Schlagwort: Zwickau

07.10.2019 - 12:01

Audi: Zwickau fertigt Serienmodell des Q4 e-tron concept

Audi bestätigt jetzt offiziell, dass das Serienmodell des Audi Q4 e-tron concept im Volkswagen-Werk Zwickau vom Band laufen wird. Außerdem gibt es Hinweise, dass es sich bei Audis weiteren geplanten MEB-Modellen um eine sportlichere Version des Q4 sowie um eine Limousine handeln könnte.

Weiterlesen
11.09.2019 - 18:00

eMOTION #11 über die Produktion des VW ID.3 in Zwickau

Der Volkswagen ID.3 ist enthüllt. Wir konnten schon vor der Premiere das Werk in Zwickau besuchen, wo VW unter Hochdruck die Belegschaft auf Elektromobilität einstimmt und die Produktion des ersten MEB-Stromers vorbereitet. Unsere Video-Reportage blickt hinter die Kulissen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



16.08.2019 - 11:05

VW erweitert Werk in Zwickau für MEB-Produktion

Volkswagen treibt den Umbau seines Zwickauer Fahrzeugwerks zum reinen Elektroauto-Standort voran. In den Neubau einer Logistikhalle, eines Hochregallagers sowie die Erweiterung des Presswerkes fließen bis 2021 insgesamt rund 115 Millionen Euro.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



10.07.2019 - 15:07

Volkswagen: Vorserienproduktion des ID.3 läuft

Die Vorserienproduktion des VW ID.3 ist im Volkswagen-Werk Zwickau erfolgreich angelaufen. Davon ist auch die Konzernsparte Volkswagen Group Components betroffen: Der Hersteller hat nun veröffentlicht, wo die einzelnen Werke der „Komponente“ ihre Teile für den ID.3 herstellen.

Weiterlesen
17.05.2019 - 11:16

VW: Fertigung von E-Kleinwagen in Osteuropa statt Emden

Volkswagens Pläne zur künftigen Werksbelegung rotieren ordentlich: Der rein elektrische Kleinwagen für unter 20.000 Euro soll ab 2023 in Osteuropa statt wie ursprünglich geplant in Emden gebaut werden. Dafür gibt wohl das Zwickauer Werk den ID. Crozz nach Emden ab.

Weiterlesen
01.03.2019 - 14:51

Seats für 2020 geplanter MEB-Stromer heißt el-Born

Seat wird nach VW die zweite Marke des Volkswagen-Konzerns sein, die ein rein elektrisches Modell auf Basis der MEB-Plattform auf den Markt bringt – „voraussichtlich 2020“, wie es heißt. Kurz vor der offiziellen Messepremiere zeigt Seat nun erste Fotos und nennt die wichtigsten Eckdaten.

Weiterlesen
12.02.2019 - 11:41

Audi bringt Elektro-Studie eines Kompakt-SUV nach Genf

Audis geplantes vollelektrisches Kompakt-SUV auf MEB-Basis wird am 5. März auf dem Genfer Autosalon als seriennahe Studie vorgestellt. Der noch namenlose Audi-Stromer soll ab 2021 ebenso wie der VW ID. und ein kompaktes E-Auto von Seat im Werk Zwickau vom Band laufen.

Weiterlesen
15.11.2018 - 15:00

VW fertigt in Zwickau künftig 330.000 E-Modelle pro Jahr

Volkswagen lüftet Details zur Elektro-Transformation seines Werks in Zwickau. Künftig sollen dort bis zu 330.000 E-Modelle pro Jahr vom Band laufen. Die Investitionen in das Pilotwerk, dem national und international weitere folgen werden, beläuft sich auf rund 1,2 Milliarden Euro.

Weiterlesen
25.10.2018 - 14:48

VW & SK Innovation: Akkuzell-Fertigung im großen Stil?

Volkswagen bereitet laut dem „Manager Magazin“ nun doch den Einstieg in die Massenproduktion von Batteriezellen für Elektroautos vor – in Kooperation mit einem koreanischen Partner: Der Konzern wolle zusammen mit SK Innovation in Europa mehrerer Batteriezellen-Gigafabriken bauen.

Weiterlesen
24.09.2018 - 10:38

Preis für VW ID. angeblich knapp unter 25.000 Euro

Für den VW ID., der ab Ende 2019 als erstes Modell auf Basis des Elektroauto-Baukastens MEB in Zwickau vom Band laufen wird, plant Volkswagen einen Einstiegspreis von knapp unter 25.000 Euro, will das „Handelsblatt“-Magazin „Edison“ erfahren haben.

Weiterlesen
24.07.2018 - 18:17

Volkswagens Gemeinschafts-I.D.

Mit dem I.D. startet Volkswagen 2020 ins Elektro-Zeitalter. Der neu entwickelte Batterie-Erstling wird auch eine Blaupause für die eMobility-Produktion am Standort Deutschland. Denn mit Wolfsburg, Zwickau, Kassel und Braunschweig sind zur Freude der Gewerkschaften zentrale VW-Werke mit im Boot. Der Branchendienst electrive.net.net zeigt, an welchem Standort was passiert.

Weiterlesen
14.01.2018 - 12:39

VW plant in Zwickau mit 1.500 E-Autos täglich

Volkswagen hat nähere Details zur geplanten Produktion von Elektroautos in Zwickau verraten: Im Sommer 2019 soll zunächst eine der beiden Fertigungslinien in Zwickau vollständig für den I.D. umgebaut und zum Jahresende 2019 in Betrieb genommen werden. 

Weiterlesen
09.01.2018 - 14:42

Thomas Ulbrich wird VW-Vorstand für Elektromobilität

Wolfsburg macht Ernst: Die Marke Volkswagen schafft ein eigenständiges Vorstandsressort für den Bereich Elektromobilität. Die Verantwortung für den neuen Bereich übernimmt zum 1. Februar 2018 Thomas Ulbrich, der bisher Vorstand für Produktion und Logistik der Marke VW war. 

Weiterlesen
21.12.2017 - 17:54

eJIT: Pilotfahrzeug bei VW in Zwickau im Einsatz (Video)

Die Logistikbranche setzt heute noch überwiegend konventionelle Lkw ein. Eine Elektrifizierung von Just-in-Time-Verkehren ist unumgänglich, wenn die Klimaziele des Landes erreicht werden sollen. Hier setzt das Projekt eJIT mit elektrischen Sattelzugmaschinen an. 

Weiterlesen
14.12.2017 - 14:54

VW und Zwickau schließen eMobility-Kooperation

Nach der Ankündigung, das VW-Werk in Zwickau zum reinen Elektroauto-Werk zu machen, hat der Konzern nun mit der Stadt Zwickau eine Kooperation vereinbart, um „Zwickau zu einem Zentrum moderner Mobilität zu entwickeln“. 

Weiterlesen
15.11.2017 - 11:59

VW könnte E-Auto-Produktion in Zwickau bündeln

Volkswagen wird die Produktion neuer Elektroautos mehrerer Marken wohl in seinem Werk in Zwickau bündeln, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Insider. Der Aufsichtsrat soll am Freitag entsprechende Investitionen in das sächsische Werk genehmigen. 

Weiterlesen
05.05.2017 - 12:05

VW will Ende 2019 mit I.D.-Produktion starten

Die Wolfsburger Hochlaufpläne für die „Zukunftsserie“ auf Basis des Modularen Elektrobaukastens MEB werden konkreter. Ab Ende 2019 sollen im Werk Zwickau die ersten I.D.-Modelle produziert werden. Mittelfristig sollen 300 Stromer am Tag die Werkshallen verlassen.

Weiterlesen
18.01.2017 - 11:10

eJIT: Elektrifizierung der Logistikbranche im Video

Die Logistikbranche setzt heute noch überwiegend konventielle Lkw ein. Eine Elektrifizierung von Just-in-Time-Logistikverkehren ist unumgänglich, wenn die Klimaziele des Landes erreicht werden sollen. Hier setzt das Projekt eJIT mit elektrischen Sattelzugmaschinen an. Ein Video erklärt Funktionsweise und Ziele.

Weiterlesen
16.01.2017 - 11:59

Status quo in Sachsens Stadtverwaltungen

Die Deutsche Presse-Agentur hat recherchiert, wie es in Sachsens Stadtverwaltungen in punkto E-Fahrzeuge aussieht. Leipzig ist mit rund 90 E-Fahrzeugen Vorreiter, während die Stadt Dresden erst über acht Elektro- und Hybridautos verfügt – sieben weitere will die Stadt allerdings in diesem Jahr beschaffen. Zudem wurde (wie berichtet) eine Kooperation mit Volkswagen unterzeichnet, um Dresden zu […]

Weiterlesen
07.01.2017 - 14:43

Stadtverwaltung Zwickau setzt 11 VW e-Up ein

Die Stadtverwaltung Zwickau hat elf VW e-up! in Betrieb genommen. Zu den Nutzern gehören das Kulturamt, das Bauordnungsamt, das Tiefbauamt, das Ordnungsamt, das Amt für Schule, Soziales und Sport sowie das Garten- und Friedhofsamt. Eines der Leasingautos steht übergreifend für alle Ämter zur Verfügung. Für den Betrieb wurden im Dezember sechs Ladesäulen errichtet.
freiepresse.de, hit-tv.eu, zwickau.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/04/produktionsstart-des-id-3-vw-leitet-den-systemwechsel-zur-e-mobilitaet-ein/
04.11.2019 12:25