21.11.2018 - 17:45

Smartlab und ElaadNL nehmen Plug&Charge in Fokus

Smartlab und ElaadNL haben auf einer Konferenz via ihre europäische Roamingplattform e-clearing.net das Laden mittels Plug&Charge über den internationale ISO-Standard 15118 demonstriert, mit dem es möglich wird, E-Autos einfach ohne Karte oder App zu laden.

Weiterlesen
21.11.2018 - 15:36

Share&Charge erlebt Revival als Open-Source-Software

MotionWerk hat im September seinen Service Share&Charge, eine Blockchain-basierte Software zum einfachen und sicheren Laden von Elektroautos, in die neugegründete Stiftung Share&Charge Foundation übertragen. Die hat nun ihre Arbeit aufgenommen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

20.11.2018 - 16:33

Beck kreiert Energiespeicher samt Schnelllader für BMW

Beck Automation hat für BMW ein stationäres Energiespeichersystem mit 36 Akku-Paketen aus dem BMW i3 mit jeweils 42 kWh Kapazität realisiert, das zur Senkung von Lastspitzen und gleichzeitigem Schnellladen von E-Fahrzeugen dient. Als Ladeleistung stehen 360 kW zur Verfügung.

Weiterlesen
19.11.2018 - 16:31

Endesa plant flächendeckendes Ladenetz in Spanien

Der spanische Energieversorger Endesa kündigt an, über seine neue Sparte Endesa X bis 2023 über 8.500 öffentliche Ladepunkte in Spanien zu installieren. Zusätzlich sollen bis zum selben Zeitpunkt mehr als 100.000 Ladepunkte an Wohn- und Firmenparkplätzen aufgebaut werden.

Weiterlesen
19.11.2018 - 14:15

Förderprogramm Ladeinfrastruktur geht in Runde drei

Das Bundesverkehrsministerium hat seinen dritten Aufruf zur Förderung des Aufbaus von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur veröffentlicht. Diesmal subventioniert die Behörde die Errichtung von bis zu 10.000 Normal- und 3.000 Schnellladepunkten. Der Fokus liegt auf Lückenschluss im Ladenetz. Auch Tesla könnte vom dritten Call profitieren. Hier sind die Details.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ZF Friedrichshafen

18.11.2018 - 11:06

Frankreich: Chargemap-Pass für Fahrer des Jaguar I-Pace

Jaguar kooperiert mit der französischen Firma Chargemap, um Kunden seines I-Pace in Frankreich bei Auslieferung des Fahrzeugs mit einer speziellen Variante des Chargemap Pass zu versorgen, mit dem diese Zugang zu mehr als 23.000 öffentlichen Ladestationen in Europa erhalten.

Weiterlesen
18.11.2018 - 11:07

Smartlab und Wirelane forcieren ihre Partnerschaft

Smartlab und Wirelane haben über ihre bestehende Partnerschaft hinaus einen zusätzlichen Kooperationsvertrag unterschrieben, der die Zusammenarbeit verstärken und den Ausbau des gemeinsamen Produkts namens Laderechnung weiter vorantreiben soll.

Weiterlesen
18.11.2018 - 10:25

Osnabrück: Schaltbau Refurbishment liefert Schnelllader

Anfang 2019 werden in Osnabrück 13 Gelenk-Elektrobusse ihren Betrieb aufnehmen. Die Ladeinfrastruktur dafür liefert die Schaltbau Refurbishment. Drei Schnellladestationen wurden jetzt an den Endwenden Osnabrück-Düstrup und Osnabrück-Haste sowie im Betriebshof installiert.

Weiterlesen
15.11.2018 - 17:06

20 neue Ladesäulen der ESWE in Wiesbaden fertig

Der im Juni angekündigte Aufbau von 20 neuen Ladestationen in Wiesbaden durch den Energiedienstleister ESWE wurde jetzt abgeschlossen. Damit betreibt ESWE Versorgung nun insgesamt 47 öffentliche Ladestationen mit 86 Ladepunkten im Raum der hessischen Landeshauptstadt.

Weiterlesen
15.11.2018 - 16:46

21 neue Ladesäulen für Osnabrücker Parkhäuser

Die Osnabrücker Parkstätten-Betriebsgesellschaft (OPG) beginnt in ihren Parkhäusern vor Ort mit dem Aufbau von 21 neuen Ladesäulen. Erst im Oktober hat die OPG zu ihren eigenen auch die Ladestationen der Stadtwerke Osnabrück übernommen – und bewirtschaftet diese seitdem.

Weiterlesen
14.11.2018 - 15:45

Polen: PGE stellt 1.500 Ladepunkte bis 2022 in Aussicht

Der polnische Energiekonzern PGE plant in Polen bis 2022 den Aufbau von 1.500 Ladepunkten, von denen 50 bereits bis zum Ende dieses Jahres installiert sein sollen. PGE verfügt bereits über Ladestationen in Warschau und Łódź sowie in der Stadt Siedlce, wo es auch Pläne für ein E-Carsharing gibt.

Weiterlesen
14.11.2018 - 15:45

Enel X plant flächendeckendes Ladenetz in Rumänien

Der italienische Energieversorger Enel wird über seinen Ableger Enel X Romania ein landesweites Ladesäulennetz für Elektroautos in Rumänien aufbauen. Vorgesehen sind rund 2.500 Ladepunkte bis zum Jahr 2023 mit Ladeleistungen zwischen 22 und 150 kW.

Weiterlesen
14.11.2018 - 11:35

Tesla bringt das Model 3 mit CCS nach Europa

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, nun gibt es die erste offizielle Bestätigung: Das Tesla Model 3 wird in Europa über einen CCS-Ladeanschluss verfügen. Das berichtet „Auto Express“ unter Berufung auf Drew Bennett, der bei Tesla für die globale Ladeinfrastruktur verantwortlich ist.

Weiterlesen
12.11.2018 - 12:56

Pfalzwerke bauen Ladestationen an Hornbach-Filialen

Die Pfalzwerke und Hornbach haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um deutschlandweit rund 100 Baumärkte mit Ladestationen auszustatten. Der erste Standort in Bornheim in der Pfalz – dem Stammsitz von Hornbach – ist jetzt bereits eingeweiht worden.

Weiterlesen
07.11.2018 - 14:21

Opel-Entwicklungszentrum soll 160 Ladepunkte erhalten

Opel wird am Rüsselsheimer Entwicklungszentrum mehr als 160 Ladepunkte für Elektroautos installieren. Zudem forscht der Autobauer mit der Universität Kassel sowie den beiden auf Ladeinfrastruktur spezialisierten Unternehmen Flavia IT und Plug´n Charge am Stromnetz der Zukunft. 

Weiterlesen
05.11.2018 - 17:37

Verbundprojekt LamA erforscht Laden am Arbeitsplatz

Sieben Fraunhofer-Institute bündeln im Verbundprojekt LamA (Laden am Arbeitsplatz) mit einer Laufzeit bis Herbst 2020 ihre Kompetenzen. Geplant ist der Aufbau von insgesamt 310 AC-Ladepunkten (bis 22 kW) und 28 DC-Ladepunkten (bis 150 kW) an 18 Fraunhofer-Standorten. 

Weiterlesen
04.11.2018 - 13:11

Telekom startet Aufbau von Ladenetz für Elektroautos

Der Startschuss ist gefallen: Wie electrive.net exklusiv erfuhr, nimmt die Deutsche Telekom die ersten öffentlichen Ladestationen in Betrieb. Damit beginnt der vor einem Jahr angekündigte Aufbau eines bundesweiten Netzes mit bis zu 12.000 öffentlichen Ladestationen für Elektroautos. 

Weiterlesen
04.11.2018 - 12:12

Fortum eröffnet seinen ersten HPC-Lader in Finnland

Fortum Charge & Drive hat seinen ersten High-Power-Charger in Finnland in Betrieb genommen. Die 150-kW-Station steht auf dem Gelände einer ABC-Tankstelle im südfinnischen Lohja an der Autobahn Helsinki-Turku. Der HPC-Lader ist Teil des im Frühjahr 2017 angekündigten Ultraschnelllade-Korridors zwischen Oslo, Stockholm und Helsinki. 

Weiterlesen
04.11.2018 - 12:20

Heliox liefert 9,8-MW-Ladeinfrastruktur nach Oslo

Heliox hat den Zuschlag als Ladeinfrastruktur-Partner für die von Unibuss bei VDL bestellten 40 Elektrobusse für Oslo erhalten. Das Unternehmen wird 40 Schnelllader an einem der größten europäischen E-Busdepots installieren. Die Leistung der Infrastruktur beträgt nicht weniger als 9,8 MW. 

Weiterlesen
31.10.2018 - 16:17

UK: EDF installiert 1.500 V2G-Ladestationen von Nuvve

Der britische Energieversorger EDF Energy kooperiert mit dem Technologieunternehmen Nuvve, um bis zu 1.500 Vehicle-to-Grid-Ladestationen in Großbritannien zu installieren. Die V2G-Lader von Nuvve sollen in diesem Zuge Geschäftskunden von EDF angeboten werden. 

Weiterlesen
30.10.2018 - 16:13

Sino-koranischer Fonds zur Förderung von H2-Mobilität

Hyundai hat sich mit dem Beijing Industrial Research & Development Institute (BTIRDI) auf die Gründung eines Hydrogen Energy Fund verständigt. Ziel des Projekts ist es, die Wasserstoff-Wertschöpfungskette und das Wachstum vielversprechender Wasserstoff-Startups in China und Südkorea zu fördern.

Weiterlesen
29.10.2018 - 16:25

Irland: Ladevorgänge werden ab 2019 kostenpflichtig

Elektroauto-Fahrer in Irland werden an öffentlichen Ladestationen ab dem kommenden Jahr erstmals zur Kasse gebeten. Nachdem das Laden von E-Autos in Irland in den letzten neun Jahren kostenlos war, werden ab Mitte 2019 zunächst an den Schnellladern schrittweise Gebühren eingeführt.

Weiterlesen
29.10.2018 - 16:50

Hubject schließt Roaming-Deal mit US-Ladefirma Blink

Hubject hat eine Roaming-Kooperation mit dem US-Ladeinfrastrukturanbieter Blink Charging geschlossen. Durch die Partnerschaft wird das landesweite Netz der Amerikaner für Kunden von Hubject über die eigene App und Mitgliedskarte zugänglich. Das gilt natürlich auch andersherum.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/29/hubject-schliesst-roaming-deal-mit-us-ladefirma-blink/
29.10.2018 16:50