Autor: Nicole de Jong

03.06.2021 - 09:41

E-Transporter bei MMK: Top für Stop-and-Go im Ruhrpott

Das mittelständische Logistikunternehmen MMK-Frachtdienste hat erste E-Transporter beschafft, mit denen die Mitarbeiter tagtäglich für den Paketdienst GLS in Dortmund im Einsatz sind. Vom urbanen Fokus will die Firma dank nun höherer Reichweiten der Fahrzeuge auch in die Überlandzustellung gehen.

Weiterlesen
22.04.2021 - 12:04

Auswahl an Aufbauten für Mercedes’ E-Transporter wächst

Viele Branchen brauchen Transporter mit speziellen Aufbauten. Mercedes-Benz Vans hat sich Gedanken gemacht, wie nicht nur seine Lieferwagen, sondern auch die Aufbau-Lösungen elektrifiziert werden können – und demonstriert dies anhand von Kühltransportern, Rettungswagen und einem umgebauten Van für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

08.04.2021 - 13:15

Emissionsfreie Post-Zustellung in den Alpen-Nationen

Nicht nur die Deutsche Post DHL investiert in Elektro-Transporter, auch die Post-Konzerne in Österreich und in der Schweiz setzten auf der letzten Meile künftig auf Elektrofahrzeuge. Unsere Autorin Nicole de Jong hat in Erfahrung gebracht, wie ambitioniert die Post-Unternehmen dabei vorgehen.

Weiterlesen
25.02.2021 - 11:08

Wie sich Mercedes’ E-Transporter bei Amazon schlagen

Online-Versandriese Amazon setzt bei der Auslieferung seiner Pakete in Deutschland bekanntlich teils auf Elektro-Lieferwagen von Daimler. Flottenchef Daniel Kasack hat mit unserer freien Mitarbeiterin Nicole de Jong über die Verlässlichkeit der E-Transporter, winterliche Routenplanung und das Ladekonzept gesprochen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



29.10.2020 - 09:37

Bäckerei-Flotte lädt mit eigenem Wind- und Sonnenstrom

Die Hofbäckerei Wittmaack, ihres Zeichens Biobäckerei aus Bargteheide bei Hamburg, hat nicht nur binnen drei Jahren ihre Lieferflotte fast vollständig elektrifiziert, sondern strebt bereits für kommendes Jahr einen CO2-neutralen Betrieb an – unter anderem dank Solarzellen und einem Kleinwindrad.

Weiterlesen
13.09.2020 - 17:22

Im Oberleitungs-Lkw über die A1: Erstaunlich unspektakulär

Auf mehreren Teststrecken in Deutschland soll mit dem Projekt eHighway der Einsatz von Oberleitungs-Lkw auf Autobahnen erprobt werden. Unsere Autorin konnte in dem ersten O-Lkw der Spedition Bode in Schleswig-Holstein mitfahren. Auf der kurzen Strecke zwischen Reinfeld und Lübeck zeigt sich das Potenzial der Technologie. Aber auch, wo es noch hakt.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/10/eifel-pflegedienst-flotte-faehrt-mit-eigener-solarenergie/
10.06.2021 10:44