13.12.2018 - 16:51

ChargePoint stattet Daimler-Händler mit Ladesäulen aus

chargepoint-daimler-mercedes-benz-eqc-concept (1)

Daimler hat ChargePoint ausgewählt, um Ladelösungen bei Vertragshändlern in Deutschland zu installieren. Der Vertrag beinhaltet die Installation von AC- und DC-Stationen auf Grundstücken von Daimler. Letztere mit einer Leistung von bis zu 150 kW.

Die in dem Vertrag fixierte Installationsphase umfasst das auslaufende und das nächste Jahr. Die Ladelösungen werden nach Angaben von ChargePoint für Händler von Mercedes-Benz Cars, Vans und Trucks verfügbar sein. „Angesichts des Engagements von Daimler bei Elektrofahrzeugen investieren die Daimler-Vertragshändler in ihre Infrastruktur“, heißt es dazu in einer Mitteilung von ChargePoint.

Den Grundstein für die jetzige Kooperation legte Daimler bereits Anfang 2017 mit einer strategischen Beteiligung an ChargePoint. Schon seinerzeit ließ Daimler wissen, dass mit der Hilfe des US-Unternehmens ein umfassendes, kundenorientiertes Ladeangebot gewährleistet werden solle.

ChargePoint selbst hat unterdessen erst vor Kurzem in einer neuen Finanzierungsrunde weitere 240 Mio Dollar generieren können. Der Ladenetzbetreiber will das frische Kapital u.a. in die Erweiterung seines Netzes und den Ausbau seiner Präsenz in Europa und Nordamerika investieren. Es handelt sich um die größte Summe aller bisher von ChargePoint initiierten Finanzierungsrunden – und das, wie ChargePoint betont, „in der aggressivsten Wachstumsphase seit unserer Gründung“. Aktuell unterhält das Unternehmen nach eigenen Angaben mehr als 58.000 Ladepunkte.
chargepoint.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/13/chargepoint-stattet-daimler-haendler-mit-ladesaeulen-aus/
13.12.2018 16:51