12.06.2017

Start für E-Busse von Volvo in Luxemburg

volvo-7900-e-elektrobus-oppcharge-ladestation

Die vom Busunternehmen Sales-Lentz gekauften Volvo-Elektrobusse sind jetzt in der luxemburgischen Stadt Differdingen in Betrieb gegangen. Es handelt sich um vier Volvo 7900 Electric. 

Die E-Busse werden auf vier Strecken mit einer Länge von acht bis knapp zehn Kilometer eingesetzt. Jeder Bus ist etwa 25 Minuten unterwegs und wird in drei bis sechs Minuten an den Endhaltestellen über die offene Ladeschnittstelle OppCharge geladen. Die OppCharge-Schnellaufladungstechnologie entspricht den Empfehlungen des Verbands der europäischen Automobilhersteller (ACEA). Die Ladestation wurden von Heliox geliefert. Der Anbieter konnte kürzlich auch einen Großauftrag für Ladeinfrastruktur in Amsterdam an Land ziehen.

Die Fokussierung von Differdingen auf elektrisch angetriebene Busse ist Teil des ehrgeizigen Planes der Stadt zur Steigerung der Nachhaltigkeit, wobei der ÖPNV einen entscheidenden Schwerpunkt darstellt.

  • volvo-7900-e-elektrobus-differdingen-02
  • volvo-7900-e-elektrobus-differdingen-01
  • volvo-7900-e-elektrobus-differdingen-oppcharge

„Der vollelektrische Betrieb war der nächste logische Schritt nach dem Elektro-Hybridbus. Dies steht im Einklang mit unserer Strategie für nachhaltige urbane Mobilität“, erklärt Jos Sales, Direktor von Sales-Lentz. Bereits im September 2016 erhielt das Busunternehmen den Auftrag zur Umsetzung eines Großprojekts: Die Stadtlinienbusse in Differdingen sollten auf 100 Prozent elektrisch angetriebene 12-Meter-Stadtbusse umgestellt werden. Als Zeitpunkt der Inbetriebnahme wurde der 2. Mai 2017 definiert. „Wir sind hocherfreut, dass wir die sportliche Herausforderung einer kompletten Umstellung unseres Linienbetriebs in genau neun Monaten geschafft haben“, bekräftigt Jos Sales.

Neben den vier rein elektrischen Volvo 7900 Electric betreibt Sales-Lentz mittlerweile zwölf Plug-in-Hybrid- und 30 Hybrid-Busse von Volvo. Volvo hat nach eigenen Angaben bisher über 3.300 elektrifizierte Busse weltweit abgesetzt.
prnewswire.co.uk

– ANZEIGE –

EAV MünchenEAV Mobility – Pionier der E-Autovermietung ab jetzt auch in München: Die E-Autovermietung EAV Mobility ist 2016 in Stuttgart gestartet und expandiert jetzt mit verschiedenen Tesla Model S und Model X nach München. Zum Kennenlernen bieten wir die Wochenendmiete in unseren Tesla Model S 90D mit AP 2.0 und 700 Frei-km für 599€ inkl. MwSt. an.
www.eav-mobility.de >>

Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Produkt & Prozesse E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/12/start-fuer-e-busse-von-volvo-in-luxemburg/
12.06.2017 13:13