Schlagwort: Bamberg

18.03.2019 - 13:52

Bamberg startet Testbetrieb mit 15 E-Tretrollern

Der Ende November angekündigte Plan Bambergs, als erste Stadt Deutschlands E-Tretroller auf die Straße zu bringen, wird konkreter: Auf Basis einer Sondergenehmigung wurde jetzt der Testbetrieb für 15 E-Tretroller des Anbieters Bird gestartet. 

Weiterlesen
28.11.2018 - 16:58

Sondergenehmigung: Bamberg testet E-Tretroller

Die erste deutsche Stadt, in der E-Tretroller auf die Straßen kommen, wird nicht etwa eine Metropole wie Berlin, Hamburg oder München sein, sondern das beschauliche Bamberg: Die dortigen Stadtwerke haben mit dem Sharing-Anbieter Bird eine Kooperation zum Aufbau eines Verleihsystems für solche E-Scooter geschlossen.

Weiterlesen
28.09.2018 - 13:57

45 Hybrid-Pkw von Toyota für Bamberger Basketballer

Die Basketballer des Bundesligavereins und Champions-League-Teilnehmers Brose Bamberg sind ebenso wie die Mitarbeiter der Vereinsgeschäftsstelle ab sofort in insgesamt 45 Hybridautos unterwegs, die Toyota im Rahmen seiner Sponsorentätigkeit bereitgestellt hat.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes - Charge Up with Trust!

30.08.2018 - 14:03

Bamberg wendet sich Elektromobilitätsprojekten zu

Die Stadt Bamberg hat die ersten beiden Elektroautos in ihre Flotte integriert. Sie gesellen sich zu elf Elektrofahrrädern, welche die Stadtverwaltung im Juni in ihren Fuhrpark aufgenommen hatte. Außerdem bauen die Stadtwerke Bamberg aktuell das öffentliche Ladenetz aus.

Weiterlesen
28.04.2017 - 14:45

Kreis Bamberg startet Carsharing-Angebot mit BMW i3

Der oberfränkische Landkreis Bamberg startet am 1. Mai ein E-Carsharing-Angebot für Bürger in 14 seiner 36 kreisangehörigen Gemeinden. Für das zunächst auf ein Jahr angelegte “E-mobil Landkreis Bamberg” kommen geliehene 14 BMW i3 zum Einsatz, die zu Preisen von fünf Euro pro Stunde, 25 Euro pro Tag bzw. 69 Euro (jeweils inkl. Ladestrom und Versicherung) für ein ganzes Wochenende gemietet werden können.
br.de, klimaallianz-bamberg.de

01.11.2016 - 08:18

Tokio, Bamberg, Hamminkeln, Tirol, BYD.

Tokio plant H2-Offensive: Die japanische Hauptstadt will bis zu den Olympischen Spielen im Jahr 2020 mindestens 6.000 Brennstoffzellen-Fahrzeuge auf die Straßen bringen und 35 Wasserstoff-Tankstellen aufstellen. 2025 sollen es sogar schon 100.000 H2-Fahrzeuge und 80 H2-Tankstellen sein. Dafür will die Stadt zusätzlich zu den landesweiten Subventionen 1 Mio Yen an Käufer solcher Fahrzeuge vergeben.
forbes.com

Der Landkreis Bamberg plant die Einführung eines E-CarSharings, bei dem der Kreis E-Fahrzeuge least und diese den Gemeinden überlässt. Rund die Hälfte der kreisangehörigen Kommunen soll bereits Interesse an der Umsetzung bekundet haben. Die Kommunen erhalten vom Kreis für die Installation einer Ladesäule zudem einmalig 2.500 Euro. 26 von 36 Gemeinden haben bereits welche installiert.
wiesentbote.de

Stromer-Sharing in Hamminkeln: In der NRW-Stadt gibt es Pläne für ein E-Carsharing-Projekt. Zwei alte Dienstwagen der Verwaltung sollen durch drei neue Elektrofahrzeuge ersetzt werden, die dann für Dienstfahrten genutzt und zudem nach Dienstschluss von Bürgern gemietet werden können.
derwesten.de

H2-Verleih in Tirol: Das Land Tirol fördert den Erstkontakt mit Wasserstoff-Mobilität auf besonders interessante Art. Interessierte können ein Brennstoffzellen-Auto zum Preis von 40 Euro pro Tag inklusive aller Versicherungen mieten und testen. Nachgetankt werden kann in Innsbruck.
tt.com, tirol.gv.at

BYD erobert Südafrika: Kapstadt ergänzt seinen MyCiTi-Service ab Juni 2017 im Rahmen eines Pilotprojekts um zehn E-Busse. In der Ausschreibung hat sich BYD durchgesetzt. Der chinesische Hersteller wird die Strom-Busse vor Ort montieren und auch die nötige Ladeinfrastruktur liefern.
itweb.co.za, enca.com

– ANZEIGE –

30.06.2016 - 07:31

Nordbrabant, Supercharger, eFlotte, Bamberg, Oberhausen.

Elektrifizierung in „oranje“: Die südniederländische Provinz Nordbrabant startet eine Ausschreibung für 2.000 Ladepunkte zur Errichtung ab 2017. Bis 2020 könnte es in der Region dann 12.000 öffentliche und halböffentliche Ladepunkte geben, die bis zu 100.000 E-Fahrzeuge versorgen sollen. Alle neuen Lader sollen dabei möglichst aus regionalem Ökostrom gespeist werden.
emobilitaetonline.de

Tesla-Lader an Tankstellen: Bei der weiteren Ausweitung des Supercharger-Netzes verhandelt Tesla laut „Washington Post“ mit dem Tankstellen-Betreiber Sheetz. Dieser hat mehrere hundert Niederlassungen in sechs US-Bundesstaaten. Bislang sind sechs Sheetz-Standorte mit normalen Ladestationen ausgestattet.
washingtonpost.com

E-Autotest für Sachsen-Anhalt: Die Kampagne eFlotte kommt nun auch nach Sachsen-Anhalt. Unternehmen, Selbständige und öffentliche Verwaltungen können vom 27. September bis 7. Oktober kostenfrei E-Autos im Arbeitsalltag testen. Zuvor gab es die Kampagne schon in Hessen und Meck-Pomm.
pr-journal.de

Bamberg setzt auf E-Angebot: Der Landkreis hat beschlossen, Ladesäulen an allen kommunalen Liegenschaften zu installieren. Dazu soll eine Analyse aufzeigen, inwieweit im Fuhrpark weitere Elektrofahrzeuge angeschafft werden können. Mittelfristig will der Kreis Bamberg auch ein Elektro-Carsharing realisieren. Für Pedelecs sollen an Gaststätten Ladestationen geschaffen werden.
infranken.de

Mehr E-Busse für Oberhausen: Seit Herbst 2015 testen die Stadtwerke Oberhausen (Stoag) zwei rein elektrische Busse von Solaris. Die gemachten Erfahrungen waren dabei so gut, dass nun drei weitere Modelle bestellt werden sollen, auch wenn sie sich ohne staatliche Hilfen noch nicht rechnen. Zudem gehen nach dem Sommer drei Schnellladestationen für E-Autos in Betrieb.
derwesten.de

01.10.2014 - 08:12

Nissan, econnect Germany, ladenetz.de, CCS, PlugSurfing, Bamberg.

Freistrom für alle: Nissan bietet ab 3. Oktober allen Besitzern von E-Autos unabhängig vom Fabrikat an, so oft sie wollen bei Nissan-Vertragspartnern in Deutschland gratis zu laden. Sie dürfen nur den Ladeplatz nicht dauerhaft blockieren und müssen die Öffnungszeiten des Betriebes beachten. Zur Verfügung stehen je nach Betrieb Ladepunkte mit Typ 2-, Schuko- oder CHAdeMO-Schnellade-Anschluss. Nissan bietet Händlern auch finanzielle Unterstützung bei der Errichtung von Ladeplätzen an.
focus.de, presseportal.de

econnect Germany in Aachen: Im Rahmen des größten Forschungsprojekts der „IKT für Elektromobilität II“ unter Führung der Stadtwerke-Kooperation Smartlab ist jetzt ein Feldversuch in Aachen gestartet. Zehn Kunden der Stawag testen für ein halbes Jahr, wie sich ein E-Fahrzeug in ihren Alltag integrieren lässt und wie Ladevorgänge intelligent gesteuert werden können.
stawag.de

Auf 40 Partner und ca. 380 Ladepunkte ist derweil der Smartlab-Verbund ladenetz.de angewachsen. Neu dabei sind u.a. Energieversorger aus Menden, Hagen, Nürtingen und Heidelberg. Smartlab bietet den Partnern mit der „Lademap“ jetzt ein neues Tool an, um Ladepunkte inkl. Infos zum Steckertyp und zum Status (frei, belegt, defekt) auf ihrer Internetseite anzeigen zu können.
ladenetz.de

CCS-Update: Die Zahl der Schnellladepunkte mit CCS-Anschluss hat laut der aktuellen Auflistung von „ccs-map.eu“ in Europa inzwischen die 400er-Marke überschritten. Am schnellsten wächst das Netz in Großbritannien. Erste CCS-Lader gibt es derweil auch in Frankreich und Italien.
insideevs.com

PlugSurfing erweitert Bezahlservice und bietet ab sofort Zugang zu 10.000 weiteren Ladepunkten der wichtigsten niederländischen Lade-Netzwerke von Nuon, Essent, Eneco, ANWB, Greenflux und The New Motion. Damit macht das Berliner Startup einen ordentlichen Schritt nach vorn.
plugsurfing.com (Presseinfo als PDF)

Im Auftrag des Herrn: Das Erzbistum Bamberg hat zwei Elektroautos in Betrieb genommen, die im Betriebshof des Erzbistums mit Ökostrom geladen werden. Die löbliche Begründung: „Als Kirche von Bamberg sind wir uns der Verpflichtung zur Bewahrung der Schöpfung bewusst.“
wiesentbote.de

– Stellenanzeige –
mennekes_logoMENNEKES sucht eine/n Vertriebstechniker/in Elektromobilität im Innendienst. Erfahrungen im Bereich der Elektromobilität sind wünschenswert. Weitere Informationen zu den spannenden Aufgabengebieten finden Sie unter: www.MENNEKES.de/Karriere

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/18/bamberg-startet-testbetrieb-mit-15-e-tretrollern/
18.03.2019 13:14