahrzeugen an Stationen der fünf eRoaming-Plattformen per „Interroaming“ ermöglichen.
automobil-produktion.de, smartlab-gmbh.de, hubject.com (PDF)

Kaufprämien in B.C.: British Columbia belebt sein Subventionsprogramm aus den Jahren 2011 bis 2013 wieder. Für den Kauf von Elektroautos und Plug-in-Hybriden gibt es ab April 5.000 Dollar Zuschuss, für Brennstoffzellen-Fahrzeuge 6.000 Dollar. Wer dafür einen mehr als 15 Jahre alten Verbrenner stillegt, kann sogar mit bis zu 8.250 Dollar von der Regierung rechnen.
vancouversun.com, metronews.ca

Hybridbusse für Flensburg: Der Flensburger ÖPNV-Betreiber Aktiv Bus setzt seit dem vergangenen Wochenende zwei neue Hybrid-Gelenkbusse vom Typ Volvo 7900 LAH ein. Volvo hatte sich in einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt. Teil des Auftrags ist auch ein Batteriewartungsvertrag.
busplaner.de, roter-renner.de, omnibusrevue.de

Stromern auf Teneriffa: Auf der größten Kanarischen Insel können Urlauber jetzt auch Elektroautos anmieten. Eine Flotte von 20 Renault Twizy steht am Hafen der Hauptstadt Santa Cruz bereit.
azur.de, travel4news.at

Laden bei Audi: Ab sofort stehen auf dem Besucherparkplatz und in der Tiefgarage des Audi Forums Ingolstadt acht Ladesäulen für E-Autos zur Verfügung, fünf davon mit zwei Ladepunkten.
ingolstadt-today.de

— Textanzeige —
medienrot-Seminar-SchriftzugCorporate Blogging in der Unternehmenskommunikation ist das nächste Thema in der Seminarreihe von medienrot. Am 30. April 2015 gehen wir mit Ihnen als Fachkraft der internen und externe Kommunikation in Berlin dem hauseigenen Unternehmensblog auf den Grund. Organisiert von den electrive-Gründern und Profis aus der Medienbranche. Wir freuen uns auf Sie in Berlin! Weitere Infos und Anmeldung auf medienrot.de

11.12.2014 - 09:27

Schleswig-Holstein, GoELK, Wilhelmshaven, Pod Point, ZTE & Enel.

Schnelllader für Schleswig-Holstein: Die Landkreise Nordfriesland, Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg packen auf eigene Faust an, was derzeit bundesweit nicht wirklich voran kommt, und planen den Aufbau von Multi-Schnellladestationen entlang der A23 und B5. Eine Machbarkeitsstudie soll den Bedarf ermitteln und über geeignete Standorte Aufschluss geben.
stadt-und-werk.de

Zwischenbilanz „GoELK!“: Im Rahmen des im Mai 2013 gestarteten dreijährigen Forschungsprojekts werden in Berlin, Bayern und Niedersachsen E-Autos im gewerblichen Einsatz getestet. Die Hochschule Ruhr West liefert nun erste Ergebnisse mit überwiegend positiven Nutzer-Feedbacks.
idw-online.de, uni-protokolle.de

Frei parken in Wilhelmshaven? Die Fraktion der Unabhängigen Wählergemeinschaft im Stadtrat von Wilhelmshaven hat beantragt, Elektroautos im Stadtgebiet kostenlos parken zu lassen und an zentralen Punkten Ladestationen zu installieren. Man wünscht sich Vergleichbares allerorten.
wzonline.de

Crowd-finanzierte Ladepunkte: Via Crowdfunding wollte der englische Ladetechnik-Anbieter Pod Point Geld für den Ausbau seines Netzwerks an Ladepunkten einsammeln (wir berichteten) – und hat das auch geschafft: Die avisierte Marke von 1,2 Mio Pfund wurde bereits innerhalb weniger Tage erreicht.
bdaily.co.uk, seedrs.com

Neues eMobility-Bündnis: Der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE hat mit Italiens größtem Energiekonzern Enel ein Rahmenabkommen geschlossen. Die frisch vermählten Partner wollen u.a. in den Bereichen innovativer Lade-Technologien für E-Autos und Smart Grids zusammenarbeiten.
portel.de, pressebox.de

US-israelische Kooperation: Die Energieministerien der USA und Israel fördern im Rahmen eines gemeinsamen Programms fünf israelische Projekte mit 4 Mio US-Dollar. Unter anderem werden Fridenson Logistics und ChargePoint bei der Entwicklung von Smart-Grid-kompatiblen Ladestationen unterstützt.
jewishbusinessnews.com

22.09.2014 - 08:12

Shared E-Fleet, Enel, Frickingen, Yokohama, Gliide, Vietnam.

Corporate E-CarSharing in München: Im Rahmen des vom Bund geförderten Forschungsprojekts Shared E-Fleet werden nach dem Start im Stuttgarter STEP nun auch am Münchner Technologiezentrum MTZ cloudbasierte IT-Lösungen für elektrisches Firmen-Carsharing erprobt. Drei BMW i3 stehen im MTZ zur Verfügung. Ein weiterer Modellversuch in Magdeburg ist in Planung.
springerprofessional.de, uni-online.de

Enel goes intercharge: Der italienische Energiekonzern kooperiert beim eRoaming ab sofort mit dem deutschen Industrie-Konsortium Hubject. Enel betreibt in Italien sowie über den spanischen Ableger Endesa über 1.600 Ladepunkte, weitere 400 von anderen Anbietern sind an Enels eRoaming-Plattform „electric mobility management system“ angeschlossen. Sie alle sollen für intercharge zugänglich werden.
hubject.com

Zuwachs für Emma: Auch die Bodensee-Gemeinde Frickingen will am Projekt „E-Mobil mit Anschluss“ teilnehmen und in der Ortsmitte eine Ladesäule mit zwei Parkplätzen für E-Autos errichten. Die Verwaltung prüft zudem die Nutzung eines Elektroautos als Dienstwagen.
suedkurier.de

Erfolgreiches Nissan-Carsharing: Das E-CarSharing „Choimobi Yokohama“, bei dem Nissans Twizy-Ableger „New Mobility Concept“ eingesetzt wird, wird um ein Jahr verlängert. 10.500 Leute haben sich seit dem Start im Oktober 2013 bereits für das E-Carsharing-Angebot in Yokohama registriert.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

Tesla mit Chauffeur: Mit „Gliide“ startet jetzt der erste rein elektrische Chauffeurservice Londons. Zum Einsatz kommt allein das Tesla Model S. Auf Tesla-Vermietung hat sich seit einigen Wochen auch das Unternehmen EVision in der englischen Grafschaft Kent spezialisiert (wir berichteten).
evfleetworld.co.uk, teslamondo.com

Elektrifizierung in Vietnam: Ho-Chi-Minh City, die größte Stadt Vietnams, will ab Mai kommenden Jahres auf einer 7,5 Kilometer langen Linie elektrische Straßenbahnen einsetzen. In der Hauptstadt Hanoi sowie in Da Nang werden Touristen schon heute mit Elektrofahrzeugen befördert.
ttrweekly.com

— Textanzeige —
Über 7.500 Experten für Elektromobilität erreichen Sie nicht mit einem Fingerschnipp – aber mit einer Anzeige bei „electrive today“. Promoten Sie Ihren Stand auf einer der Herbstmessen, Ihr neues Produkt, eine Veranstaltung oder eine offene Stelle treffsicher beim Branchendienst für Elektromobilität. Anfrage einfach an werbung@electrive.net senden. Alle Infos und Preise finden Sie in unseren Mediadaten.
www.electrive.net/werbung

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/25/eroaming-koalition-british-columbia-flensburg-teneriffa-ingolstadt/
25.03.2015 08:49