28.10.2018 - 14:22

Audi & Umicore entwickeln Kreislauf für Batterie-Recycling

audi-q7-e-tron-batterie-battery

Audi und Umicore entwickeln einen geschlossenen Kreislauf für das Recycling von Hochvoltbatterien aus Elektroautos. Die Materialien sollen dadurch immer wieder von neuem nutzbar sein. Besonders wertvolle Komponenten sollen von einer Rohstoffbank abrufbar sein. 

Einer Analyse der Partner zufolge lassen sich mehr als 95 Prozent der Batteriebestandteile wie Kobalt, Nickel und Kupfer recyceln. Mit dem Schritt, einen Kreislauf aufzubauen, haben Audi und Umicore die erste Phase ihrer strategischen Forschungs-Kooperation für Batterie-Recycling abgeschlossen.

Bereits vor dem Start der Zusammenarbeit mit Umicore im Juni 2018 hatte Audi die Batterien des Plug-in-Hybrid-Autos A3 e-tron analysiert und Wege für ein Recycling definiert. Gemeinsam mit den Materialtechnologie-Experten bestimmte der deutsche Autobauer anschließend die möglichen Recycling-Quoten für Batteriebestandteile. Und kam so auf das obige Ergebnis.

Jetzt entwickelt der Autobauer mit Umicore konkrete Recycling-Konzepte: Im Mittelpunkt steht der sogenannte „Closed-Loop-Ansatz“. In einem solchen Kreislauf fließen wertvolle Elemente aus Batterien am Ende ihres Lebenszyklus in neue Produkte ein und werden somit weiter genutzt. Diesen Ansatz wenden die Ingolstädter jetzt auf die Batterien im neuen Audi e-tron an. So sollen Erkenntnisse über den Reinheitsgrad der wiedergewonnenen Stoffe, zur Recycling-Quote und der wirtschaftlichen Machbarkeit von Konzepten wie einer Rohstoffbank gewonnen werden. Versorgungssicherheit und kürzere Wege sind das Ziel.

Auch mit BMW und Northvolt hat Umicore erst kürzlich ein Konsortium zur gemeinsamen Entwicklung einer kompletten Wertschöpfungskette für E-Auto-Batteriezellen in Europa gegründet. Ziel des gemeinsamen Kraftakts ist es, die verschiedenen Kompetenzfelder von der Zellchemie und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Recycling zu verbinden und so für einen Aufbau von Know-how zu sorgen, der für die Etablierung einer europäischen Zellfertigung essentiell sein könnte.
audi-mediacenter.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/28/audi-umicore-entwickeln-kreislauf-fuer-batterie-recycling/
28.10.2018 14:02