09.07.2021 - 09:42

Nio erhält TÜV-Zertifikat für Akku-Wechselstationen

Nio hat die TÜV-Zertifizierungen erhalten, um seine Batterietausch-Stationen und Ladegeräte in allen EU-Mitgliedsstaaten verkaufen und betreiben zu können. Die ersten Lieferungen in Nios ersten europäischen Markt Norwegen sind bereits unterwegs.

In Norwegen will die chinesische Marke wie berichtet im September 2021 die ersten Exemplare des großen E-SUV ES8 ausliefern, dann sollen auch die ersten Service-Standorte und „Nio Houses“ eröffnet sein. Noch in diesem Jahr sollen vier der Stationen im Großraum Oslo aufgebaut werden, für 2022 sind weitere Stationen in Bergen, Stavanger, Trondheim und Kristiansand geplant.

Für einen späteren Einsatz in EU-Ländern hat Nio nun wichtige Zertifizierungen erhalten. Der TÜV Rheinland hat sowohl der „Power Swap Station“, dem DC-Ladegerät „Power Charger“ und der AC-Wallbox „Power Home“ das European Conformity Certificate und TÜV MARK Approval Certificate ausgestellt. Somit dürfen die Geräte in allen EU-Mitgliedsstaaten verkauft und betrieben werden.

Die ersten Lieferungen von Ladegeräten und Wechselstationen sind bereits auf dem Weg nach Norwegen. Mit dem Start in weiteren Ländern dürften bald weitere Stationen folgen – und das in hohem Tempo. Bis 2025 soll die Zahl der Batterie-Tauschstationen stark steigen. Bis dahin will Nio weltweit mehr als 4.000 der Stationen betreiben, davon rund 1.000 außerhalb Chinas.

ZF

Zum Vergleich: Derzeit verfügt Nio über 301 „Power Swap Stations“, Ende diesen Jahres sollen der Bestand auf über 700 Tauschstationen steigen – die ersten Exemplare in Norwegen bereits eingerechnet. Pro Jahr kämen damit rechnerisch mehr als 600 Stationen hinzu. Bei dem „Nio Power Day“ gab das Unternehmen weitere Einblicke in den bisherigen Betrieb: Man habe bereits mehr als 2,9 Millionen Tauschvorgänge durchgeführt.

Unterdessen verdichten sich die Gerüchte, dass der nächste europäische Markt nach Norwegen Deutschland werden könnte – nicht nur, weil der deutsche Automarkt für chinesische Marken eine hohe Anziehungskraft hat. Konkret sucht das Unternehmen einen „General Manager of Nio Germany“ mit Sitz in München. Laut der Stellenanzeige auf LinkedIn gibt es bereits mehr als 170 Bewerbungen auf den vakanten Posten.
nio.com (TÜV-Zertifikate), gasgoo.com (Ausbaupläne), electrek.co (General Manager Germany)

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/07/09/nio-erhaelt-tuev-zertifikat-fuer-akku-wechselstationen/
09.07.2021 09:55