14.11.2019 - 16:00

ISO 15118: Hubject & Penta Security vor Cross-Zertifizierung

hubject-penta-security-november-2019-min

Hubject und Penta Security kooperieren, um eine standardisierte und sichere Kommunikation zwischen Elektrofahrzeugen und Ladestationen zu ermöglichen. Beide Unternehmen sind Vehicle to Grid Root Certificate Authorities (V2G Root CAs) und werden sich nun gegenseitig zertifizieren.

Die Cross-Zertifizierung soll die globale Einführung von ISO 15118-basierten Plug&Charge-Lösungen erleichtern und es Interessierten ermöglichen, frei zwischen der V2G Root CA von Hubject und Penta Security zu wählen.

Vor allem für automatisierte Lade- und Bezahlverfahren (Plug&Charge) findet die ISO-Norm 15118 künftig ihre Anwendung. Die Sicherheit von ISO 15118 basiert auf dem automatisierten Abgleich hinterlegter digitaler Zertifikate. Diese stammen von einer zentralen Zertifizierungsinstanz: Der Vehicle to Grid Root-Zertifizierungsstelle (V2G Root CA).

Die V2G Root CA von Hubject soll als Vertrauensbasis dienen und Interoperabilität durch die gegenseitige Zertifizierung mit der V2G Root CA von Penta Security ermöglichen. Damit könnten beide Partner nicht nur die validierten Authentifizierungsdaten ihrer eigenen Root CA verarbeiten, sondern eben auch diejenigen des jeweils anderen Partners. Hubject und Penta Security wollen so einen gemeinsamen Ansatz zur Unterstützung von Unternehmen bieten, die in relevanten EV-Märkten wie Korea, Europa und Nordamerika tätig sind.

– ANZEIGE –



Um Plug&Charge voranzutreiben, hat Hubject in den letzten zwei Jahren zahlreiche Kooperationen geschlossen. Im April letzten Jahres gaben Hubject und Daimler bekannt, die Pilotphase des Systems Plug&Charge erfolgreich abgeschlossen zu haben. Der Smart EQ soll diese Funktion bereits in der Theorie unterstützen. In den darauf folgenden Monaten folgten Kooperation u.a. mit ReCharge, Electrify America, Greenlots oder auch IoTecha.

Die Technologie namens Plug&Charge, die Profis auch gerne mit der entsprechenden ISO-Norm 15118 bezeichnen, soll das Laden niederschwellig, simpel und zukunftsfest machen. Doch wann wird der Traum aller Elektroautofahrer endlich Realität? Christoph M. Schwarzer begab sich auf Spurensuche und hat Experten befragt. Hubject und Electrify America wollen zumindest 2020 Plug&Charge in Nordamerika einführen.
hubject.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/14/iso-15118-hubject-penta-security-bieten-cross-zertifizierung/
14.11.2019 16:54