04.09.2018 - 13:29

Hertz bietet an Ikea-Filialen E-Transporter von SAIC an

Ab sofort stehen an den Ikea-Einrichtungshäusern in Frankfurt am Main und Kamen erste vollelektrische Transporter zur Verfügung. Damit können die Kunden ihre Einkäufe nach Hause transportieren. Mitte September kommt Wallau als dritter Standort hinzu.

Ikea kooperiert bei dem Angebot mit dem Autovermieter Hertz und dem chinesischen Hersteller SAIC Motors, dessen rein elektrische Transporter des Typs Maxus EV80 zum Einsatz kommen. Hertz betreibt an 45 Ikea-Filialen Carsharing-Stationen, an denen Kunden Transporter reservieren können. Dazu hat der Autovermieter eigens eine herstellerunabhängige Carsharing-Technologie entwickelt.

Dem neuen Angebot vorangegangen ist ein Testlauf bei Ikea in der nordrhein-westfälischen Stadt Kaarst. Dort begann Hertz im November 2017, einen StreetScooter Work L zu vermieten. Man gehe nach den so gesammelten Erfahrungen nun mit SAIC Motors als neuem Fahrzeugpartner den nächsten Schritt, äußert Sabine Wagner von Hertz. Sollte sich das Konzept in der Praxis bewähren, erwägen die Partner, weitere Standorte mit E-Transportern zu bestücken.

Als Mitglied der eMobility-Initiative EV100 will Ikea bekanntlich zu den Vorreitern der Industrie in puncto Elektrifizierung gehören. In Deutschland treibt der Konzern u.a. den Aufbau von Schnellladestationen an seinen Filialen voran.
hertz-presse.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/09/04/hertz-bietet-an-ikea-filialen-e-transporter-von-saic-an/
04.09.2018 13:29