Schlagwort: SVOLT Energy Technology

22.11.2022 - 13:21

SVOLT will in China an die Börse

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT hat seinen Börsengang in China beantragt. Die Listung an der Technologiebörse Star Market soll SVOLT 15 Milliarden Yuan (rund 2 Milliarden Euro) einbringen.

Weiterlesen
04.11.2022 - 10:08

SVOLT nimmt Batteriefabrik Suining in Betrieb

Der chinesische Batteriehersteller SVOLT hat die Produktion in seiner neuen Fabrik in Suining in der Provinz Sichuan aufgenommen. Die nun in den Betrieb gestartete erste Ausbaustufe der Fabrik ist auf eine Jahreskapazität von 20 GWh ausgelegt.

Weiterlesen
12.09.2022 - 12:00

eMobility update: Kompakt-SUV Equinox EV / HPC-Ausbau an Tankstellen

Herzlich Willkommen zum „eMobility update“! Die Sendung wird Ihnen diese Woche präsentiert von MENNEKES, Ihrem Partner für intelligente eMobility-Ladelösungen! Und mit diesen Top-News starten wir durch: Mercedes will Elektro-Vans mit Rivian bauen ++ Meyle entwirft besseren Tesla-Querlenker ++ Chevrolet zeigt elektrisches Kompakt-SUV ++ Tankstellen planen HPC-Lader ++ Und SVOLT geht nach Brandenburg ++

Weiterlesen

– ANZEIGE –

XCharge

09.09.2022 - 16:56

SVOLT baut in Brandenburg weiteres Batterie-Werk

Der chinesische Batteriehersteller SVOLT wird sich wie vermutet in der Lausitz ansiedeln und ein Werk im brandenburgischen Lauchhammer übernehmen, in dem Vestas zuletzt Flügel für Windräder produziert hat. Wie SVOLT nun offiziell ankündigt, entsteht dort eine weitere Zellfertigung für den europäischen Markt.

Weiterlesen
02.09.2022 - 13:26

eMobility update: Laden Roboter bald für uns? / Kia EV9 kommt 2023

Hallo zum „eMobility Update“! Diese News und Highlights der Elektromobilität haben wir heute für Sie im Programm: Multi-Energie-Hub in Bayern ++ SVOLT geht womöglich in die Lausitz ++ Kia EV9 kommt Anfang 2023 ++ Konsortium für Schnelllade-Roboter ++ Und jeder vierte Tesla aus Deutschland verschwunden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

MHC Mobility

08.08.2022 - 10:28

34,8 Prozent aller EV-Batterien kommen von CATL

Laut einer Analyse des Marktforschungsunternehmens SNE Research wurden im ersten Halbjahr 2022 weltweit Elektrofahrzeug-Batterien mit einer Gesamtkapazität von 203,4 GWh verbaut. Führender Anbieter war CATL mit 70,9 GWh bzw. einem Marktanteil von 34,8 Prozent.

Weiterlesen
22.07.2022 - 11:40

SVOLT erreicht bis zu 400 Wh/kg bei Feststoffzellen

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT berichtet über Fortschritte bei der Entwicklung von Feststoffzellen. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben 20-Ah-Zellen mit festem Elektrolyt auf Sulfid-Basis entwickelt und erfolgreich getestet.

Weiterlesen
20.07.2022 - 13:19

SVOLT zahlt Entschädigung an CATL

Die chinesischen Batteriezellenhersteller CATL und SVOLT haben eine gerichtliche Auseinandersetzung mit einem Vergleich beigelegt. CATL hatte SVOLT im Februar 2022 verklagt, nachdem neun ehemalige CATL-Mitarbeiter zu zwei Tochterunternehmen von SVOLT gewechselt waren.

Weiterlesen
13.06.2022 - 11:10

SVOLT plant kompletten Batterie-Industriepark in Dazhou

Der Batteriezellen-Hersteller SVOLT plant den Bau eines neuen Industrieparks in der Stadt Dazhou in der chinesischen Provinz Sichuan. Laut einer mit der Stadt unterzeichneten Vereinbarung soll dort fast die komplette Fertigungskette für LFP-Batterien angesiedelt werden.

Weiterlesen
08.02.2022 - 10:50

CATL ist größter EV-Batteriehersteller der Welt

CATL war 2021 laut Zahlen des Marktforschungsunternehmens SNE Research das fünfte Jahr in Folge der weltweit größte Hersteller von Batterien für Elektroautos. CATL erreichte 2021 mit einer installierten Kapazität von 96,7 Gigawattstunden einen Anteil von 32,6 Prozent am weltweiten Markt für Lithium-Ionen-Autobatterien.

Weiterlesen
07.01.2022 - 10:42

SVOLT legt Grundstein für weitere Batteriefabrik in China

Der Batteriezellen-Hersteller SVOLT hat den Grundstein für eine neue Batteriefabrik in China gelegt. Die Fabrik in Yancheng in der chinesischen Provinz Jiangsu soll in der ersten Jahreshälfte 2023 in Betrieb gehen und über eine Jahreskapazität von 22,3 Gigawattstunden verfügen. 

Weiterlesen
05.01.2022 - 13:25

SVOLT stellt neue LFP-Batterie vor

SVOLT hat im Rahmen einer Unternehmensveranstaltung seine neue Produktkategorie aus der Familie der Lithium-Eisenphosphat-Batteriezellen vorgestellt. Produziert wird die Zellvariante mit der LiFePO4-Zellchemie voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2022.

Weiterlesen
13.12.2021 - 10:43

SVOLT nimmt über 830 Millionen Euro ein

SVOLT hat in einer Finanzierungsrunde 6 Milliarden Yuan eingenommen, umgerechnet rund 833 Millionen Euro. Der Batteriezellen-Hersteller will das frische Kapital hauptsächlich in die Entwicklung neuer Technologien sowie den Bau neuer Produktionsstätten und F&E-Zentren investieren. Es ist bereits die dritte Finanzierungsrunde in diesem Jahr.

Weiterlesen
09.12.2021 - 10:57

SVOLT schraubt Ziele auf 600 GWh jährlich ab 2025

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT will seine für 2025 geplanten Produktionskapazitäten deutlich steigern – und zwar zu diesem Stichjahr von den bisher avisierten 320 GWh auf 600 GWh jährlich.

Weiterlesen
25.10.2021 - 10:05

BASF und SVOLT schließen Batterie-Kooperation

Der deutsche Chemiekonzern BASF und der chinesische Batteriezellhersteller SVOLT haben eine umfassende Partnerschaft vereinbart. Die beiden Unternehmen wollen nicht nur bei der Entwicklung neuer Batteriematerialien und der Rohstoffversorgung zusammenarbeiten, sondern auch dem Recycling.

Weiterlesen
21.10.2021 - 10:10

SVOLT holt Director Project Management von Vitesco

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT hat Stefan Dahmen als Director Project Management für seine europäische Tochter SVOLT Energy Technology Europe verpflichtet. Der erfahrene Automotive-Experte wechselt von der Conti-Tochter Vitesco ins Saarland.

Weiterlesen
17.09.2021 - 10:51

SVOLT plant weiteres Batterie-Werk in China

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT will seine Produktionskapazitäten in China weiter ausbauen. In Chengdu soll nun offenbar eine weitere Zellfabrik entstehen, die in der dritten Ausbaustufe auf eine Kapazität von 60 GWh kommen soll.

Weiterlesen
13.07.2021 - 10:10

Stellantis holt SVOLT in Kreis der Batteriezell-Lieferanten

Ab 2025 wird Stellantis seine Batterien für Elektroautos auch von SVOLT beziehen. Dass SVOLT neben CATL, BYD, Samsung und LG Energy Solution zu den künftigen Lieferanten von Batteriezellen gehören wird, hatte Stellantis bereits vor einigen Tagen bei der Vorstellung seiner neuen Elektro-Strategie erwähnt.

Weiterlesen
23.04.2021 - 12:27

SVOLT implementiert Zell-Technologie von Soteria BIG

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT hat neue Lithium-Ionen-Zellen angekündigt, bei denen erstmals Sicherheitstechnologie der Soteria Battery Innovation Group (BIG) zum Einsatz kommen wird. Der Marktstart dieser Zellen ist für das dritte Quartal 2021 geplant.

Weiterlesen
22.02.2021 - 10:35

SVOLT plant zwei neue China-Werke

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT erweitert seine Produktionskapazitäten in China. Geplant sind neue Fabriken in Huzhou in der chinesischen Provinz Zhejiang sowie in Suining in der Provinz Sichuan, mit Jahreskapazitäten von jeweils 20 GWh.

Weiterlesen
21.01.2021 - 14:39

Kobaltfreie Zellen von SVOLT bestellbar

Die von SVOLT angekündigten ersten kobaltfreien Lithium-Ionen-Batteriezellen sind ab sofort weltweit bestellbar. Angeboten werden die NMX-Zellen zunächst in zwei Größen: einer 115-Ah-Version mit 245 Wh/kg und einer 226-Ah-Zellvariante mit 240 Wh/kg.

Weiterlesen
17.11.2020 - 14:25

SVOLT baut 24-GWh-Batteriefabrik im Saarland

Der chinesische Batteriezellhersteller SVOLT wird seine europäische Batteriezellfabrik im Saarland errichten. In Überherrn soll die Zellfabrik selbst entstehen, in Heusweiler eine Montage von Modulen und Packs. Die Zellproduktion soll Ende 2023 starten.

Weiterlesen
10.11.2020 - 10:06

Citroën: Wird der nächste C3 ein günstiger E-Kleinwagen?

Citroën will die nächste Generation seines Kleinwagens C3 offenbar als besonders günstiges Elektromodell positionieren. Laut einem französischen Medienbericht sollen zwei Versionen in Planung sein, die deutlich unter dem bekannten E-Antrieb von PSA angesiedelt sein sollen.

Weiterlesen
29.09.2020 - 11:14

Great Wall erhält 2021 kobaltfreie Zellen von SVOLT

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT Energy Technology wird diesen ab dem kommenden Jahr mit kobaltfreien Zellen beliefern. Zudem soll die Standortwahl für das Europa-Werk in der „finalen Phase“ sein.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/22/svolt-will-in-china-an-die-boerse/
22.11.2022 13:31