Schlagwort: Stadtwerke Bochum

16.11.2020 - 14:58

Bochum: Zweite Akku-Wechselstation von Swobbee

In unmittelbarer Nähe zu ihrem Verwaltungsgebäude haben die Stadtwerke Bochum eine Akku-Wechselstation von Swobbee für den Einsatz im innerbetrieblichen Elektroroller-Sharing aufgestellt und eröffnet. Es handelt sich bereits um die zweite Swobbee-Station in Bochum.

Weiterlesen
01.11.2020 - 14:45

Bochum plant Bau von 150 Ladepunkten in Parkhäusern

Die Wirtschaftsentwicklung Bochums und die lokalen Stadtwerke wollen die Ladeinfrastruktur für E-Autos in den Bochumer Parkhäusern deutlich erweitern. Beide städtischen Tochterunternehmen haben vor diesem Hintergrund einen neuen Rahmenvertrag unterzeichnet.

Weiterlesen
14.01.2019 - 15:40

Stadtwerke Bochum bauen ihr Netz um 31 Ladesäulen aus

Die Stadtwerke Bochum haben bis Ende 2018 alle vom Bund geförderten öffentlichen Ladesäulen im Bochumer Stadtgebiet in Betrieb genommen. Konkret handelt es sich um 24 Normalladesäulen mit einer Ladeleistung von 22 kW und sieben Schnellladesäulen mit 50 kW.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Power2Drive Restart

25.09.2018 - 13:37

Stadtwerke Bochum starten Aufbau von 33 Ladesäulen

Mit Unterstützung des Bundes werden die Stadtwerke Bochum bis Ende des Jahres wie angekündigt 26 neue Normal- und sieben Schnellladesäulen im Bochumer Stadtgebiet errichten. Am Springerplatz wurde jetzt die erste der 33 neuen Stationen eingeweiht.

Weiterlesen
07.11.2017 - 16:39

Stadtwerke Bochum managen Ladepark mit Trianel

Die Stadtwerke-Kooperation Trianel übernimmt die operative Betriebsführung des Ladesäulen-Parks der Stadtwerke Bochum. Ziel ist die effizientere Bewirtschaftung des Netzwerks, welches 2018 auf 45 Stationen anwachsen soll. 

Weiterlesen
18.10.2017 - 12:55

Bochum erhält 26 weitere Ladestationen

Das Bundesverkehrsministerium hat einen weiteren Förderantrag der Stadtwerke Bochum zur Errichtung von 26 öffentlichen Normal-Ladesäulen im Bochumer Stadtgebiet bewilligt. Jeder Ladepunkt wird bis zu 22 kW Ladeleistung bieten. 

Weiterlesen

ZF

14.09.2017 - 10:04

Fünf Schnelllader erweitern Bochums Ladenetzwerk

Die Stadtwerke Bochum haben eine Förderzusage des Verkehrsministeriums zur Installation von fünf öffentlichen Schnellladesäulen erhalten. Weitere Förderanträge über zusätzliche Schnelllader und Normal-Ladesäulen befinden sich laut dem städtischen Energieversorger noch in der Prüfung.

Weiterlesen
17.10.2016 - 06:51

NEW, Stadtwerke Bochum, Bayern, Royal HaskoningDHV, England.

NEW elektrifiziert: Der Energieversorger NEW arbeitet an einem regionalen E-Mobilitätskonzept für die Region Niederrhein. Wesentliches Ziel ist der Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur mit 30 Ladesäulen im Versorgungsgebiet. Zudem hat die NEW jeweils zwei Pedelecs plus Ladestation an neun Kommunen im Kreis Heinsberg übergeben.
stadt-und-werk.de, new.de (Ladesäulen), rp-online.de (Pedelecs)

Bei den Stadtwerken Bochum können Privat- und Geschäftskunden neuerdings Ladestationen für E-Autos pachten. Zur Wahl stehen sowohl Standladesäulen als auch Wandlader. Planung, Errichtung, Wartung und Instandhaltung der Ladestationen übernehmen die Stadtwerke gegen monatliche Gebühr.
stadt-und-werk.de, stadtwerke-bochum.de

Die 30. Autobahn-Schnellladestation Bayerns wurde nun an der Raststätte Aurach Süd an der A3 bei Herzogenaurach in Betrieb genommen. Die übrigen bayerischen Rastanlagen sollen bis Ende 2017 folgen. Bundesweit hat Tank und Rast bisher 50 Autobahn-Rasthöfe mit Schnellladern ausgestattet. Damit lädt das Heimat-Bundesland von Verkehrsminister Alexander Dobrindt munter vorneweg, während man einen Autobahn-Schnelllader zwischen Hamburg und Berlin noch immer vergeblich sucht.
stmi.bayern.de

Komplett-Elektrifizierung in Holland: Das niederländische Ingenieurbüro Royal HaskoningDHV hat 26 BMW i3 in Betrieb genommen, die bisher eingesetzte Verbrenner ersetzen. Bis zum Jahr 2020 will die Firma ihre gesamte Flotte von landesweit 625 geleasten Fahrzeugen durch reine E-Autos ablösen.
eco-business.com, royalhaskoningdhv.com

Ampel-Vorfahrt für E-Autos? Die Pläne der britischen Regierung für Umweltzonen in Birmingham, Leeds, Nottingham, Derby und Southampton sehen u.a. vor, dass E-Autos Busspuren mitbenutzen dürfen und auch Vorrang an Ampeln erhalten sollen. Wie letzteres umgesetzt werden soll – unklar.
theguardian.com, bbc.com

has to be_beENERGISED_var1_DE_v2

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/16/bochum-zweite-akku-wechselstation-von-swobbee/
16.11.2020 14:53