Schlagwort: Kroatien

15.07.2020 - 14:36

Kroatien fördert Kauf von E-Fahrzeugen mit 5,8 Millionen Euro

In Kroatien musste das Online-Antragsverfahren zum neuen Förderaufruf für Elektro- und Hybridfahrzeuge nach nur zwei Minuten abgebrochen werden, weil so viele Anträge von Privatpersonen eingegangen sind, dass das 2020er Budget für das Förderprogramm in Höhe von 2,9 Millionen Euro erschöpft war.

Weiterlesen
17.06.2020 - 10:48

Rimac verschiebt Auslieferungsstart des C_Two auf 2021

Die ersten Exemplare des erstmals auf dem Genfer Autosalon 2018 unter der Bezeichnung C_Two präsentierten zweiten Hypercars der kroatischen Elektroauto-Schmiede Rimac Automobili werden aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht mehr in diesem Jahr, sondern erst 2021 an Kunden ausgeliefert.

Weiterlesen
13.12.2019 - 11:13

Greenstorm wächst auf über 200 Ladepunkte

Im Rahmen seines Tauschmodells „E-Mobilität gegen leere Betten“ verleiht Greenstorm nicht nur E-Autos und E-Bikes, sondern versorgt Hoteliers auch mit Ladeinfrastruktur. Innerhalb von zwei Jahren gelang es Greenstorm nach eigenen Angaben, ein weitläufiges Netzwerk von Ladepunkten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien aufzubauen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

12.12.2019 - 09:57

Aus ICEing wird EVing

Immer wieder müssen sich Elektroauto-Fahrer über von Verbrennern zugeparkte Ladestationen ärgern. In der kroatischen Hauptstadt Zagreb haben sich E-Mobilisten nun gerächt – und mit ihren Stromern einige Minuten lang eine konventionelle Tankstelle blockiert.
facebook.com

24.09.2019 - 11:18

Tesla strebt Marktstart in osteuropäischen Ländern an

Tesla will seine Expansion in Osteuropa vorantreiben. Wie Elon Musk auf Twitter ankündigte, plant Tesla ab Anfang 2020 in der Slowakei, Kroatien, Serbien und den meisten Teilen Osteuropas vertreten zu sein. Unterdessen hat Tesla mit der Auslieferung des Model 3 in Australien begonnen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



25.04.2018 - 12:54

Kroatien führt Förderprogramm für E-Fahrzeuge ein

Die kroatische Regierung legt ein 12 Mio Kuna (1,6 Mio Euro) schweres Förderprogramm für E-Fahrzeuge auf. Zielgruppe sind zunächst Privatleute, ein ähnliches Subventionsprogramm für Unternehmen ist laut dem Ministerium für Umweltschutz und Energie bereits in Planung.

Weiterlesen
10.11.2017 - 12:50

NEXT-E: 252 Schnelllader für Mittel- und Osteuropa

Im Rahmen des Projekts NEXT-E wird ein Netzwerk von 252 Schnellladestationen für E-Fahrzeuge in Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien und Rumänien aufgebaut. Die Anlagen werden mit 18,8 Mio Euro aus dem CEF-Programm der EU gefördert. 

Weiterlesen
22.08.2017 - 16:28

NewMotion hat bereits 100.000 Ladekarten in Umlauf

Die Marke von 100.000 registrierten Ladekarten hat der holländische Mobility Service Provider NewMotion geknackt. Außerdem ist das mit den Karten zugängliche Ladenetz auf über 50.000 Ladepunkte in 25 Ländern gewachsen: Es umfasst nun auch Kroatien, Slowenien und Albanien. 

Weiterlesen
26.05.2015 - 08:13

Nissan, Nordbrabant, Kroatien, Tennessee, Regensburg.

CL-Finale unter Strom: Nissan liefert 100 Elektrofahrzeuge zur Beförderung von Gästen und Offiziellen während des Champions-League-Finales am 6. Juni in Berlin. Zudem werden reihenweise Ladestationen am Flughafen Tegel, an Berliner Hotels und am Olympiastadion aufgebaut, wobei einige der Stadt auch langfristig erhalten bleiben sollen. Der Aufbau der Ladeinfrastrukur mit DC-Ladern von Nissan und AC-Ladern von RWE hat nach Informationen von electrive.net am Wochenende begonnen.
electriccarsreport.com

Flexible Ladetarife in Holland: The New Motion hat zusammen mit anderen Anbietern in der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt für flexible Ladetarife gestartet. Elektroauto-Fahrer haben in den beteiligten 36 Gemeinden bis zum November dieses Jahres an 150 Ladepunkten die Wahl zwischen verschiedenen Energieversorgern und laden nachts günstiger.
thenewmotion.pr.co

E-Bikes für Postler in Kroatien: Die kroatische Post hat eine Ausschreibung über 180 E-Bikes gestartet, um ihre konventionell betriebenen Roller zu ersetzen. Die Elektroräder sollen im Herbst dieses Jahres geliefert werden und ab Anfang 2016 bei der Briefzustellung zum Einsatz kommen.
emobilitaetonline.de, eltis.org

E-Subventionen in Tennessee: Der US-Bundesstaat kündigt eine Wiederbelebung seines vor zwei Jahren eingefrorenen Subventionsprogramms für E-Fahrzeuge an. 682.500 Dollar sind noch im Topf und werden ab dem 15. Juni verteilt: Für reine Elektroautos gibt’s 2.500 Dollar, für Plug-in-Hybride 1.500 Dollar Zuschuss.
hybridcars.com, nashvillepublicradio.org

Neue Stromspender für Regensburg: Die REWAG und die Stadtwerke Regensburg haben in einem Parkhaus eine neue Ladesäule installiert. Der Energieversorger will noch in diesem Jahr bis zu 18 Ladesäulen in der Stadt und dem Landkreis Regensburg aufstellen.
rewag.de

— Textanzeige —
NIP-Logo-175x150 Vollversammlung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) und Statusseminar Brennstoffzelle: Am 1. und 2. Juni 2015 in Berlin im Marriot Hotel am Potsdamer Platz

. Die Möglichkeit zur kostenfreien Online-Anmeldung und das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier: www.now-gmbh.de

07.10.2014 - 08:23

KBA, Cadillac, Chrysler, Kroatien, Tesla, USA.

Elektro-Zulassungen im September: Mit 747 neuen Zulassungen legten Elektroautos in Deutschland laut Kraftfahrt-Bundesamt nach zwei schwächeren Monaten wieder zu (August: 515 / Juli: 597). Gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt der Zuwachs 40,4 Prozent. Im September wurden zudem insgesamt 2.272 Hybrid-Pkw neu zugelassen – 5,2 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Plug-in-Hybride (398 Zulassungen) bleiben dagegen mit +206,2 Prozent die Trendsetter schlechthin.
kba.de

Neuer Caddy mit Stecker: Mark Reuss, GM-Vizepräsident für Produktentwicklung, bestätigt, dass für die neue Oberklasse-Limousine Cadillac CT6 auch eine Variante mit Plug-in-Hybridantrieb geplant ist. Das Modell soll nächstes Jahr auf den Markt kommen und sich u.a. mit der S-Klasse duellieren.
greencarreports.com, detroitnews.com

Chrysler drückt aufs Tempo: Der angekündigte Mini-Van mit Plug-in-Hybrid (wir berichteten) wird laut CEO Sergio Marchionne schon Ende 2015 auf den Markt kommen und damit rund ein Jahr früher als geplant. Weitere Hybride (u.a. in der Form eines Crossovers) sollen folgen.
hybridcars.com

— Textanzeige —
new-mobility-electrive-300x150new mobility 2014: Das europäische Fachforum, um Mobilität neu zu denken! Vom 27. bis 29. Oktober steht Leipzig im Zeichen neuer Mobilitätskonzepte. Im Congress Center erwartet Sie das gesamte Spektrum der neuen Beweglichkeit – von Energieeffizienz und Logistik über Forschung und intelligente Verkehrsplanung bis zu konkreten Projekten.
www.new-mobility-leipzig.de

Erfolgreiche Subventionen: Kroatien führt seine Kaufzuschüsse für Elektroautos auch im kommenden Jahr fort. Denn sie zeigen offenbar Wirkung: 440 E-Autos wurden im laufenden Jahr bereits neu zugelassen, während es 2013 gerade mal deren 13 gewesen waren.
emobilitaetonline.de, eltis.org

Tesla garantiert Rückkauf: Die Kalifornier bieten jetzt in Deutschland über den Partner „Bank11“ eine Finanzierung für das Model S mit garantiertem Wiederverkaufswert an. Tesla verspricht den Rückkauf nach drei Jahren für 50 Prozent des Grundpreises der 60 kWh-Version. Hinzu kommen 43 Prozent des Neupreises der Sonderausstattungen, zu denen auch das Upgrade auf die 85-kWh-Variante zählt. Zudem wird heute Abend am Berliner Kurfürstendamm ein neuer Tesla-Store eröffnet. Weitere Tesla-Läden folgen in Hamburg (Eröffnung gestern), Essen, Hannover, Köln und Nürnberg.
presseportal.de (Finanzierung), morgenpost.de (Läden)

US-Verkäufe im September: 5.983 Elektroautos wurden im September in den USA verkauft, ein Zuwachs von 60,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Rückläufig ist dagegen die Entwicklung bei den Hybriden ohne Stecker (31.385 Zulassungen; -6,5%) und überraschenderweise auch bei den Plug-in-Hybriden (3.357 Zulassungen; -25,0%).
hybridcars.com

05.02.2014 - 09:05

Tesla-Tour in Kroatien, E-Autos und Stromnetze.

Lese-Tipp: Christian Buric vom ADAC berichtet in einem lesenswerten Beitrag über eine Fahrt in einem Tesla zu Tesla. Die Tour mit dem Model S durch Kroatien führte auch ins kleine Örtchen Smiljan, wo einst der Physiker Nikola Tesla geboren wurde, der als Erfinder des Wechselstroms gilt.
adacemobility.wordpress.com

Studien-Tipp: Die derzeit in den USA im Einsatz befindliche Zahl an reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden reicht noch nicht annähernd aus, um für das Stromnetz zum Problem zu werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Navigant Research.
navigantresearch.com via cleantechnica.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/07/15/kroatien-foerdert-kauf-von-e-fahrzeugen-mit-58-millionen-euro/
15.07.2020 14:50