27.04.2021 - 11:49

ChargeHere erhält Eichrechts-Zertifikat

Das EnBW-Startup ChargeHere hat eine Bescheinigung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) erhalten, die bestätigt, dass seine Ladelösung eichrechtskonform ist. ChargeHere kann Unternehmen somit künftig eine Kilowattstunden-genaue Abrechnung ihrer Ladevorgänge anbieten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



26.04.2021 - 14:26

Juice Technology gründet Tochter in China

Der Schweizer Ladeinfrastruktur-Anbieter Juice Technology hat eine Tochtergesellschaft im chinesischen Hangzhou gegründet. Die Zhejiang Juice Technology Co., Ltd. soll von dort aus das Geschäft in Asien weiter vorantreiben.

Weiterlesen
26.04.2021 - 13:40

Indien: Ola plant exklusives Ladenetz für seine E-Roller

Ola Electric, der eMobility-Ableger des indischen Ride-Hailing-Riesen Ola, hat den Aufbau eines exklusiven Netzwerks mit mehr als 100.000 Ladepunkten für seine kommenden elektrischen Zweiräder angekündigt. Dieses soll innerhalb von fünf Jahren in über 400 Städten Indiens entstehen.

Weiterlesen
26.04.2021 - 12:28

Studie zum Ladeinfrastruktur-Ausbau im Handel

Das EHI Retail Institute hat Daten zum Ladeinfrastruktur-Ausbau im Handel ausgewertet. Demnach betreiben Handelsketten in Deutschland über 1.600 Ladestationen mit rund 3.800 Ladepunkten. 1.250 weitere Ladestationen mit rund 3.000 Ladepunkten sind noch für dieses Jahr geplant.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



24.04.2021 - 13:41

EnBW: HPC-Park mit 52 Ladepunkten am Kamener Kreuz

Die EnBW plant einen groß dimensionierten Ladepark am Kamener Kreuz in Nordrhein-Westfalen. Er wird über 52 HPC-Ladepunkte mit einer Leistung von bis zu 300 kW verfügen und soll damit laut dem Energiekonzern zum größten öffentlichen Schnellladepark Europas werden.

Weiterlesen
23.04.2021 - 12:33

Skoda startet Lade-Ökosystem „Powerpass“

Skoda bietet den Nutzern seiner Elektroautos ab sofort das Lade-Angebot „Powerpass“ an. Unter diesem Label wird sowohl ein Ladedienst für öffentliche Ladepunkte offeriert, aber auch die Wallboxen für das Laden zu Hause.

Weiterlesen
22.04.2021 - 14:03

Kia bietet EV6-Kunden zwei Ionity-Pakete

Kia wird Käufern des neuen EV6 als einer der Gesellschafter des Joint Ventures Ionity reduzierte Preise an dessen HPC-Stationen in Europa bieten. Wie die Marke jetzt mitteilt, werden zwei Preispakete angeboten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


MAHLE

22.04.2021 - 13:50

ÖAMTC testet Easelink-Ladelösung

In Österreich hat das Startup Easelink eine Entwicklungspartnerschaft mit dem ÖAMTC geschlossen. Der Mobilitätsclub nutzt in dessen Rahmen innerhalb seiner eigenen E-Flotte das „Matrix Charging“-System von Easelink, eine konduktive Lösung zum automatisierten Laden von Elektroautos.

Weiterlesen
22.04.2021 - 12:05

ABB zeigt dritte Generation der Terra HP mit bis zu 350 kW

ABB hat die dritte Generation seiner Schnellladesäule Terra HP (High Power) vorgestellt. Die Weiterentwicklung der Terra HP der zweiten Generation, die bisher auf über 2.500 Installationen kommt, kann ein E-Auto mit bis zu 350 kW und 500 A oder zwei Fahrzeuge gleichzeitig mit bis zu 175 kW und 375 A geladen werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



21.04.2021 - 14:27

BCG-Studie zu Umsatzpotenzial im Stromgeschäft mit E-Autos

Der Durchbruch der Elektromobilität in diesem Jahrzehnt wird das Stromgeschäft mit Elektroautos laut einer Analyse der Boston Consulting Group (BCG) rasant wachsen lassen. Derzeit beläuft sich der Energieverbrauch der E-Autos auf deutschen Straßen der Studie zufolge auf eine Terawattstunde.

Weiterlesen
21.04.2021 - 12:08

CharIN-Projekt soll Plug&Charge in die Fläche bringen

Innerhalb der CCS-Initiative CharIN hat sich ein Projektteam für gemeinsame Standards bei Plug&Charge gegründet. Die 15 Mitglieder verpflichten sich im Zuge des Projekts „Plug and Charge Europe“, bis zur zweiten Jahreshälfte eine neutrale Public-Key-Infrastruktur (PKI) für Plug&Charge zu implementieren.

Weiterlesen
20.04.2021 - 13:30

ON Power und EVBox bauen Ladenetz in Island auf

Die EVBox Group kooperiert mit dem isländischen Energieversorger ON Power beim Aufbau von Ladeinfrastruktur auf Island. An 28 Standorten in und um die Hauptstadt Reykjavik hat das Duo bereits 136 öffentliche EVBox-Ladepunkte installiert. In den kommenden Monaten sollen weitere 84 Ladepunkte folgen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



20.04.2021 - 12:14

Phoenix Contact stellt modulare AC-Ladesteuerung vor

Mit „Charx control modular“ hat Phoenix Contact eine neu entwickelte Generation von eMobility-Ladesteuerungen in den Markt eingeführt. Durch die modulare Architektur der Steuerungen lässt sich das System laut Phoenix Contact „auf nahezu jeden Anwendungsfall“ skalieren.

Weiterlesen
20.04.2021 - 10:27

Wallbox sucht Standort für US-Werk

Der spanische Ladeinfrastruktur-Hersteller Wallbox plant den Bau einer Produktionsstätte in den USA und sucht derzeit hierfür nach einem Standort. Das Unternehmen trat 2020 in den US-Markt ein und bietet dort eine US-Version des Wallbox-Modells Pulsar Plus an.

Weiterlesen
20.04.2021 - 09:56

Virta nimmt 30 Millionen Euro bei Finanzierungsrunde ein

Der Ladeinfrastruktur-Dienstleister Virta hat sich in einer neuen Finanzierungsrunde 30 Millionen Euro an Kapital gesichert. Dabei konnte sich das finnische Unternehmen neue Investoren sichern. Aber auch alle bestehenden Geldgeber – darunter E.ON – zogen bei der Finanzierungsrunde mit.

Weiterlesen
19.04.2021 - 11:43

Nikola und Iveco planen H2-Infrastruktur in Deutschland

Nikola, der US-Entwickler von Batterie- und Brennstoffzellentrucks, hat zusammen mit Iveco eine Absichtserklärung mit dem Fernleitungsnetzbetreiber OGE (Open Grid Europe) unterzeichnet. Die Partner planen ein Geschäftsmodell für den leitungsgebundenen Transport von Wasserstoff für FCEV von diversen Produktionsstandorten zu Wasserstofftankstellen in Deutschland.

Weiterlesen
19.04.2021 - 10:52

Aral setzt bei Betrieb seines HPC-Netzes auf has·to·be

Aral hat sich für den Betrieb und die Verwaltung der noch dieses Jahr geplanten 500 HPC-Ladepunkte an seinen Tankstellen für die Software be.ENERGISED von has·to·be entschieden. Der deutsch-österreichische eMobility-Softwarespezialist ging als Gewinner aus einem „intensiven Ausschreibungsprozess“ hervor.

Weiterlesen
19.04.2021 - 10:43

Nio zeigt Infrastruktur-Plan für Nordchina

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Nio hat im Rahmen der Auto Shanghai seinen „Power North Plan“ vorgestellt. Dieser sieht vor, innerhalb der nächsten drei Jahre Schnellladestationen, Destination Charger und Akkutausch-Stationen im Norden Chinas zu errichten.

Weiterlesen
16.04.2021 - 13:51

Netze BW wertet Feldversuch „E-Mobility-Carré“ aus

Die EnBW-Tochter Netze BW zieht Bilanz zum „E-Mobility-Carré“, einem Feldtest zur Erprobung eines intelligenten Lademanagements in der Tiefgarage eines Mehrfamilienkomplexes in Tamm bei Ludwigsburg. 45 Elektroautos luden dort in einem Zeitraum von 16 Monaten für den täglichen Gebrauch.

Weiterlesen
16.04.2021 - 12:27

Aachen: Ladenetz wächst dank Millionen-Förderung

In Aachen werden im Rahmen des Forschungsprojekts AligN insgesamt 6,8 Millionen Euro in den Aufbau von Ladesäulen investiert. 130 Ladepunkte an 16 Standorten sind bereits installiert, weitere 58 Ladepunkte an sieben Standorten sind gerade im Aufbau.

Weiterlesen
15.04.2021 - 12:01

Compleo: Kapitalerhöhung bringt 28 Millionen Euro ein

Compleo Charging Solutions hat eine Kapitalerhöhung über 28,3 Millionen Euro abgeschlossen. Der Ladesäulen-Hersteller hatte dazu rund 340.000 neue Aktien zum Preis von 82 Euro platziert. Der Erlös soll in das weitere Wachstum des Unternehmens fließen.

Weiterlesen
14.04.2021 - 13:17

Fünf städtische Ladeparks für Bietigheim-Bissingen

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen (SWBB) werden an fünf Stellen in der Stadt sogenannte „E-iHubs“ mit jeweils vier bis sechs Ladepunkten installieren. Geplant sind nicht nur AC-Ladesäulen mit 22 kW, sondern auch DC-Lader mit bis zu 300 kW Leistung.

Weiterlesen
14.04.2021 - 12:55

EnBW installiert 300-kW-Lader an DEFAMA-Standorten

Die EnBW baut durch eine Kooperation mit der DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG die Schnellladeinfrastruktur an Einzelhandelsstandorten und Fachmarktzentren in Deutschland weiter aus. Mittelfristig will die EnBW rund 30 der insgesamt rund 40 Standorte der DEFAMA mit Ladesäulen ausstatten.

Weiterlesen
14.04.2021 - 12:17

ACEA und T&E fordern 11.000 Lkw-Ladepunkte bis 2025

11.000 Ladepunkte für Elektro-Lkw in der EU bis zum Jahr 2025 und 42.000 solcher Ladepunkte bis 2030 – das fordert der europäische Herstellerverband ACEA nun in einem Schreiben an die EU-Kommission, das er gemeinsam mit Transport & Environment (T&E) verfasst hat.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/04/27/aecom-und-jolt-energy-planen-innerstaedtische-hpc-stationen/
27.04.2021 12:24