23.10.2019 - 12:12

Electrify America & Hubject führen Plug&Charge 2020 ein

electrify-america-hubject-2019-001-min

Hubject und Electrify America kündigen für 2020 die Einführung von Plug&Charge in Nordamerika an, nachdem beide Unternehmen bereits im Januar dieses Jahres eine strategische Kooperationsvereinbarung mit diesem Ziel geschlossen hatten.

Mit der Plug&Charge-Lösung wird Fahrern kompatibler Elektrofahrzeuge in Nordamerika, die Ladestationen von Electrify America nutzen, ab dem kommenden Jahr eine automatische Authentifizierung und Autorisierung geboten.

Genau genommen wird Hubject der amerikanischen Volkswagen-Tochter seine Expertise rund um die Implementierung des internationalen ISO-Standards 15118 auf dem nordamerikanischen Markt bereitstellen, dessen häufigste Anwendung als Plug&Charge bekannt ist.

Angekündigt hatte Hubject die Kooperation mit Electrify America bereits im Januar dieses Jahres. Nun wird dieses Vorhaben also konkret. Die Technologie namens Plug&Charge, die Profis auch gerne mit der entsprechenden ISO-Norm 15118 bezeichnen, soll bekanntlich das Laden niederschwellig, simpel und zukunftsfest machen. Doch wann wird der Traum aller Elektroautofahrer endlich Realität? Wird es 2020 wirklich bereits soweit sein? Christoph M. Schwarzer hat sich kürzlich auf Spurensuche begeben und Experten befragt.
hubject.com, electrifyamerica.com

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/10/23/electrify-america-hubject-fuehren-plugcharge-2020-ein/
23.10.2019 12:42