25.09.2017 - 17:33

Porsche-Vorstand Dr. Michael Steiner steht unter Strom

Im Video-Interview von der IAA 2017 spricht Steiner über den Mission E und weitere Elektro-Pläne

Alles auf E bei Porsche? Auf der IAA war vom Elektrifizierungsdrang der Sportwagen-Marke nicht ganz so viel zu sehen, wie wir uns erhofft hatten. Keine Spur vom Mission E! Doch Entwicklungsvorstand Dr. Michael Steiner machte im Video-Interview mit electrive.net klar: „Wir stehen unter Strom!“

Aktuell läuft der erste rein elektrische Serien-Porsche auf Basis der Konzeptstudie Mission E in der Fahrerprobung. Dr. Michael Steiner hat an dem E-Flitzer offensichtlich großen Spaß: „Die ersten Erfahrungen mit dem Auto sind so, dass ich sage: Jawoll, das wird ein richtiger Porsche!“ Die Arbeit seiner Ingenieure zielt nun darauf ab, die große Batterie optimal zu temperieren und superschnelles Laden per High Power Charging möglich zu machen. „Technologisch sind wir sicher, dass wir mit der 800-Volt-Technologie einen Standard setzen werden“, so Steiner. Sorgen, dass seine Kunden mit den Ladepausen nichts anfangen können, macht er sich dagegen nicht: „Auch wir Menschen brauchen hin und wieder eine Pause“, gesteht der Porsche-Vorstand für Forschung und Entwicklung. Was aber kommt nach dem Mission E, wo der Volkswagen-Konzern doch gerade mit seiner Roadmap-E eine riesige Elektro-Offensive angekündigt hat? Auch darauf hat Dr. Michael Steiner eine klare Antwort. Und die hat Auswirkungen auf alle Baureihen.

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/25/porsche-vorstand-dr-michael-steiner-steht-unter-strom/
25.09.2017 17:33