04.10.2022 - 11:22

Peugeot führt 2023 neue Hybrid-Generation ein

Alle Modelle von Peugeot werden ab 2023 mit elektrifizierten Antriebssträngen erhältlich sein. Peugeot wird die erste Marke von Stellantis sein, die die neue Generation von Hybridantrieben der Gruppe einführt. Der neue Antrieb kommt im 3008 und 5008 zum Einsatz.

Für den Hybrid wird ein 100 kW starker Benziner mit einem neuen, elektrifizierten Doppelkupplungsgetriebe kombiniert. Die 48-Volt-Maschine unterstützt den Verbrenner und soll so zusätzliches Drehmoment bieten und den Verbrauch um 15 Prozent senken. Bei nicht näher genannten „niedrigen Geschwindigkeiten“ soll der Hybrid auch „bis zu einen Kilometer“ elektrisch fahren können.

Peugeot kündigt an, den Hybridantrieb später auch in weiteren Baureihen einzuführen, aber es wird auch bei weiteren Stellantis-Marken zum Einsatz kommen. Produziert wird das „eDCT“ genannte Hybridgetriebe im Stellantis-Werk Metz, im Rahmen des Joint Ventures e-Transmissions mit Punch Powertrain. Bis 2024 soll die Fertigung dort auf 600.000 Einheiten skaliert werden, später soll das eDCT auch im Turiner Werk Mirafiori gebaut werden.

Ergänzt wird die E-Offensive mit dem bereits angekündigten Update des e-208, der eine etwas größere Batterie und einen stärkeren E-Motor erhält. Mit dem e-308 und e-308 SW kommen zwei weitere BEV-Modelle auf den Markt, bei dem e-308 SW handelt es sich um einen Elektro-Kombi. Darüber hinaus folgt der rein elektrische e-408 wie angekündigt als neue, elektrifizierte Baureihe.

Wie auch Opel mit dem Vivaro-e Hydrogen (Fahrbericht), folgt mit dem e-Expert Hydrogen von Peugeot eine FCEV-Variante des Transporter-Modells. Auch im Zweirad-Segment wird Peugeot eine elektrische Lösung vorstellen: Auf dem Pariser Autosalon will Peugeot den E-Roller e-Streetzone enthüllen. Er soll eine Reichweite von bis zu 112 Kilometern bieten – weitere Details zur Technik wird es wohl erst zur Premiere geben.
stellantis.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Peugeot führt 2023 neue Hybrid-Generation ein

  1. Andreas V.

    „Alle Modelle von Peugeot werden ab 2023 mit elektrifizierten Antriebssträngen erhältlich sein.“

    Puh, schwaches Ziel!
    Hätten die das mal etwas ambitionierter und fokussierter so formuliert:
    „Alle Modelle von Peugeot werden ab 2023 NUR NOCH mit elektrifizierten Antriebssträngen erhältlich sein.“, dann hätten sie mal das richtige Zeichen gesetzt, was besser sogar die EU als generelles Zwischenziel für spätestens 2025 gesetzt hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/10/04/peugeot-fuehrt-2023-neue-hybrid-generation-ein/
04.10.2022 11:07