27.09.2019 - 14:53

Hyundai und Cummins kooperieren bei BZ-Technologie

hyundai-cummins-2019-min

Hyundai und Cummins wollen gemeinsam E-Antriebe für Nutzfahrzeuge entwickeln und vermarkten. Dabei sollen die BZ-Systeme von Hyundai mit den elektrischen Antriebs-, Batterie- und Steuerungstechnologien von Cummins kombiniert werden.

Die anfängliche Entwicklung wird sich auf den nordamerikanischen Nutzfahrzeugmarkt konzentrieren, einschließlich der Zusammenarbeit mit OEMs bei der Integration dieser Systeme in ihre Fahrzeuge.

Zudem wollen die Unternehmen auch die Möglichkeiten einer gemeinsamen Entwicklung von Brennstoffzellen-Systemen der nächsten Generation ausloten. Auch die Entwicklung von stationären Stromgeneratoren mit Brennstoffzellen-Technologie stehen auf der Tagesordnung.

Vor allem will die Hyundai Motor Company diese Kooperation dazu nutzen, die eigene Präsenz auf dem nordamerikanischen Nutzfahrzeugmarkt auszubauen. Cummins hingegen gewinnt einen weiteren Hersteller, der auf das Know-how des US-Unternehmens setzt. Cummins hat sich dieses Know-how aber nicht nur selbst, sondern in den letzten zwei Jahren auch durch strategische Übernahmen aufgebaut. So wurde im Oktober 2017 der Batteriespezialist Brammo geschluckt. Wenige Monate später wanderte der auf Elektro- und Hybridfahrzeuge spezialisierte britische Geschäftsbereich von Johnson Matthey ins Portfolio von Cummins. Johnson Matthey ist auf Batteriesysteme für Elektro- und Hybridfahrzeuge spezialisiert. Und kein halbes Jahr später übernahm das US-Unternehmen auch noch den E-Antriebs-Spezialisten Efficient Drivetrains (EDI). Zuletzt folgte die Übernahme des kanadischen Brennstoffzellen-Herstellers Hydrogenics Corporation im Juli 2019. So baut man eine Wertschöpfungskette für Elektromobilität auf, wenn man eigentlich blank ist.
hmgjournal.com, cummins.com

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/27/hyundai-und-cummins-kooperieren-bei-bz-technologie/
27.09.2019 14:22