12.12.2016 - 15:27

Apple Maps mit 30.000 Ladestationen von ChargePoint

In Kooperation mit ChargePoint hat Apple über 30.000 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in seinen Kartendienst Apple Maps eingebunden. Leider ist der Dienst von ChargePoint auf die USA begrenzt.

Über Apple Maps soll der Nutzer direkt an die App von ChargePoint dann weitergeleitet werden und dort den Ladevorgang bezahlen können. Die Nutzung des Dienstes Apple Pay soll möglich sein. In Deutschland findet man bereits wenige Ladestationen u.a. auch die Tesla Supercharger.
heise.de

09.12.2016 - 11:46

Chargemaster elektrifiziert Milton Keynes

Der britische Spezialist erhält einen 2,3 Mio Pfund schweren Auftrag zum Aufbau zahlreicher Ladestationen in der Formel-1-Hochburg. Darunter sind zwei große Hubs mit mehreren Ladepunkten sowie 250 Lader an Hotels, Restaurants oder an der Straße.
chargemasterplc.com

– ANZEIGE –



08.12.2016 - 18:38

Forschung zur Oberleitung im Transport

Öko-Institut, Fraunhofer IAO, Hochschule Heilbronn und Intraplan Consult haben das bis Ende 2018 laufende Projekt StratON vorgestellt. Sie wollen die jüngst errechneten Vorteile der Elektrifizierung des Straßengüterverkehrs per Oberleitung bestätigen und mögliche Markthochläufe sowie Pilotstrecken ausarbeiten.
oeko.de, oeko.de (Projektflyer als PDF)

08.12.2016 - 17:42

Amberg plant E-Infrastruktur

Der Landkreis Amberg-Sulzbach (Oberpfalz) will bis Mitte kommenden Jahres ein einheitliches Konzept zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos erstellen und hat vom Bund hierfür einen Förderbescheid über 24.000 Euro erhalten.
kreis-as.de

08.12.2016 - 17:41

Elektroautos für Metropolregionen – Ladesäulen als Reiseziel

Die Wolfsburg AG, Lautlos durch Deutschland und die Ostfalia Hochschule arbeiten im zweijährigen Forschungsprojekt „Metropol_E – Ein E-Mobilitätsführer“ an der touristischen Vermarktung von Regionen im Umfeld bestehender Schnelllader. Zudem sollen Vorschläge zum Ausbau der Ladeinfrastruktur gemacht werden.
idw-online.de

– ANZEIGE –



08.12.2016 - 17:35

Elf neue Ladestationen für westmecklenburgischen Schaalseeregion

Elf neue Ladestationen für E-Autos sind in der westmecklenburgischen Schaalseeregion für nächstes Jahr geplant. Öffentlich zugänglich werden allerdings nur sechs der Stationen mit jeweils zwei 22-kW-Anschlüssen sein. Fünf kleinere Stationen entstehen an Bauhöfen und Verwaltungen.
svz.de

08.12.2016 - 15:46

Emovum sucht Unternehmen – kostenlose Schnellladestationen winken

Der Hamburger Elektro-Fahrzeugumrüster sucht werbewirksam nach Unternehmen, die eine Schnellladestation kostenfrei installiert haben möchten – das großangelegte Förderprogramm des Bundesverkehrsministerium mache es bald möglich.

Hierbei handelt es sich um sogenannte Multicharger die den AC- und DC-CCS-Standard ermöglichen. Nicht nur die Errichtung, sondern auch der Betrieb und Wartung sind kostenlos, darum kümmert sich Emovum. Eile ist geboten, denn nur bis zum 15. Januar 2017 sind Anträge möglich.
logistra.de, kfz-anzeiger.com

07.12.2016 - 16:27

Wasserstoff-Tankstelle bei Münster-Amelsbüren in Betrieb

Eine weitere Wasserstoff-Tankstelle im Rahmen der Clean Energy Partnership wurde jetzt an der A1 bei Münster-Amelsbüren eröffnet. Bundesweit ist sie die Nummer 24 und hält die 700-bar-Technologie für Pkw und die 350-bar-Technologie für Pkw und Busse bereit.

Bislang hält sich die Anzahl der Tankstellen in Grenzen, der Ausbau insgesamt geht eher schleppend voran. Doch bis 2018 soll dieses Netz bis auf 100 ausgebaut werden und bis 2023 sind insgesamt 400 Wasserstoff-Tankstellen geplant.
logistra.de, wdr.de, die-glocke.de

– ANZEIGE –



06.12.2016 - 12:36

WiTricity stellt induktives Ladesystem vor

Der US-Anbieter von induktiven Ladesystemen WiTricity stellt seine neue Technologie „Tunable Matching Network“ (TMN) vor. Sie soll eine automatische Optimierung des Energietransfers zwischen der Infrastruktur verschiedener Anbieter und dem Fahrzeug in einem breiten Spektrum von realen Betriebsbedingungen ermöglichen.
greencarcongress.com, businesswire.com

06.12.2016 - 12:00

Parksensoren erhöhen Auslastung von Ladesäulen

Das Startup ParkHere rüstet Ladesäulen mit Belegungssensoren aus und hat dies mit Hubject und Ladenetz.de bereits an 50 Standorten umgesetzt. Erste Pilotprojekt-Daten lassen die Hoffnung keimen, dass dadurch die Auslastung deutlich steigen und Betreibern Mehreinnahmen von mehr als 224 Prozent winken könnten. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



06.12.2016 - 11:50

Voralpenland mit eMobility-Netz

Die Kreise Berchtesgadener Land und Traunstein wollen im Projekt „E-Mobil vernetzt zwischen Chiemsee und Königssee“ ein elektromobiles Konzept für die gesamte Region erstellen. So soll die Lücke zwischen ÖPNV und abgelegeneren Zielen mit einem einheitlichen System aus Ladesäulen, Bezahlsystemen und Elektro-CarSharing überbrückt werden.
suedost-news.de

06.12.2016 - 11:48

Fastned sammelt Millionen ein

Das niederländische Schnelllade-Startup hat mit einer Ausgabe von Anleihen am vergangenen Wochenende 2,5 Mio Euro eingenommen und wird diese in den Ausbau seines Netzes investieren. Aufgrund des Erfolgs sollen bald weitere Anleihe-Programme folgen.
fastnedcharging.com

05.12.2016 - 15:47

PlugSurfing und Sodetrel starten Partnerschaft

Ab sofort können PlugSurfing-Nutzer an mehr als 700 zusätzlichen Ladepunkten von Sodetrel in Frankreich laden. Sodetre betreibt u.a. Schnellladesäulen an den wichtigsten Autobahnen. Umgekehrt können Nutzer von Sodetre aufs PlugSurfing-Netzwerk zugreifen.

Neben TheNewMotion ist PlugSurfing einer der größten Service Provider zur Abrechnung von Ladevorgängen. Dank dieser Kooperation können Kunden von PlugSurfing u.a. auf die Schnellladestationen (CCS und CHAdeMO) an allen französischen Haupt-Autobahnen zugreifen. Insgesamt besteht das Netzwerk von Plugsurfing aus 35.000 Ladepunkten in 16 Ländern.
plugsurfing.com

– ANZEIGE –



29.11.2016 - 11:57

Autobauer gründen Joint Venture für Europa-Schnellladenetz

Was die Spatzen bereits seit Wochen von den Dächern pfiffen, wurde heute Morgen mit einer gemeinsamen Pressemitteilung auch offiziell bekanntgegeben: BMW, Daimler, Ford und der Volkswagen-Konzern mit seinen Töchtern Audi und Porsche planen ein Joint Venture zur Errichtung „des leistungsstärksten Ladenetzes für Elektrofahrzeuge in Europa“ und haben bereits eine Absichtserklärung hierfür unterzeichnet. Es sind also […]

Weiterlesen
19.07.2016 - 17:43

Urban Infrastructure – Teil 3. BERLIN: Analoge Insel im digitalen Mekka.

Wie kommen E-Fahrzeuge zu neuer Energie und Städte zu besserer Luft? Mit der Serie „Urban Infrastructure“ beleuchtet der Branchendienst electrive.net die unterschiedlichen Strategien der größten Städte in Deutschland und Europa zum Umstieg auf Elektro-Fahrzeuge. Teil drei nach Hamburg und Stuttgart führt uns in die deutsche Hauptstadt.

Weiterlesen
21.06.2016 - 12:27

Video-Interview: Thorsten Nicklaß, Digital Energy Solutions

Rund um die Energie- und Wärmewende bilden sich neue Allianzen. Stationäre Speicher, digitale Lösungen und smarte Produktwelten lassen Firmen-Kombinationen entstehen, die man vor fünf Jahren noch nicht für möglich gehalten hätte. Ein solcher Fall ist auch die Digital Energy Solutions GmbH & Co. KG – eine Joint Venture von BMW und Viessmann.

Weiterlesen
31.05.2016 - 17:47

Video-Interview: Claas Bracklo, BMW & CharIN.

Wie sieht die Zukunft des Ladens aus? Claas Bracklo hat davon eine ziemlich konkrete Vorstellung. Der Leiter Innovationsfeld Elektromobilität bei BMW treibt derzeit als Vorstandsvorsitzender auch die Dinge bei der noch jungen Charging Interface Initiative (CharIn) voran – in durchaus beachtlichem Tempo!

Weiterlesen
24.05.2016 - 19:20

Video-Interview: Markus Bachmeier, Linde, über H2-Tankstellen.

„Die Brennstoffzellenautos sind da!“ Diesen freudigen Ausruf konnten wir Markus Bachmeier, Head of Hydrogen Solutions der Linde AG, auf der Hannover Messe 2016 entlocken. Wenn einer Wasserstoff im Blut hat, dann er! Sein Münchner Konzern baut derzeit H2-Tankstellen in ganz Deutschland auf und hat bereits 50 Fahrzeuge mit entsprechendem Antrieb im Einsatz.

Weiterlesen
18.04.2016 - 20:48

Supercharge me: Die Rechnung, bitte!

Die Wow-Rufe bei der Präsentation des Tesla Model 3 sind verstummt. Jetzt beginnt die Arbeit. Der kalifornische Hersteller muss das Versprechen, für das nahezu 400.000 Interessierte eine Anzahlung geleistet haben, in die Tat umsetzen. Eine der Fragen, die Tesla klären muss, ist die nach dem Preis an den so genannten Superchargern: Was zahlen die Kunden […]

Weiterlesen
06.04.2016 - 05:00

Gastbeitrag von Volker Lazzaro, Geschäftsführer MENNEKES

Peter Schwierz und sein Team informieren uns seit nunmehr fünf Jahren auf überaus kompetente und kurzweilige Art und Weise über alle Neuigkeiten rund um die Elektromobilität. Dabei ist man nicht nur stets aktuell, sondern liefert auch fachlich hervorragend recherchierte Hintergründe. Mit electrive.net hat man ein Portal geschaffen, das mittlerweile zur Pflichtlektüre für die Branche geworden […]

Weiterlesen
22.03.2016 - 17:35

Tschüss, CHAdeMO?!

Der Wettbewerb um das zukünftige DC-Ladesystem wird möglicherweise nicht durch staatliche Vorgaben oder die Wünsche der Community, sondern durch die Autohersteller entschieden: Für den europäischen Markt stellen sie immer mehr Batterie-elektrische Fahrzeuge mit CCS (Combined Charging System) vor. Mittelfristig könnte das die Verdrängung von CHAdeMO bedeuten.

Weiterlesen
14.03.2016 - 16:06

Urban Infrastructure – Teil 1. HAMBURG: Leiser Hafenklang.

Wie kommen E-Autos zu neuer Energie und Städte zu besserer Luft? Mit der neuen Serie „Urban Infrastructure“ beleuchtet der Branchendienst electrive.net die unterschiedlichen Strategien der größten Städte in Deutschland und Europa zum Aufbau von Infrastruktur für Elektro-Fahrzeuge. Den Anfang macht Hamburg. Der in der Hansestadt lebende Journalist Christoph M. Schwarzer berichtet von einem durchdachten Konzept […]

Weiterlesen
09.02.2016 - 19:48

Elektromobilität auf Mallorca – Insellösung im Selbstversuch.

Inseln im Mittelmeer sind das perfekte Terrain für Elektromobilität, möchte man meinen. Überschaubare Strecken und mildes Klima bilden die ideale Voraussetzungen für die Anwendung elektrischer Individualmobilität. So jedenfalls die Theorie. Doch die Praxis sieht anders aus. Ein Selbstversuch von electrive.net-Chefredakteur Peter Schwierz offenbart: Eine Insellösung ist selten eine gute Idee.

Weiterlesen
25.11.2015 - 20:02

Video-Interview: Jacob van Zonneveld über PlugSurfing

Den Nutzer ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückt das Berliner Start-up PlugSurfing mit seiner gleichnamigen App. Während auf eMobility-Konferenzen diskriminierungsfreier Zugang und Bezahlen per Kreditkarte oft noch als Themen der Zukunft behandelt werden, ist dergleichen bei PlugSurfing dank Roaming-Lösungen schon fast ein alter Hut.

Weiterlesen
23.11.2015 - 22:04

Video-Interview: Volker Lazzaro, Mennekes, über Ladeinfrastruktur.

Schnelles DC-Laden war der Trend auf der diesjährigen eCarTec. Nur einer hat nicht mitgespielt – Mennekes, der AC-Veteran und Typ2-Durchsetzer. Haben die Kollegen aus dem Sauerland etwa keine Lust auf Gleichstrom? „Wir haben uns noch nicht final entschieden“, antwortet Volker Lazzaro im Gespräch mit electrive.net.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/12/12/apple-maps-mit-30-000-ladestationen-von-chargepoint/
12.12.2016 15:55