27.03.2019 - 13:46

lokSMART Jetzt!2 mit autarker DC-Ladesäule auf der HMI

loksmart-jetzt2-hannover-messe-2017-batterien-kofferraum

Kommende Woche wird das Forschungsprojekt „lokSMART Jetzt!2“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ auf der Hannover Messe am Gemeinschaftsstand (Halle 2, C28) des Bundeswirtschaftsministeriums vertreten sein. Mit im Gepäck hat das Projekt eine autarke bidirektionale DC-Ladesäule. 

Darüber hinaus wird Dr. Uwe Koenzen vom Planungsbüro Koenzen (Konsortialführer) am 3. April ab 16:00 Uhr am Stand C28 in Halle 2 das Projekt vorstellen und einen Vortrag zum Thema Energieeffizienz halten.

Highlight von „lokSMART Jetzt!2“ auf der Messe wird die Präsentation der autarken bidirektionalen DC-Ladestation sein. Die Markteinführung der Säule ist für September 2019 avisiert. Das bidirektionale Ladesystem ermöglicht ein intelligentes Energiemanagement im Zusammenspiel von erneuerbaren Quellen und batterieelektrischen Fahrzeugen. Die Anwendung ist skalierbar von der privaten Nutzung über den Einsatz in gewerblichen Flotten bis zur industriellen Anwendung.

loksmart-jetzt-dc-ladestation-ueberblick

Bereits im Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität II“ hat „lokSMART Jetzt!“ die möglichen Vorteile der Kopplung von Elektrofahrzeugen an autarke und lokale Smart Grids über DC/DC-Ladestationen demonstriert. Daran anknüpfend, erprobt das Projekt nun im gewerblichen Umfeld dezentrale Stromversorgungseinheiten, die vorrangig aus regenerativen Energiequellen gespeist werden und Elektrofahrzeuge integrieren, die auf bidirektionales DC/DC-Schnellladen ausgelegt sind. In drei Feldversuchen mit insgesamt zwölf E-Lieferfahrzeugen einer Handwerksbäckerei mit zahlreichen Filialen, eines Ingenieurbüros und eines Anbieters von Event-Gastronomie werden Lösungen für einen netzdienlichen und effizienten Betrieb kleiner gewerblicher Elektroflotten in lokalen Smart Grids entwickelt und in der Praxis erprobt.

Auch das Forschungsprojekt „Smart Distribution Logistik“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ wird kommende Woche auf der Hannover Messe am Gemeinschaftsstand (Halle 2, C28) des Bundeswirtschaftsministeriums vertreten sein.
hannovermesse.de, loksmart.de (Projekt-Webseite)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/27/loksmart-jetzt2-mit-autarker-dc-ladesaeule-auf-der-hmi/
27.03.2019 13:46