04.05.2021 - 12:04

Mercedes liefert 74 eVito Tourer für On-Demand-Plattform des RMV

Für die On-Demand-Plattform des Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) wird Mercedes bis zu 74 eVito Tourer liefern. Die Stuttgarter haben nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag erhalten. Es werden aber auch andere Fahrzeuge eingesetzt.

Die Ausschreibung, für die Mercedes-Benz den Zuschlag erhalten hat, stammt vom RMV selbst, die Fahrzeuge sollen bei sieben Partnern eingesetzt werden. An der On-Demand-Plattform sind allerdings auch Partner beteiligt, die selbst Fahrzeuge nach eigenen Ausschreibungen bestellt haben – etwa in Darmstadt, Frankfurt am Main und im Kreis Offenbach.

Beim eVito ist die Unterscheidung zwischen dem Kastenwagen und dem Tourer sehr wichtig: Der für Handwerker und lokale Lieferdienste gedachte eVito Kastenwagen verfügt über eine 35 kWh große Batterie (netto, 41,4 kWh brutto) und kommt somit auf eine Reichweite von 151 bis 184 Kilometer. Zudem kann der Kastenwagen mit maximal 7,4 kW AC geladen werden. Der für den Personentransport konzipierte eVito Tourer übernimmt hingegen den Antriebsstrang aus dem Pkw-Modell EQV – also eine 90-kWh-Batterie, über 400 Kilometer Reichweite und DC-Laden mit bis zu 110 kW.

Laut dem RMV verfügen die bestellten Fahrzeuge über unterschiedliche Sitzkonfigurationen für sechs bis acht Fahrgäste. Dank der großen Schiebetüren auf beiden Seiten sollen zum Ein- und Aussteigen keine Sitze umgeklappt werden müssen. Je nach Lage der Corona-Pandemie könne es aber sein, dass zum Start im Sommer in Limburg und Taunusstein je nach Fahrzeuggröße nur zwei bis drei Personen mitfahren dürfen.

– ANZEIGE –

ZF

Eine nicht näher genannte Anzahl an Fahrzeugen soll auch rollstuhlgerecht umgebaut werden. Fahrgäste mit Rollstuhl sollen hier über eine Rampe einsteigen können – in diesen Fahrzeugen soll es voraussichtlich vier weitere Sitzlätze geben. Wer den Umbau vornimmt, geht aus der Mitteilung des RMV nicht hervor. Mercedes selbst bietet eine Umrüstung mit dem Partner AMF-Bruns an.

Das Projekt wurde Ende 2020 angekündigt. Im Laufe des Jahres 2021 sollen bei zunächst neun Partnern etwa 150 Batterie-elektrische oder wasserstoffbetriebene Fahrzeuge buchbar sein. Die Autos werden Fahrgäste gemäß dem Ridepooling-Prinzip flexibel und ohne festen Fahrplan abholen und an ihr Ziel bringen.
rmv.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/04/mercedes-liefert-74-evito-tourer-fuer-on-demand-plattform-des-rmv/
04.05.2021 12:35