05.07.2013 - 08:47

Einmal Elektroauto sein.

Auf dem Schützenfest in Hannover ist ein Mann mit seinem Lieferwagen mitten in einen Autoscooter gerast. Man hätte ihm wohl sagen sollen, dass es Transporter längst elektrisch gibt.
bild.de

04.07.2013 - 08:17

Lad‘ Dir Deine Meinung.

Die „Bild“-Zeitung macht in Frankfurt auf eigene Faust den ePendler. Ihr Resultat: „Erschütternd“. Sieben von neun Ladesäulen, die die Redakteure im Nissan Leaf (immerhin mit „viel Fahrspaß“) anfuhren, lieferten aus irgendwelchen Gründen keinen Strom. Nach welchen Kriterien die neun von insgesamt 40 Ladestationen ausgewählt wurden – unklar. Es musste wohl eine Schlagzeile her.
bild.de

03.07.2013 - 08:41

Mit der Google-Brille zum Tesla.

Wenn das Elektroauto schon nicht autonom zum Besitzer kommt, kann sich der Besitzer künftig wenigstens per Google Glass zu seinem Model S führen lassen. Und die App Glasstesla soll noch mehr können: etwa den Ladevorgang, die Klimamanlage oder die Türen steuern.
goingelectric.de

– ANZEIGE –

ZF Friedrichshafen

02.07.2013 - 08:29

Himmelsstürmer mit Notfall-Zelt.

Luftfahrräder bauen will XploreAir, eine Truppe aus Großbritannien, die gegenwärtig auf Kickstarter das nötige Geld für ihr Paravelo sammelt. Das „Flying Bike“ wird mit Bio-Benzin betrieben und soll bis zu 1.200 Meter hoch steigen können. Praktisch: Falls man ungewollt in der Pampa landet, ist ein Zelt an Bord.
earthtechling.com

01.07.2013 - 08:57

Eine Nummer kleiner.

Der US-Künstler Ernie Adams stutzt Straßenkreuzer amerikanischer Bauart vom 42er Ford Convertible bis zum 49er Mercury auf das Nötigste zurecht. Die halbe Größe muss für die Nachbauten reichen, und das bei voller Funktionsfähigkeit. Downsizing at its best!
auto-motor-und-sport.de

28.06.2013 - 08:06

E-Bike für Abenteurer.

Das neue Pedlec von Defiant Bicycle ist definitiv nicht für die Alltagsfahrt zum örtlichen Supermarkt gedacht. „The Big Easy“ verfügt über extradicke Reifen für „leichtsinnige“ Expeditionen in unwegsames Gelände. Ein Gewehrhalfter ist auch mit an Bord, etwa für Jäger.
earthtechling.com

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

27.06.2013 - 08:51

Mut zur Lücke.

Ein neuer Werbespot von Smart räumt humorvoll mit der Annahme auf, dass jedes Auto alles können muss – und spielt geschickt die Stärken des Mini-Daimlers in der Stadt aus. Nicht jedoch, ohne vorher ordentlich im Offroad-Bereich versagt zu haben. Motto: Parklücke immer, Safari nimmer!
youtube.com via autoblog.com

25.06.2013 - 08:50

Viele gute Ratschläge…

…hatte Arnold Schwarzenegger bei seinem Besuch der EU-Kommission in Brüssel im Gepäck. Seine Vision von Klimaschutz beinhaltet solarbetriebene Whirlpools, Wasserstoff-Hummer und Energiespar-Fernseher. Umweltschutz müsse Spaß machen, so die Botschaft des Lebemanns.
muensterlandzeitung.de

24.06.2013 - 08:12

Alkohol am Steuer…

…wollte ein 41-jähriger Australier vermeiden und ließ nach einer durchzechten Nacht seinen Sohn ans Steuer. So weit, so vernünftig. Das Problem: Der kleine Autofahrer war erst sieben.
spiegel.de

21.06.2013 - 08:48

Steht ein Tesla an der Tankstelle.

Wie bitte? Macht keinen Sinn, sagen Sie? Finden wir auch. Warum der Edel-Felgen-Hersteller Vossen diese absurde Situation in seinem neuen Werbespot inszeniert, bleibt wohl das Geheimnis der verantwortlichen Werbeagentur. Immerhin sehen Auto und Felgen dabei gut aus.
youtube.com

20.06.2013 - 08:17

Falsche Polizeiautos.

Bei manchen Firmen erfreuen sich ausgediente Einsatzfahrzeuge großer Beliebtheit. Ob bei der „Fahrschule 110“ oder dem Anwalt für Verkehrsrecht – die nötige Aufmerksamkeit ist ihnen sicher.
autobild.de

19.06.2013 - 07:50

Die vermutlich teuersten Parkplätze der Welt…

…hat eine Frau in Boston ergattert – für sattte 560.000 Dollar. Die beiden Stellflächen liegen unspektakulär auf einem öden Hinterhof, dafür aber im hippen Stadtteil Back Bay. Da schimpfe noch mal jemand auf die hohen Parkgebühren deutscher Innenstädte!
sueddeutsche.de

18.06.2013 - 08:42

Zweifelhafte Ehre.

Audi landet in einer aktuellen Beliebtheitsumfrage weit vor der Konkurrenz aus München, Stuttgart und Wolfsburg. Doch die Befragten sind Audi nich geheuer: Es sind die Nutzer eines britischen Fremdgänger-Portals, die ganz besonders auf die Marke aus Ingolstadt abfahren. Dabei hat Audi doch extra vier Ringe in seinem Emblem – und nicht nur einen, wie in der klassischen Ehe üblich.
autoblog.com

17.06.2013 - 08:30

Würstchenwende.

Den Ausstieg aus der Kohle im kleinen Stil will ein Grill namens SolSource möglich machen. Dieser bringt das Fleisch mittels gebündelter Solarkraft zum Brutzeln. Ursprünglich für Entwicklungsländer konzipiert, soll der Solargrill per Crowdfunding nun auch im BBQ-Land USA angeboten werden. Eine Dinnerparty nach Sonnenuntergang dürfte damit allerdings schwierig werden.
green.wiwo.de

14.06.2013 - 08:15

Wir präsentieren: Das Fledelec!

Was aussieht wie eine Zirkusnummer, ist sogar ernst gemeint. Drei tschechische Firmen haben Drohne und Pedelec gepaart. Vier Rotoren werden durch zwei Li-Ion-Akkus angetrieben und halten das ferngesteuerte Gefährt samt menschlichem Dummy in der Prager Luft.
youtube.com (Video), elektor.de, treehugger.com

12.06.2013 - 08:57

Aus der Reihe „Unnützes Wissen“

„Ich glaube an das Pferd, das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung“, soll Kaiser Wilhelm II. gesagt haben. Ein Irrtum, doch immerhin: Bezogen aufs Elektroauto behält der Kaiser noch Recht: 2012 wurden acht Mal so viele Turnierpferde wie Stromer neu zugelassen.
automobilwoche.de

11.06.2013 - 07:21

Erlkönig geschrottet.

Getarnter als geplant war der Erlkönig eines BMW 2er Coupé am Sonntag auf der A72 bei Zwickau, nachdem er und sein Testfahrer eine unsanfte Begegnung mit der Leitplanke hatten. So wie auf diesen Fotos war die Frontpartie von den Designern sicher nicht geplant.
autobild.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/06/11/erlkonig-geschrottet/
11.06.2013 07:21