ikt-em-3-logo

Mit dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität: Einbindung von gewerblichen Elektrofahrzeugen in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen“ unterstützt das BMWi Forschungsaktivitäten im Bereich der gewerblichen Nutzung der Elektromobilität. Gefördert werden im Zeitraum von 2016 bis 2022 derzeit 33 Pilotprojekte mit ganzheitlichen Lösungskonzepten und beispielhaften Systemlösungen, die Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle integrativ berücksichtigen. Im Mittelpunkt der Forschungsarbeiten stehen auf Informations- und Kommunikationstechnologien basierende Innovationen im Bereich Fahrzeugtechnik, wirtschaftliche Flotten- und Logistikkonzepte sowie Lade-, Kommunikations- und Plattformtechnologien. Weitere Informationen: www.digitale-technologien.de

08.11.2019 - 15:00

BMW forscht mit Partnern am bidirektionalen Laden

In dem jetzt gestarteten Forschungsprojekt „Bidirektionales Lademanagement“ wollen die Projektpartner die Technologien für ein serienreifes Lademanagement entwickeln. Anfang 2021 sollen die Ergebnisse in einem Feldversuch mit 50 BMW i3 evaluiert werden.

Weiterlesen
30.10.2019 - 16:16

Netze BW: Blackout in der E-Mobility-Allee bleibt aus

Wie Elektromobilität das Stromnetz beeinflusst, hat die EnBW-Tochter Netze BW im Projekt „E-Mobility-Allee” in Ostfildern getestet. Die positive Bilanz nach 18 Monaten zeigt, dass die Netzbelastung geringer war als befürchtet – der Blackout blieb aus.

Weiterlesen
24.10.2019 - 14:29

eMOTION #12 über Logistik mit Elektro-Lkw bei iHub

Sind elektrische Lkw eine Lösung für abgasbelastete Innenstädte? Wir haben hinter den Kulissen von DB Schenker in Berlin mal nachgeschaut, wie gut sich die XL-Stromer schon in der Praxis bewähren. Unsere Video-Reportage eMOTION nimmt Sie mit auf den elektrischen Stückgut-Transport!

Weiterlesen
15.10.2019 - 11:55

Keine Auswertung zur These über E-Tretroller

Leider gab es bei unserer letzten These des Monats zur Kritik an E-Tretrollern im Straßenverkehr technische Probleme mit dem Umfragetool, die während der Abstimmungsphase nicht komplett behoben werden konnten. Daher haben wir uns entschieden, keine Auswertung der Umfrage vorzunehmen.

Weiterlesen
23.09.2019 - 10:23

Gemeinschaftsstand auf der Smart Country Convention

Der Digitalverband Bitkom startete in Zusammenarbeit mit der Messe Berlin im November 2018 eine neue Plattform zur Digitalisierung von Städten und Gemeinden. Die „Smart Country Convention“. Das Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ wird in Halle B Stand 202b mit den Projekten Adaptive City Mobility, Hub Chain und LieferBot-E mit einem Gemeinschaftsstand anwesend sein.

Weiterlesen
15.09.2019 - 10:10

Gemeinschaftsstand eMove360° – Mobilität 4.0

Die eMove360° Europe 2019 (15. – 17. Oktober 2019, Messe München) ist eine Technologie-Fachmesse für intelligente Fahrzeuge. Auf dem Gemeinschaftstand IKT EM werden neben dem Technologieprogramm die Projekte ALEC, charge4C, DiTour-EE, iHub, OVAL und SDL vertreten sein. Besuchen Sie uns in Halle A6 Stand 402.

Weiterlesen
09.09.2019 - 10:39

Roadshow: Klimaneutrale Logistik (un)möglich)?

Am 22. Oktober 2019 findet zwischen 14.00 und 18.00 Uhr im Bauhaus re-use (Berlin) die Roadshow des Projektes iHub unter dem Titel „Klimaneutrale Logistik – (un)möglich?“ statt. Neben Präsentationen und Vorträgen werden innovative Exponate rund um die klimaneutrale Logistik gezeigt.

Weiterlesen
27.08.2019 - 15:56

Hub Chain: Verknüpfung von On-Demand- & Taktverkehr (Video)

Autonomen On-Demand-Verkehr im suburbanen und ländlichen Raum so in den öffentlichen Linienverkehr einzubinden, dass Passagiere bedarfsgerecht von Haustür zu Haustür befördert werden können, ist das übergeordnete Ziel von Hub Chain. In einem Video wird das Projekt jetzt noch einmal verdeutlicht. 

Weiterlesen
22.08.2019 - 11:56

Eichrechtskonforme DC-Ladeinfrastruktur in greifbarer Nähe

Die Fachgruppe Recht des BMWi-Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“ hat kürzlich die Ergebnisse einer Umfrage zur Umrüstung des Bestandes von DC-Ladestationen und des geplanten Aufbaus konformitätsbewerteter DC-Ladestationen mit DC-Messgeräten in Deutschland veröffentlicht. Serienreife Produkte sind sehr bald zu erwarten.

Weiterlesen
07.08.2019 - 15:16

Förderprojekt 3connect erfolgreich abgeschlossen

Das Projekt 3connect aus dem Förderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ ist erfolgreich beendet worden. Dabei wurden innovative Konzepte für die Themen Fuhrparks, Logistik, ÖPNV und Landwirtschaft erstellt und in Feldversuchen demonstriert. Herausgekommen ist u.a. ein “Energielogistiker”.

Weiterlesen
30.07.2019 - 14:55

Forschungsprojekt MENDEL informierte über Ergebnisse

Anfang Juli wurden in Braunschweig im Rahmen einer Abschlussveranstaltung die Ergebnisse des Forschungsprojektes „MENDEL“ (kurz für Minimale Belastung elektrischer Netze durch Ladevorgänge von Elektrobussen) aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ präsentiert.

Weiterlesen
18.07.2019 - 09:37

eMobility-Scout – Der Weg zum wirtschaftlichen E-Fuhrpark

Das Projekt „eMobility-Scout“ ist 2016 gestartet, um die Potenziale der Einbindung von gewerblichen E-Fahrzeugen in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen nutzbar zu machen. Eine nun veröffentlichte Studie soll als Leitfaden zur Elektrifizierung des Fuhrparks dienen. 

Weiterlesen
16.07.2019 - 16:02

6. SCL-Kongress: Rückblick und Zusammenfassung

Über 130 Teilnehmer diskutierten beim 6. Kongress Smart City Logistik in Rudolstadt über die Chancen der Elektromobilität für die Logistikbranche. Die Veranstaltung bot eine Plattform für den Austausch mit Elektromobilitäts-Vorreitern, Dienstleistern und Herstellern. 

Weiterlesen
06.07.2019 - 14:28

RouteCharge erprobt Batteriewechselsystem beim E-Lkw

Durch die Implementation eines intelligenten Batteriewechselsystems sollen im Projekt „RouteCharge“ Distanzen von bis zu 300 km für den Gütertransport mit elektrisch angetriebenen Lkw erschlossen werden. Dazu wird in einem Feldversuch zunächst ein Konzept mit einem elektrischen 20-Tonner mit Wechselbatterie und drei Wechselstationen erprobt. 

Weiterlesen
27.06.2019 - 09:19

Studie: Verhalten zu nachhaltigem Verkehr und neuen Mobilitätsformen

Zum Abschluss des Forschungsprojektes 3connect gibt das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) unter dem Titel „Affinität der Bevölkerung zu nachhaltigem Verkehrsverhalten und neuen Mobilitätsformen“ eine Studie zur Bedeutung von individuellen Einstellungen und Präferenzen für neue Mobilitäsangebote heraus. 

Weiterlesen
21.06.2019 - 15:06

Zweite Umfrage zur Umrüstung des Bestandes von DC-Ladesäulen…

Die Befragung bezieht sich ausschließlich auf ganzheitliche Gleichstrom-Messsysteme. D.h., es sind solche Systeme gemeint, die einem Verwender (CPO/ EMP/ Endkunde) erlauben, über bereitgestellte Hilfsmittel, die erfassten Messwerte zu einem Ladevorgang unter Einhaltung der Anforderungen aus den dazugehörigen in Deutschland geltenden Gesetzen (Mess- und Eichgesetz – MessEG, Mess- und Eichverordnung – MessEV) eichrechtskonform überprüfen zu können, […]

Weiterlesen
03.06.2019 - 13:54

Lastmanagement: Ergebnisse der Fachgruppe Rechtsrahmen

Wie im letzten Newsletter berichtet, wurden die über ein Jahr in der Task Force Lastmanagement erarbeiteten Handlungsanregungen zur Ausgestaltung des § 14a EnWG und der darauf beruhenden Rechtsverordnung am 1. März 2019 an das Energierechtsreferat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie übergeben.

Weiterlesen
23.05.2019 - 21:49

Auswertung der These zur Debatte um Technologieoffenheit

Für Volkswagen-CEO Herbert Diess ist klar: Auto-Deutschland muss sich jetzt auf Batterie-elektrische Mobilität konzentrieren. Widerspruch gibt’s von anderen Herstellern und aus dem Verkehrsministerium. Deshalb haben wir Diess’ Aussage im April zur Abstimmung gestellt. Jetzt liegt die spannende Auswertung vor!

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/03/hub-chain-startet-zweite-testphase-mit-autonomen-e-shuttle/
03.12.2019 09:35