09.02.2021 - 12:03

Stena Line plant zwei E-Fähren in der Ostsee

Die Reederei Stena Line plant, die Route Göteborg-Frederikshavn „noch vor 2030“ mit zwei Batterie-betriebenen Schiffen zu betreiben. Spätestens 2025 soll die erste der beiden Elektro-Fähren bestellt werden, deren Name und Eckdaten bereits feststehen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


03.02.2021 - 13:38

ZF bietet künftig komplette Hybridantriebe für Schiffe an

ZF stellt seinem Portfolio an maritimen Hybridgetrieben nun weitere E-Komponenten für die Schifffahrt zur Seite – konkret E-Maschinen, Leistungselektronik und Fahrhebel. Dem Markt stehe damit ein kompletter Antriebsstrang aus einer Hand zur Verfügung, teilt der Antriebsspezialist mit.

Weiterlesen
01.02.2021 - 14:29

Südkorea: Haemin kürt ABB zum Tech-Partner für E-Fähre

ABB hat einen Auftrag von der südkoreanischen Werft Haemin Heavy Industries erhalten. Die Schweizer liefern für die erste rein elektrische Passagierfähre der Busan Port Authority eine Komplettlösung für die Stromversorgung und den Antrieb. Südkorea will künftig im großen Stil Elektro-Fähren einsetzen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

15.01.2021 - 15:37

Oceanco ordert elektrischen Azipod-Antrieb bei ABB

Der Luxusyachtbauer Oceanco hat bei ABB zwei 2,5-MW-Azipod-Einheiten sowie Antriebs- und Steuerungskomponenten zur Ausstattung einer Superyacht bestellt. Beide Unternehmen wollen zudem die potenzielle Integration kompletter Energie- und Antriebssysteme im Rahmen künftiger Projekte prüfen.

Weiterlesen
05.01.2021 - 14:21

Forschungsallianz zur Elektrifizierung der EU-Schifffahrt

13 Partner aus der gesamten Wertschöpfungskette der Schiffselektrifizierung haben mit „Current Direct“ ein Forschungsprojekt angeschoben, das unter anderem die Kostenreduktion für Batterie-elektrische Antriebe in der Schifffahrt und den Aufbau einer „Energy as a Service“-Plattform anstrebt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


21.12.2020 - 13:06

Indien: 23 von 78 E-Fähren für Wasser-Metro in Bau

In Indien soll die weltweit größte Flotte von Elektrofähren in Betrieb genommen werden. Für die ersten 23 der insgesamt 78 geplanten E-Fähren hat Indiens größte Werft Cochin Shipyard nun Siemens Energy mit der Lieferung der Antriebs- und Batteriekomponenten beauftragt.

Weiterlesen
08.12.2020 - 13:24

Konsortium plant Bau von H2-Fähre mit bis zu 23 MW

Eine Gruppe von Unternehmen hat bei der Europäischen Union Fördermittel für die Entwicklung einer großen Wasserstoff-Fähre beantragt. Die H2-Fähre mit dem Arbeitstitel Europa Seaways soll ein Brennstoffzellensystem mit einer Leistung von bis zu 23 MW an Bord haben.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


23.11.2020 - 11:49

Oxis und YdL verbauen Li-S-Batterie in Luxusboot

Yachts de Luxe (YdL) aus Singapur will das weltweit erste Luxusboot mit Lithium-Schwefel-Batterietechnik bauen und hat vor diesem Hintergrund einen Vertrag mit dem Li-S-Spezialisten Oxis Energy unterzeichnet. Als Projektpartner ist zudem Williams Advanced Engineering an Bord.

Weiterlesen
27.10.2020 - 11:14

XALT Energy liefert Batteriesysteme für Ärmelkanal-Fähren

ABB Marine & Ports hat XALT Energy ausgewählt, um Batteriesysteme für den Antrieb von zwei Hybrid-Fähren für die britische Fährgesellschaft P&O zu liefern, die voraussichtlich ab 2023 regelmäßig auf dem Ärmelkanal zwischen dem britischen Dover und dem französischen Calais verkehren werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


22.10.2020 - 14:23

BMS von Lion Smart für maritime Anwendung zertifiziert

Lion Smart hat für die Modifizierung seines Batterie-Management-Systems (BMS) für maritime Antriebskonzepte jetzt offiziell die DNV GL-Zertifizierung erhalten. Mit dem abgeschlossenen Zertifizierungsprozess ist das entwickelte Gesamtsystem jetzt zur Serienproduktion freigegeben.

Weiterlesen
12.10.2020 - 14:25

Yacht Hynova 40 erhält BZ-Lösung des Toyota Mirai

Toyotas modulare H2-Antriebslösung REXH2 erhält einen weiteren maritimen Einsatzzweck: Das System kommt in der Hynova 40 zum Einsatz, einer Zwölf-Meter-Yacht für bis zu zwölf Passagiere. Getestet wurde das System bereits an Bord des Katamarans Energy Observer.

Weiterlesen
01.10.2020 - 14:22

Danfoss liefert E-Antriebe für Fährflotte in Thailand

Danfoss Editron liefert an Energy Absolute die elektrischen Antriebssysteme für Thailands erste Flotte rein elektrischer Passagierfähren, die auf dem Fluss Chao Phraya zum Einsatz kommen werden. Jede der 24 Meter langen Fähren kann 200 Passagiere befördern.

Weiterlesen
28.09.2020 - 13:10

Alejandro Agag plant Rennserie für Elektroboote

Nach den beiden elektrischen Autorennserien Formel E und Extreme E will Alejandro Agag eine dritte Rennserie gründen, dieses Mal mit elektrisch betriebenen Rennbooten. Einen Starttermin für die E1 genannte Serie gibt es allerdings noch nicht.

Weiterlesen
25.09.2020 - 13:12

Danfoss-Hybridantriebe für elf US-Erkundungsschiffe

Danfoss Editron hat von der norwegischen Werft Grovfjord Mekaniske Verksted (GMV) einen Auftrag zur Lieferung von Hybrid-Antriebssystemen für eine Flotte von unbemannten Erkundungsschiffen erhalten. Vier der Wasserfahrzeuge sollen 2021 ausgeliefert werden, sieben weitere in den Monaten darauf.

Weiterlesen
16.09.2020 - 13:24

EAS bringt Hybrid-Lösung EASy Marine in die Serie

Die im vergangenen Jahr von EAS Batteries vorgestellte Batterielösung EASy Marine für Hybrid-Antriebe in der Schifffahrt ist ab sofort für den Betrieb zugelassen. Durch den modularen Aufbau kann sich das Hybridsystem laut Hersteller an nahezu jede Schiffsarchitektur anpassen.

Weiterlesen
29.06.2020 - 13:41

Brødrene Aa liefert 23 Knoten schnelle Elektro-Fähre aus

In Norwegen geht bald eine 42 Meter lange rein elektrische Fähre für 297 Passagiere in Betrieb. Die Rygerelektra des norwegischen Schiffsbauers Brødrene Aa wird von Fährbetreiber Rødne Fjord Cruise als Sightseeing-Schiff in der im Süden Norwegens gelegenen Küstenstadt Stavanger eingesetzt.

Weiterlesen
19.06.2020 - 13:10

Water Witch stellt auf Torqeedo-Antriebe um

Der in Liverpool ansässige Bootsbauer Water Witch hat angekündigt, die bisherigen Außenbord-Motoren durch elektrische Antriebe von Torqeedo zu ersetzen. Das Unternehmen baut seit über 50 Jahren spezialisierte Reinigungsboote und setzt rund 200 Arbeitsboote zur Entfernung von Müll und Abfällen in Häfen und Wasserstraßen auf der ganzen Welt ein.

Weiterlesen
18.06.2020 - 13:06

Danfoss meldet Deals mit Schiffsbauer MHO-Co und Infineon

Danfoss wird den dänischen Schiffsbauer und Betreiber MHO-Co mit Hybridantriebssystemen für die ersten beiden sogenannten Crew Transfer Vessels (CTVs) Großbritanniens beliefern. Außerdem verkündet der dänische Technologiekonzern eine Vertragsunterzeichnung mit Infineon.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/02/11/norwegen-elektrische-charter-flotte-am-telemark-kanal/
11.02.2021 14:28