22.07.2019 - 16:59

Orlen rüstet Star-Tankstellen in Deutschland mit Schnellladern aus

orlen-star-ladestation-charging-station-berlin-05-min

Der Mineralölkonzern Orlen rüstet seine Tankstellen der Marke Star in Deutschland mit Schnellladern aus. Den Anfang macht Berlin, weitere Standorte in der Region sowie in Hamburg und Lübeck sollen innerhalb der nächsten Wochen folgen. 

Zum Einsatz kommen Schnelllader des polnischen Herstellers PRE Edward Biel. Jeder dieser Multi Charger kann an CCS bis 100 kW, an CHAdeMO bis zu 50 kW und an Typ 2 bis zu 22 kW bereitstellen.

Die ersten Monate können die Kunden an den Ladesäulen kostenlos laden. Nach der Einführungsphase wird Orlen seinen Kunden an den Schnellladesäulen eine Payment-Lösung mit App und QR-Code in Partnerschaft mit has.to.be zur Verfügung stellen. Die Abrechnung erfolgt dann nach Kilowattstunden. Um einen größtmöglichen Nutzerkreis Zugang zu dem neuen Angebot bei Star zu geben, werden darüber hinaus auch Kunden anderer Anbieter über sogenannte Roaming-Partnerschaften an den Ladesäulen laden können, heißt es.

  • orlen-star-ladestation-charging-station-berlin-03-min
  • orlen-star-ladestation-charging-station-berlin-04-min
  • orlen-star-ladestation-charging-station-berlin-01-min
  • orlen-star-ladestation-charging-station-berlin-05-min
  • orlen-star-ladestation-charging-station-berlin-02-min

Seit 2015 kooperiert Orlen Deutschland nach eigener Aussage bereits mit Tesla im Bereich E-Mobility und bietet Supercharger an Star-Tankstellen an. „Als Betreiber von Schnellladesäulen wollen wir ab sofort noch schneller und stärker im Markt aktiv sein. Mit der Erweiterung unseres Angebots an alternativen Kraftstoffen, wie Wasserstoff, LPG, AdBlue und E-Mobility, gehen wir noch gezielter auf die veränderten Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden ein“, so Waldemar Bogusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Orlen Deutschland GmbH und ihrer Tankstellenmarke Star.

Auch in Polen ist der Mineralölkonzern PKN Orlen aktiv. Dort ist der Aufbau von 150 Schnellladestationen an den eigenen Tankstellen geplant. Zum Einsatz kommen dort Multi Charger von ABB, EkoEnergetyka und Efacec.
orlen-deutschland.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

3 Kommentare zu “Orlen rüstet Star-Tankstellen in Deutschland mit Schnellladern aus

  1. Heinz

    Geht es nur mir so, oder sind Ladestationen an Tankstellen irgendwie sinnbefreit? Klar, die Mineralölkonzerne und Tankstellenbetreiber wollen sich gegen potenziell wegfallende Geschäfte absichern. Aber was will ich während der Ladezeit an einer Tankstelle machen? Wenn es nicht gerade eine mit integriertem Mini-Supermarkt ist, ok. Aber im normalen Tankstellen-Shop bei potenziell schlechtem Kaffee und trockenen Brötchen warte ich nur ungern. Geschweige denn von nicht ausreichenden Sanitäranlagen. Einkaufszentren, Bäcker, Supermärkte, etc wäre viel sinnvoller. Aber da ist noch kein zentraler Betreiber dahinter, der ein Interesse daran hat, seine Park-Flächen aufzurüsten? Das machen die Öl-Multis gerade (leider) besser…

  2. Andi

    Der Kaffee und die Bistroprodukte schmecken an dieser Tankstelle hervorragend….testen Sie diese doch erst einmal selbst!

  3. Raimund

    Wenn das der einzige Ladepunkt ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/22/orlen-ruestet-star-tankstellen-in-deutschland-mit-schnellladern-aus/
22.07.2019 16:59