14.06.2021 - 14:06

CleverShuttle betreibt On-Demand-Service in Taunusstein

Der mehrheitlich zur Deutschen Bahn gehörende, elektrische Ridepooling-Dienst CleverShuttle wird ab August das On-Demand-Angebot EMIL im südhessichen Taunusstein betreiben. In der 30.000-Einwohner-Stadt sollen künftig drei rein elektrische Mercedes eVito Tourer zum Einsatz kommen.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

CleverShuttle wird einer Mitteilung zufolge für die komplette Aussteuerung des On-Demand-Verkehrs verantwortlich sein – von der Disposition bis zum Management der E-Flotte und des Fahrpersonals. „Wir rekrutieren und schulen Fahrpersonal, prüfen die Ladeinfrastruktur, bereiten unsere Disponent:innen für den Betrieb vor und stellen neue Prozesse und Systeme zur Verkehrssteuerung auf, damit die EMIL-Shuttlebusse pünktlich zum Auftakt im August losrollen können“, teilt das Unternehmen mit.

Die elektrischen Shuttle-Busse des Diensts sollen in Taunusstein künftig auf Abruf buchbar sein und Kunden flexibel an Zielorte im gesamten Stadtbereich bringen. EMIL ist Teil eines vom Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) angeführten großen On-Demand-Projekts, bei dem neun Partner aus dem Rhein-Main-Gebiet wie berichtet insgesamt etwa 150 Batterie-elektrische oder wasserstoffbetriebene Fahrzeuge buchbar machen wollen. Erst kürzlich wurde publik, dass Mercedes für die On-Demand-Plattform des RMV insgesamt bis zu 74 eVito Tourer liefern wird.

ZF

CleverShuttle ist bereits bei den ebenfalls in das interkommunale Großprojekt eingebundenen On-Demand-Diensten „Hopper“ im Kreis Offenbach und „HeinerLiner“ in Darmstadt für den Betrieb mitverantwortlich.

„Dass wir mit unserem Know-how der letzten Jahre die erste Wahl zur Umsetzung von neu etablierten On-Demand-Projekten sind, macht uns stolz und stimmt uns weiterhin zuversichtlich, dass wir mit unserem bedarfsgesteuerten und voll-elektrischen Mobilitätsangebot einen echten Beitrag zur Mobilitätswende leisten können“, teilt das Unternehmen zum Zuschlag aus Taunusstein mit. Das gelte vor allem für ländlichere Gebiete, wie Taunusstein. Der neue On-Demand-Service schließe bestehende Lücken zwischen ÖPNV und lokalem Taxiangebot in der Stadt.

Für CleverShuttle gibt der Betrieb von On-Demand-Angeboten im Auftrag Dritter wieder Auftrieb, nachdem sich die Bahn-Tochter 2020 mit ihrem eigenen Dienst aus Berlin, Dresden und München zurückgezogen hatte. Als Grund nannte das Unternehmen seinerzeit „eine strategische Neubewertung der Aktivitäten in diesen Städten sowie wirtschaftliche Gründe“.

Update am 16.06.2021: CleverShuttle wird ab dem 3. Oktober 2021 auch ein neues On-Demand-Angebot namens Knut im Norden Frankfurts mit drei E-Kleinbussen des Typs Mercedes eVito Tourer betreiben. Knut ist bereits das vierte Angebot, das CleverShuttle im Rahmen des vom Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) angeführten großen On-Demand-Projekts umsetzt, bei dem wie oben erwähnt neun Partner aus dem Rhein-Main-Gebiet insgesamt etwa 150 BEVs und FCEVs buchbar machen wollen.

Update 02.08.2021: Das im Juni angekündigte elektrische On-Demand-Angebot EMIL ist im südhessischen Taunusstein in Betrieb gegangen. Eine kleine Änderung zur Ankündigung gibt es aber: GHT Mobility, bekannt unter der Marke CleverShuttle, wird nicht direkt den Mercedes eVito Tourer einsetzen. Stattdessen soll EMIL zunächst mit drei elektrischen Nissan e-NV200 Evalia betrieben werden. Im Laufe des Augusts werden sie durch drei Mercedes eVito Tourer ersetzt, einer davon barrierefrei.

Einen Unterschied zu ähnlichen On-Demand-Diensten des RMV wie etwa den „HeinerLiner“ in Darmstadt gibt es aber: EMIL sei das erste Shuttle auf Abruf, das über diese eigens entwickelte On-Demand-App des RMV buchbar ist, wie die Bahn-Tochter Ioki als Entwickler der App mitteilt.

Update 19.08.2021: In Limburg an der Lahn wird am 1. Oktober ein weiterer Shuttle-Fahrdienst mit Elektrofahrzeugen als Ergänzung zu Bus und Bahn an den Start gehen, der in das große On-Demand-Projekt des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) eingebunden ist. Das Fahrzeug für den LahnStar (und ähnliche Projekte bei den anderen Partnern) kommt von Mercedes und ist der eVito Tourer Pro mit sechs bis acht Sitzplätzen. Eines der fünf in Limburg eingesetzten Fahrzeuge ermöglicht auch einen barrierefreien Zu- und Ausstieg. Die App wird ab Mitte September zur Verfügung stehen.
clevershuttle.de, clevershuttle.de (Update I), ioki.com (Update II), limburg.de (Update III)

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/14/clevershuttle-betreibt-on-demand-service-in-taunusstein/
14.06.2021 14:12