25.10.2021 - 11:21

Tier Mobility nimmt 171 Millionen Euro ein

Der Berliner Mikromobilitätsanbieter Tier Mobility hat im Rahmen seiner Serie-D-Finanzierungsrunde 200 Millionen US-Dollar von bestehenden und neuen Investoren eingesammelt. Tier plant, die Mittel für Akquisitionen und strategische Investitionen zu verwenden und seine internationale Präsenz in strategischen Wachstumsmärkten auszubauen.

Aktuell hat das Unternehmen nach eigenen Angaben 135.000 E-Tretroller, E-Bikes und E-Mopeds in über 150 Städten in 16 Ländern im Einsatz. Für das Wachstum nennt Tier unter anderem den Ausbau seiner multimodalen Flotte in Europa und im Nahen Osten, aber auch die Einführung des firmeneigenen Netzwerks von Batterieladestationen, dem sogenannten „Tier Energy Network“.

An der Serie-D-Finanzierung haben sich laut der Mitteilung bestehende Investoren wie SoftBank Vision Fund 2, Mubadala Capital, RTP Global, Novator, White Star Capital, Northzone und Speedinvest sowie neue Partner wie M&G Investments und Mountain Partners beteiligt. In der 200-Millionen-Dollar-Finanzierung sieht Tier „seine Position als bestfinanzierter Mikromobilitätsanbieter in Europa“ gefestigt.

„Die Finanzierung versorgt Tier mit zusätzlichen Ressourcen, um unsere Mission ‚Change Mobility For Good‘ zu erfüllen“, sagt Lawrence Leuschner, CEO und Mitbegründer von Tier Mobility. Niranjan Sirdeshpande, Direktor des Neu-Investors M&G’s Catalyst Investment Team, gibt an, dass Tier in den vergangenen drei Jahren ein starkes Wachstum gezeigt habe. „Wir unterstützen Tier dabei, seine Position als Nummer eins der Mikromobilitätsanbieter in Europa auszubauen und seinen Erfolg in dieser wettbewerbsintensiven Branche zu beschleunigen“, so Sirdeshpande.
lifepr.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/25/tier-mobility-nimmt-171-millionen-euro-ein/
25.10.2021 11:48