21.05.2021 - 14:02

Provinz Utrecht plant umfassende H2-Initiative

Die niederländische Provinz Utrecht plant, bis zum Jahr 2025 insgesamt 1.800 Wasserstofffahrzeuge und bis zu zehn Wasserstoff-Tankstellen zum Einsatz zu bringen. Das geht aus einer Mitteilung des US-Entwicklers von Brennstoffzellen-Nutzfahrzeugen Hyzon Motors hervor, der ein Abkommen zur Beteiligung an eben dieser Initiative in Utrecht unterzeichnet hat.

Konkret sei der Einsatz von 300 mit Wasserstoff betriebenen Lkw und anderen schweren Fahrzeugen sowie von 1.500 leichteren Fahrzeugen wie Pkw und Lieferwagen geplant, so Hyzon. Bei der Infrastruktur wird als Ziel fünf bis zehn Wasserstoff-Tankstellen genannt. Neben den Lkw und Pkw sollen auch „zwei bis fünf wasserstoffbetriebene Busse“ und ein oder zwei Schiffe mit Wasserstoff-Antrieb realisiert werden.

Die Initiative, die von der Provinzregierung ausgeht, soll Partner zusammenbringen, um die Produktion von grünem Wasserstoff zu fördern und die regionale Infrastruktur für die Wasserstoffversorgung zu entwickeln. Dieser Wasserstoff soll dann regional die genannten Fahrzeuge auf der Straße und den Kanälen der Provinz genutzt werden.

„Das Versprechen von 1.800 Fahrzeugen in Utrecht verbindet und richtet Partner in jedem Schritt der Wertschöpfungskette aus: lokale Regierungen, Produzenten von grünem Wasserstoff, Händler, FCEV-OEM und Kunden“, sagt Craig Knight, CEO und Mitbegründer von Hyzon. „Wasserstoff wird eine wichtige Rolle bei der Dekarbonisierung des Transports spielen. Wenn wir uns darauf konzentrieren, das Ökosystem durch Kooperationen wie diese und die Hyzon Zero Carbon Alliance auszubauen, können wir unsere emissionsfreien Ziele viel schneller erreichen.“

– ANZEIGE –

INSYS

Welche Fahrzeuge Hyzon im Rahmen der Initiative in die niederländische Provinz liefern wird, geht aus der Mitteilung nicht hervor. Für Europa bietet Hyzon bisher einen Brennstoffzellen-Umbau auf Basis der Sattelzugmaschine XF Space Cab von DAF an.

Hyzon Motors hatte im vergangenen Jahr eine europäische Tochterfirma gegründet und die Eröffnung seiner Europa-Zentrale in der niederländischen Stadt Groningen bekannt gegeben, wo in Kooperation mit dem Spezialisten Holthausen Clean Technology auch die Brennstoffzellen-Trucks für den europäischen Markt produziert werden sollen. Hyzon Motors sitzt in den USA und ist erst seit dem März 2020 aktiv. Das Unternehmen hat enge Verbindungen zu dem Brennstoffzellen-Hersteller Horizon Fuel Cell mit Hauptsitz in Singapur.
hyzonmotors.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/21/provinz-utrecht-plant-umfassende-h2-initiative/
21.05.2021 14:47