09.05.2018 - 12:47

Sono Motors vergibt Batterie-Großauftrag an ElringKlinger

Nun ist klar, wer die Batterien für das Solar-Elektroauto Sion von Sono Motors liefern wird: ElringKlinger erhält vom Münchner Start-up den Auftrag zur Entwicklung und Produktion von kompletten Batteriesystemen für den Sion, der bei einer Laufzeit von acht Jahren ein Gesamtvolumen von mehreren hundert Millionen Euro umfasst. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

08.05.2018 - 16:39

VW sichert sich Batteriezellen im Wert von 40 Mrd Euro

Volkswagen kommt bei der Beschaffung von Batteriezellen für seine Elektro-Offensive offenbar in großen Schritten voran: Von den 50 Mrd Euro, die der Konzern im Rahmen seiner „Roadmap E“ alleine für die Zellen ausgeschrieben hatte, wurden inzwischen Aufträge mit einem Volumen von 40 Mrd Euro vergeben. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



05.05.2018 - 10:41

Manz erhält Großauftrag aus der Automobilindustrie

Die Manz AG vermeldet einen Großauftrag im zweistelligen Millionen-Bereich von einem namentlich nicht genannten globalen Elektronikkonzern. Bestandteil des Auftrags zur Herstellung des zentralen Kontaktiersystems für Batteriezellen ist die modular aufgebaute Montagelinie LightAssembly. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



02.05.2018 - 16:25

Auch Daimler kürt CATL zum Zelllieferanten

Nach Volkswagen kauft auch Daimler künftig Batteriezellen für seine Elektroautos beim chinesischen Hersteller Contemporary Amperex Technology (CATL) ein. Zum Volumen macht der Autobauer bis dato keine Angaben.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



30.04.2018 - 13:12

Northvolt beginnt Bau des Forschungszentrums

Die schwedische Firma Northvolt hat mit dem Bau ihres Forschungszentrums Northvolt Labs in Västerås begonnen. Die Anlage soll ab 2019 Lithium-Ionen-Batteriezellen entwickeln, testen und industrialisieren. Sie sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Errichtung der von Northvolt geplanten Lithium-Ionen-Batteriefabrik in Skellefteå. 

Weiterlesen
27.04.2018 - 11:45

VW prüft offenbar eigene Batteriezellenfertigung

Setzt bei Volkswagen unter dem neuen Konzernchef Herbert Diess ein Umsteuern in Bezug auf eine eigene Zellproduktion ein? Durchaus möglich, berichtet jetzt die „WirtschaftsWoche“. Der Konzern prüfe „alle Optionen, also Eigenfertigung, Joint Ventures oder auch den Zukauf von Firmen“, zitiert die WiWo einen Unternehmenssprecher. 

Weiterlesen
26.04.2018 - 16:42

JLR und CATL entwickeln gemeinsam Batterien

Jaguar Land Rover und Contemporary Amperex Technology Limited (CATL) haben eine Absichtserklärung zur strategischen Zusammenarbeit unterzeichnet. Im Rahmen dieser werden beide Unternehmen die Zusammenarbeit bei der Batterietechnologie vertiefen. Gemeinsam wollen sie an Batterien für E-Fahrzeuge forschen und diese entwickeln.
gasgoo.com

– ANZEIGE –



26.04.2018 - 10:36

DLR und TU Braunschweig kooperieren bei Akkuforschung

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die TU Braunschweig haben auf der Hannover Messe eine Kooperation bei der Entwicklung neuer Batteriesysteme vereinbart, um die Kette von Forschung über Entwicklung bis hin zur Fertigung vollständig abzubilden.

Weiterlesen
25.04.2018 - 13:33

Uni Kiel: Silizium für die Akkus der Zukunft

Ein Forschungsteam vom Institut für Materialwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) will in Zusammenarbeit mit dem Anlagenhersteller RENA Technologies Anoden aus 100 Prozent Silizium sowie ein Konzept für ihre industrielle Herstellung entwickeln. 

Weiterlesen
12.04.2018 - 13:38

VW bündelt Akkusystem-Kompetenz in Braunschweig

Das VW-Werk Braunschweig erhält den Zuschlag, die Entwicklung und Fertigung von Batteriesystemen für die MEB-Plattform des Konzerns voranzutreiben. VW selbst spricht von einer Bündelung der Batteriesystem-Kompetenz für ganz Europa am Standort Braunschweig.

Weiterlesen
12.04.2018 - 10:18

LG Chem gründet zwei JVs mit Kobalt-Lieferant Huayou

Der südkoreanische Batteriehersteller LG Chem plant zwei Joint Ventures mit dem chinesischen Kobalt-Lieferanten Huayou Cobalt – eines für Basismaterialien und ein weiteres für die Fertigung kompletter Kathoden. Der Produktionsbeginn ist für 2020 vorgesehen. 

Weiterlesen
11.04.2018 - 13:54

Toyota plant Batteriemontage in Thailand

Toyota plant nach bisher unbestätigten Berichten in Thailand eine neue Produktionsstätte für Akkus von Hybridfahrzeugen. Das Batteriewerk soll in der Provinz Chachoengsao östlich von Bangkok entstehen, wo Toyota bereits ein Autowerk betreibt. 

Weiterlesen
09.04.2018 - 15:45

Akasol liefert Batteriesysteme für Daimlers Citaro E-Cell

Akasol steuert die Batteriesysteme für den elektrischen Citaro der Daimler-Tochter EvoBus bei, der noch in diesem Jahr in Serie gehen soll. Konkret kommen beim Citaro E-Cell bis zu zehn Batteriepakete vom Typ Akasystem OEM mit einer Gesamtkapazität von bis zu 243 kWh zum Einsatz.

Weiterlesen
09.04.2018 - 15:39

Posco startet die Produktion von Lithiumhydroxid

Der südkoreanische Stahlhersteller Posco hat eine Produktionslinie für Lithiumhydroxid zum Einsatz in Elektroauto-Batterien fertiggestellt, die noch in diesem Monat in Betrieb gehen soll. Die Produktionskapazität der neuen Anlage liegt bei 1.500 Tonnen pro Jahr.

Weiterlesen
07.04.2018 - 13:47

Leaf-Fahrer beklagen Schnellladung im Schneckentempo

Besitzer des neuen Nissan Leaf beschweren sich unter dem Hashtag #rapidgate über Probleme bei der Schnellladung des Stromers auf längeren Strecken. Konkret beklagen sie, dass die Ladegeschwindigkeit bei mehreren Schnellladevorgängen in relativ kurzer Zeit deutlich abnimmt.

Weiterlesen
05.04.2018 - 15:07

UK-Projekt widmet sich Li-S-Akkus für E-Nutzfahrzeuge

Ein neues vom britischen Batteriespezialisten Oxis Energy geleitetes Projekt mit der Abkürzung LiSFAB hat es sich zum Ziel gesetzt, Lithium-Schwefel-Batterien zum kommerziellen Einsatz in schweren Elektro-Nutzfahrzeugen wie Lkw und Bussen zu entwickeln.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/14/endgueltiges-aus-fuer-kamenzer-batteriespezialist-litarion/
14.05.2018 11:46