13.10.2020 - 13:38

On-Demand-Shuttle „HeinerLiner“ soll 2021 in Darmstadt starten

Im Frühjahr 2021 will der Darmstädter Mobilitätsdienstleister HEAG mobilo sein On-Demand-Shuttle-Angebot HeinerLiner starten. Die via App buchbaren elektrischen Kleinbusse des Typs Mercedes-Benz eVito sollen in Darmstadt ein dichtes Haltestellennetz bedienen und so bisherige Angebotslücken im ÖPNV schließen.

Für den Betrieb des Angebots wird HEAG mobilo mit der Deutschen Bahn bzw. mit deren Tochterunternehmen CleverShuttle und ioki zusammenarbeiten. Dafür hatte HEAG mobilo eine europaweiter Ausschreibung gestartet, die beiden Bahn-Töchter hätten sich „als bester Bieter“ durchgesetzt.

Während die Bahn bei CleverShuttle der Mehrheitseigner ist, gehört ioki zu 100 Prozent der Bahn. Die Bahn hatte ioki 2017 als Marke für On-Demand-Mobilität gegründet, heute betreibt die Tochter unter anderem einen On-Demand-Dienst in Kooperation mit den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein (VHH). CleverShuttle ist auf Ridesharing-Fahrten mit emissionsfreien Fahrzeugen spezialisiert, musste sich aber im Sommer aus mehreren Städten zurückziehen.

Das Projekt des On-Demand-Shuttles ist laut der Mitteilung vorerst auf vier Jahre ausgelegt, soll aber bei Erfolg „dauerhaft etabliert“ werden. Zunächst soll das Angebot in der Darmstädter Innenstadt starten und nach drei Monaten auf das gesamte Stadtgebiet ausgeweitet werden.

– ANZEIGE –

has.to.be WebinarFree Best Practices Webinar “eMobility for Retailers – How eDrivers can increase your Revenue” by has·to·be gmbh. Get industry insights, learn how to boost customer experience and loyalty with eMobility infrastructure and how to build up the loyalty of your shoppers. eMobility expert Andreas Blin will host this exceptionally exciting webinar on October 22nd, 11:00 a.m. CET.
Register now for free!

Die Lieferung der ebenfalls europaweit ausgeschriebenen Fahrzeuge übernimmt Mercedes mit dem für solche Shuttle-Zwecke entwickelten eVito Tourer. HEAG mobilo ist auch Bus-Kunde bei Daimler: Der ÖPNV-Betreiber hatte 2019 zunächst sechs und 2020 dann 24 weitere eCitaro bei der Daimler-Tochter EvoBus bestellt. Ein Teil der HeinerLiner-Fahrzeuge werde für mobilitätseingeschränkte Menschen mit entsprechenden Rampen und Befestigungen ausgestattet, so HEAG mobilo.

Das Projekt wird unter anderem mit Fördergeldern aus dem „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ gefördert, der Bund schießt „mindestens rund drei Millionen Euro“ zu. Zudem werde HeinerLiner vom Land Hessen gefördert, hier gibt HEAG mobilo aber keine Summe an.
heagmobilo.de, ioki.com

– ANZEIGE –

EcoG

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/10/13/on-demand-shuttle-heinerliner-soll-2021-in-darmstadt-starten/
13.10.2020 13:51