03.02.2022 - 13:41

Powergo plant europaweites Ladenetz in Kooperation mit Spirii

Powergo, eine Tochter des niederländischen Solarunternehmens Powerfield, kooperiert mit der Ladeplattform Spirii, um ein großes Ladenetz für Elektroautos in Europa aufzubauen. Von den 15.000 Ladepunkten sollen etwas mehr als die Hälfte High Power Charger sein.

Wie die beiden Unternehmen mitteilen, sollen die 15.000 Ladepunkte innerhalb der nächsten zwei Jahre in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Spanien, Großbritannien, Frankreich und Skandinavien installiert werden. Davon sollen laut der Ankündigung mehr als 8.000 High Power Charger mit 150 bis 350 Kilowatt sein.

Wie es in der Powergo-Mitteilung heißt, sei der „groß angelegte Rollout“ in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und Spanien bereits eingeleitet. Wann der Aufbau in den weiteren genannten Ländern anlaufen soll, wird nicht genannt.

Die beiden Partner planen dabei öffentliche und halböffentliche Ladepunkte. Die Ladesäulen sollen auch in Kooperation mit dem Einzelhandel entstehen. Powergo wird das Netzwerk aufbauen und betreiben, Spirii wird die Plattform für Zugangs-, Roaming- und Zahlungslösungen bereitstellen.

– ANZEIGE –

Würth

Nähere Angaben zur Art der Ladepunkte und den gewählten Ladesäulenmodellen macht Powergo bisher nicht. So ist unklar, ob es sich bei den 7.000 Nicht-HPC-Ladepunkten um reine DC-Lader mit geringerer Leistung oder auch AC-Ladepunkte handelt.

„PowerGo strebt an, innerhalb der nächsten Jahre einer der größten Ladestationsbetreiber in Europa zu werden. Moderne, benutzerfreundliche Technologie ist der Schlüssel zu unseren Dienstleistungen“, sagt Jean-Louis Bertholet, CEO von PowerField. Tore Harritshøj, CEO von Spirii, ergänzt: „Wir sind stolz darauf, auf unserer Ladeplattform ein neues, flächendeckendes Ladenetz in ganz Europa zu ermöglichen. Die Partnerschaft mit Powergo bietet über unsere Spirii Go-App flexibles und erschwingliches Laden in ganz Europa mit der besten Benutzererfahrung für alle EV-Fahrer.“
powergo.energy, spirii.com (auf Dänisch)

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/03/powergo-plant-europaweites-ladenetz-in-kooperation-mit-spirii/
03.02.2022 13:43